Cerazette abgesetzt Totale Unterleibschmerzen!

Thatsmeee
Thatsmeee
02.05.2013 | 4 Antworten
Hallo Mamis,
ich habe 14 Monate gestillt und in der Zeit die Cerazette genommen. Da ich nun abgestillt habe und unter Nebenwirkungen litt ( Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Haarausfall, Kopfschmerzen und Hautunreinheiten) habe ich eeeendlich diese Pille abgesetzt!
7 Tage nehme ich sie nun schon nicht mehr und habe seit gestern richtig richtig dolle Unterleibschmerzen!Aber keine Blutung in sicht.
Wie war das denn bei euch? Hattet ihr das auch? Und wann habt ihr nach Absetzen wieder eure Periode bekommen?
Bin dankbar für eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Kann sein, dass das dein Eisprung ist. Ich hatte das auch nach absetzen der Pille und der cerazette extrem. Aber nach 2 Monaten habe ich ihn dann nicht mehr gespürt. Meine Periode nach der Cerazette habe ich ca 21 Tage danach gekriegt!
kathy83
kathy83 | 03.05.2013
2 Antwort
Also ich still noch, habe sie aber trotzdem abgesetzt und ab und an wie Regelschmerzen, aber keine Periode. Sonst keine Beschwerden.
Zaza82
Zaza82 | 03.05.2013
3 Antwort
Ich habe die Cerazette während der Stillzeit abgesetzt, weil ich immer Schmerzen und Zwischenblutungen hatte. Meine Periode habe ich aber erst wieder bekommen, als ich ganz abgestillt hatte.
mariechensmami
mariechensmami | 04.05.2013
4 Antwort
Ich habe ja schon ganz abgestillt, aber vielleicht dauert die Umstellung auch ein paar Wochen :((
Thatsmeee
Thatsmeee | 04.05.2013

ERFAHRE MEHR:

Periode mit der Stillpille Cerazette
16.07.2012 | 7 Antworten
Nach 10 Jahren die Pille abgesetzt!
16.10.2011 | 13 Antworten
cerazette -abgesetzt-nebenwirkungen
07.09.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading