Bauchspiegelung ohne Vollnarkose

Pusteblume201
Pusteblume201
21.05.2015 | 2 Antworten
Hallo ihr Lieben
Mir soll eine Zyste entfernt werden.
Hierzu war ich heute im Krankenhaus um eine Zweitmeinung einzuholen.
Es besteht der Verdacht, dass es sich um ein Teratom handelt.
Der Arzt erklärte mir die Ausführung der OP. Diese soll via Vollnarkose durchgeführt werden.
Davon halte ich aus mehreren Gründen nicht so viel und würde gerne darauf verzichten.
Auch grade weil ich voll Stille...
Habe jetzt im Internet von Endogyn gelesen.
Da wird die Bauchspiegelung via Spinalanästhesie durchgeführt.
Hat jemand damit Erfahrungen?
Oder weiß jemand wo ich mir die Zyste ohne Vollnarkose entfernen lassen kann?
Würde dafür auch ein paar Kilometer auf mich nehmen...
Danke schonmal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo, ich kann dir da nur raten nochmal mit dem Doc zu reden. Sag ihm das du wegen dem stillen keine Vollnakose möchtest und ob es da nicht eine Andere Möglichkeit gibt. Lg Annika
Annika1982
Annika1982 | 21.05.2015
2 Antwort
Da sie die Methode mit Gas machen ist es nicht möglich dies ohne Vollnarkose zu machen. Er sagte mir dass ich das ohne gar nicht dulden würde... Ich hatte extra gefragt und meine Bedenken und Gedanken geäußert. Mich jetzt aber erst danach belesen und gesehen, dass es auch ohne geht.
Pusteblume201
Pusteblume201 | 21.05.2015

ERFAHRE MEHR:

zahnarztbehandlung unter vollnarkose.
07.11.2014 | 9 Antworten
Ziehen im Unterleib / Bauchspiegelung
22.03.2014 | 4 Antworten
bauchspiegelung bei kinderwunsch
30.03.2011 | 9 Antworten
Vollnarkose bei einjährigem Kind!
25.01.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading