zecken

Saridia
Saridia
10.06.2013 | 11 Antworten
hallo!
meine tochter hat im kindi gerade ein naturprojekt und sie gehen den ganzen tag in den wald... heute vormittag musste ich vorbei kommen um ihr eine zecke unter dem auge raus zu machen (die erzieherinnen dürfen das nicht) und jetzt nach dem duschen hatte sie nochmal 6! stück. nun frag ich mich, ob ich sie nicht lieber zu hause lassen sollte, denn das ist ja schon ein vermeidbares risiko. grad hier in bawü. andererseits...es gibt ja auch waldkindergärten und ich neige zu gluckenhaftigkeit.
was würdet ihr tun?
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hmmm. Ich würde die Stellen auf jeden Fall mal einige Tage beobachten.. Wenn sie nach ein paar Tagen kreisförmig gerötet sind ab zum Arzt!! Ansonsten versucht es doch wirklich mit nem Zeckenspray... LG
mellysey
mellysey | 10.06.2013
10 Antwort
@Saridia nix zu danken!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2013
9 Antwort
@Lilla_My danke
Saridia
Saridia | 10.06.2013
8 Antwort
also meiner is ja im waldkiga :) er hatte aber in den 2 1/2 jahre ganz 3 zecken!! neigt wohl nicht dazu, andere kids haben jetzt dort täglich welche. ich habe zedan gekauft, das ist besser als dieses ganze chemiezeugs wie autan und so.. riecht auch voll gut finde ich, aber schon intensiv und eigen. is aber ein naturprodukt und gibt es im bioladen oder apotheken. wir fahren damit sehr gut. auch wenn wir jedes jahr in schweden sind, hält das echt gut die mücken fern. von denen gibt es ja reichlich in schweden zu hause lassen würde ich sie nicht deswegen! einfach jeden abend absammeln ;) das borresliose risiko ist erst nach frühestens 12-16 stunden gegeben, so lange muss die zecke schon sitzen, sonst passiert nix. und bis dahin kannst du sie ja entfernen :) wie gesagt, meiner hatte erst wenige, aber auch bei den anderen is noch nie was ernsthaftes passiert!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2013
7 Antwort
Also ich würde meine Tocher zu hause lassen , ohne weiter drüber nachzudenken , denn das ist schon ziemlich heftig .
Mamiiweb
Mamiiweb | 10.06.2013
6 Antwort
Ich denke das wird kein Problem sein, wenn sie lange dünne Kleidung trägt und am besten noch Autan Spray. Das hat bei uns die Zecken immer fern gehalten, also zumindest hatten wir noch niemals welche. Und natürlich immer schauen!
enyaundelias
enyaundelias | 10.06.2013
5 Antwort
ich würde meine kleine daheimlassen außer es würde ihr voll spaß machen und sie würde gerne dahin gehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2013
4 Antwort
Kauf einen Zeckenspray unsere gehen regelmässig in den wald
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2013
3 Antwort
Hol dir so Zeckensp für Kids... Eric und Ann. Haben auch viele...
rudiline
rudiline | 10.06.2013
2 Antwort
@Solo-Mami sie war lang angezogen, feste schuhe, haare hochgesteckt...ich find halt 7 zecken an einem tag recht heftig. sie ist gegen fsme geimpft, nur borreliose macht mir sorgen... wenn sie die ganze woche so viele hat, weiss ich nimmer wo die alle waren... ein bissl panik hab ich schon... und was, wenn ich mal eine nicht gut rausbekomm?
Saridia
Saridia | 10.06.2013
1 Antwort
Lass sie mitgehen und zieh ihr leichte, aber lange Kleidung an, dann passt das. Am Abend natürlich nochmal trotzdem kontrollieren. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.06.2013

ERFAHRE MEHR:

FSME - Zecken - Impfung, ja oder nein?
11.05.2015 | 16 Antworten
Borreliose (Zeckenstich)
20.04.2015 | 19 Antworten
zeckenbiss jetzt schwellung
22.06.2011 | 5 Antworten
Zeckenbiss
07.06.2011 | 14 Antworten
Zeckenimpfung bei Babys
08.02.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading