Mutter-Kind-Kur.bin etwas enttäuscht

ankama
ankama
26.03.2013 | 11 Antworten
Habe vor etwa 4 Wochen von meiner Hausärztin und auch von unserer Kinderärztin den Antrag für eine Mutter-Kind-Kur mitbekommen. Wir haben auch alle sehr schnell alle Zettel ausgefüllt und die ensprechenden Stempel und Unterschriften zusammen gehabt und an die Krankenkasse geschickt. Im Antrag stand dann auch dabei, dass speziell für meine Tochter Reizklima wichtig wäre, d.h. Nord- oder Ostsee bevorzugt werden soll. Und das allerwichtigste Kriterium war, da Annika im September eingeschult wird, dass die Kur bis dahin erledigt sein sollte.
Von der Krankenkasse kam die Antwort sofort zurück, dass die Kur genehmigt ist und ich mich nur noch wegen Terminabsprache bei der entsprechenden Stelle melden soll. Natürlich habe ich mich riesig gefreut, dass das alles so schnell ging, weil ich von vielen schon gehört hatte, dass Kuranträge oft das 1. Mal gleich abgelehnt werden.
Nun mein Anruf wegen Terminvergabe ... und stellt Euch vor, in allen aufgeführten Kliniken ist die früheste Möglichkeit der 11.9.
Nun habe ich ne Zusage und kann alles abblasen, da ich Annika natürlich in der Anfangszeit der Schule nicht rausnehmen kann.
Wartelisten gibt es nicht, wenn jemand absagt, das wäre zu aufwändig ... habe also auch nicht die Möglichkeit, falls etwas frei wird, benachrichtigt zu werden.

Finde das nun total traurig ... hat jemand nen Tipp, was ich in diesem Fall noch machen könnte oder muss ich mich wirklich damit abfinden, nicht zur Kur fahren zu können?

Liebe Grüße

Kathrin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
du könntest höchstens den termin auf die nächst längeren ferien von euch verlegen .
pobatz
pobatz | 26.03.2013
2 Antwort
@pobatz Daran hab ich auch gedacht, aber die sind bei der Terminvergabe schon bei Ende Oktober und die Kur muss spätestens 6 Monate nach Antragstellung angetreten sein. Damit ist Ende September die Frist vorbei. Ich vermute auch, dass bei einer Neubeantragung später dann gesagt wird, sie hatte doch schon eine Bewilligung, wenn sie der nicht nachgekommen ist, ist sie selber Schuld und wird abgelehnt.
ankama
ankama | 26.03.2013
3 Antwort
hallo.wenn die kur 3 wochen geht, könntest du in den herbstferien fahren.dann würde sie nach den herbstferien 5 tage fehlen.
nicos_mami
nicos_mami | 26.03.2013
4 Antwort
na kannst du nichts machen sone kuren sind gefragt und haben lange wartezeiten! der vorschlag von pobatz find ich aber gut!
Maischi
Maischi | 26.03.2013
5 Antwort
Bei uns sind Herbstferien nur 1 Woche und erst Ende Oktober/Anfang November ... daher terminlich auch zu spät.
ankama
ankama | 26.03.2013
6 Antwort
@ankama dann frag doch nach ob ein zweit antrag abgelehnt werden würde oder ob man die frist ein wenig verlängern könnte!
Maischi
Maischi | 26.03.2013
7 Antwort
ich würde einfach mal anfragen ob sie dir die frist nicht verlängern können oder du rufst mal beim müttergenesungswerg oder caritas an ob sie dir helfen oder awo die haben auch alle eigene häuser irgendwo ist bestimmt noch was frei
pobatz
pobatz | 26.03.2013
8 Antwort
Entweder Frist verlängern oder wirklich irgendwie halbwegs auf die Ferien legen. Auf der Kur hat sie jedoch auch Schule, muss man dazu sagen. Und an der Nord- und Ostsee sind grundsätzlich zu den Hauptzeiten die Kliniken für das Jahr ausgebucht. Habe es selbst durch im Sommer 2011, da ICH aber noch in der Ausbildung bin und selbst die Schule besuche, war es für mich einfacher den Platz in der Klinik zu bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2013
9 Antwort
Leg es doch auf die Herbstferien, der eine Monat, das müsste doch gehen. LG
teeenyMama
teeenyMama | 26.03.2013
10 Antwort
http://www.kur.org/start.html Probiers mal da! LG
deideria81
deideria81 | 26.03.2013
11 Antwort
Wenn du jetzt erst den Antrag gestellt hast, ist es eigentlich kein Wunder, dass du erst im September fahren darfst, die Sommermonate sind schon früh ausgebucht überall. Vorallem an der See. Entweder würde ich ein anderes Kurhaus - halt nicht an der See wählen wenn dir ein früherer Termin wichtig ist oder in der Schulzeit fahren. In den Häusern gibt es überall begleitender Unterricht, Hausaufgabenbetreuung etc und grad 1. Klasse kann man gut noch die 3 Wochen aufholen ...
taunusmaedel
taunusmaedel | 26.03.2013

ERFAHRE MEHR:

Mutter-Kind-Kur: hilft das wirklich?
01.06.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen

uploading