⎯ Wir lieben Familie ⎯

übelkeit :-/

Sandii21
Sandii21
19.12.2014 | 4 Antworten
Hallo liebe Mamis,

Mir ist seit ca 2 Wochen ständig übel fühlt sich leicht an wie Sodbrennen. Genau kann ichs leider nicht beschreiben.habe auch ein stechen im Bauch ... eher unterbauch.

War auch beim Frauenarzt, habe ja die Pille am 05.12.abgesetzt und diesen Montag meinte mein Arzt, ich habe einen eisprung.

Kann das evtl von dem sein? Oder Nachwirkungen von der pille absetzen?

Keine Ahnung warum ich das so intensiv spüre, aber mir ist so komisch und faul im Magen.

Die besten Sachen zum fragen fallen einen erst immer nachher ein, wenn man schon vom Arzt zu hause ist. Aber habe ihm das stechen gesagt nur nicht die übelkeit und er meinte, evtl vom Geschlechtsverkehr sowas kann schon mal vorkommen.

Danke im voraus :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mir geht es genauso ich habe seit dem 13.12 wo der es statt gefunden hat auch übelkeit mir geht es dabi nicht gut habe leichtes brust ziehen und unterbauch schmerzen. meine mens dauern aber noch eine woche also bis zum 26.12 mache morgen ein frühschwangerschafts test.
crazy33
crazy33 | 20.12.2014
2 Antwort
Möglich, dass das Absetzen der Pille und die Umstellung des Körpers auf eigene Hormonproduktion so zusammenspielen. Ein Eisprung direkt im Absetzzyklus ist relativ selten, da durch die Hormone der reguläre Zyklus unterdrückt wird. Die Monatsblutungen werden dabei ja nicht in Folge eines Eisprungs und einem nicht befruchten des Eis, sondern ist eine hormonelle Abbruchblutung. Der Körper reagiert bei jeder Frau unterschiedlich stark und schnell auf die Hormonumstellung. Er muss ja erst wieder selbst anfangen die entsprechenden Hormone zu produzieren. Bei mir hat es nach dem Nuvaring ziemlich lange gedauert und der erste Zyklus war echt haarig. Hat Dein Arzt irgendwelche Tests gemacht oder einen Ultraschall gemacht oder einfach nur gesagt, dass es Dein Eisprung ist? Es kann übrigens auch sein, dass Dein Zyklus jetzt erstmal um einiges länger oder total ungleichmäßig ist, weswegen ich mir erstmal keine Gedanken machen würde, wenn Deine Tage nicht kommen sollte. Es dauert wie gesagt immer eine Weile bis sich der Körper umstellt . Es ist zwar alles möglich, aber wie gesagt, eher selten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2014
3 Antwort
@Ysania Hallo, danke für deine Antwort. Mein Frauenarzt hat bei mir einen Ultraschall gemacht und da ein Bläschen gesehen, durchsichtig würde ich es beschreiben und so groß wie eine Haselnuss auch die Form :-D und er meinte, dass sei ein eisprung. Er war überrascht, dass das bei mir so schnell ging, ich selbSt aich. Sollte nächste Woche meine Tage bekommen und falls nicht soll ich zu ihm kommen ob ich nicht evtl schwanger bin. Da er meinte, der Test könnte mir negativ anzeigen eben weil meine Hormone sich noch komplett umstellen müssen. Sollte ich nicht Schwanger sein dann kann ich auch bis zu einem halben jahr keine tage bekommen, es sei völlig normal. Lg
Sandii21
Sandii21 | 25.12.2014
4 Antwort
@Sandii21 Dann bleibt wohl nichts als abzuwarten. Es ist aber schon mal gut, dass ein Ei bzw. Eisprung zu sehen war. Das zeigt auf jeden Fall, dass Dein Körper sich schon mal anfängt umzustellen. Wenn ein Ei springt, solltest Du auch Deine Tage bekommen. Ohne Eisprung keine Periode und umgekehrt . Also einfach abwarten und auf Deinen Körper vertrauen :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2014

ERFAHRE MEHR:

Nächtliche Übelkeit
03.09.2014 | 6 Antworten
ab wann übelkeit
01.01.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x