Mens mit natürlichen Mitteln verschieben?

tate
tate
06.10.2015 | 15 Antworten
Hat jemand von euch Mädels schon mal erfolgreich seine Periode verschieben können ausser mit Hilfe von Hormonen?

Wer kann mir helfen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@Dajana01 super! ich werds mal versuchen :-) danke
tate
tate | 06.10.2015
14 Antwort
Ich hab da nie so drüber nachgedacht...nee, einmal reicht...max 3 Tage vor dem ES. Und: Das ist nicht 100 % zuverlässig...wie alles aus der Natur! Und, bevor eine fragt: NEIN, DAS IST KEINE VERHÜTUNG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2015
13 Antwort
@Dajana01 ok wieviele tage vorher und mehrere tage am stück?
tate
tate | 06.10.2015
12 Antwort
@tate Jein...VOR dem Eisprung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2015
11 Antwort
@ostkind auch ne gute idee! hab ich auch schon bemerkt ;-)
tate
tate | 06.10.2015
10 Antwort
@Dajana01 ok, machst du das an einem speziellen tag?
tate
tate | 06.10.2015
9 Antwort
*lach* Also, bei mir ging es immer nur um den aktuellen Zyklus...sprich: Verschoben um eine Woche, dafür dann der nächste kürzer! Hm...erläutern...ich geh mit meiner Energie in mich und zum Mond und dann spürt man, ob man "da" ist...das KANN man nicht übersehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2015
8 Antwort
frauen passen ja einander ihren zyklus an. also such dir ne frau, die ihre mens später oder eher ein paar tage pro monat klappt das so. haben das im weiberbüro immer ganz stark gemerkt, dass sich unsere zyklen tatsächlich angepasst haben.
ostkind
ostkind | 06.10.2015
7 Antwort
@Dajana01 wieso? ich finde das gar nicht spooky…ehrlich gesagt hatte ich bei natürlich verschieben auch an sowas gedacht. ich lege meine op's und behanldungen auch immer auf neumond und orientiere mich auch sonst immer sehr am mond. das klingt gar nicht verrückt :-) kannst du es aber bisschen genauer erläutern wie du es genau machst? und wenn ich das jetzt schon machen würde…würde sich der zyklus dann auch für die kommenden monate verschoeben, oder würde der nächste zyklus dann früher kommen? weiss dumme frage. aber wenn ich den zyklus jetzt schon verschieben könnt und der dann nachher wieder alle 28 ist, dann könnte ich das ja jetzt schon machen und nicht erst in ein paar monaten wenn ich es brauche… man klingt das grade kompliziert :D
tate
tate | 06.10.2015
6 Antwort
*seufz* Wer lacht, kriegt Haue... ich verbinde mich mit dem Mond, bzw. mit der Weiblichkeit in mir und ...verschiebe halt. Blöd zu erklären...und auch doof, so darüber zu reden...ich weiss ja selbst, wie aua und spooky das klingt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2015
5 Antwort
@Dajana01 ok und das wäre? :-)
tate
tate | 06.10.2015
4 Antwort
@Dajana01 Ich wills auch wissen.hab ein wellness we für mich gebuxht und bekomme natürlich.laut plan genau da meine tage...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2015
3 Antwort
Nicht zuverlässig...aber zu 70 % klappt's...geht aber heftig in die Spiritualität und grenzt an " ich hol die Jungs in der weissen Jacke"
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2015
2 Antwort
pille nehm ich nicht und kommt auch nicht in frage ;-) soll nur ne absolute ausnahme bleiben mit dem verschieben...
tate
tate | 06.10.2015
1 Antwort
ich wüßte nicht wie. Wenn ich nicht möchte, dass meine Tage kommen nehm ich die Pille einfach ohne Pause durch
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.10.2015

ERFAHRE MEHR:

Pilleneinnahme verschieben?
22.07.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading