Erste Blutung nach der Fehlgeburt(Ausschabung)

Nelfaja
Nelfaja
16.06.2012 | 8 Antworten
Hallo ihr Lieben!!
Nun hab ich nach der Fehlgeburt wieder das erste ma meine perriode nur diesmal ziemlich schmerzhaft und um einiges doller als zuvor...ist das normal???Ist jetzt der vierte tag bei mir und in normalfall sind se kaum noch vorhanden aber heute is es so wie ei mir der zweite tag!!Wir wolln es auch gern noch mal wieder versuchen mit nem Baby aber irgendwie macht sich bei mir die angst breit :-(.Ich wünsche mir so sehr ein Baby aber die angst wieder eine fehlgeburt zu erleben ist sehr groß!Meine FA meinte es reicht wenn ich zwei zyklen abwarte und es dann wieder probiere....was sagt ihr dazu???Is das noch bissel früh????
Glg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hi bei mir ist es wie bei JayceeElaine meine blutung war nach meiner Ausschabung anfang des jahres auch länger als normal!ich habe 2 zyklen abgewartet und bin nun in woche 11 schwanger!ich hatte auch große angst vor einer fehlgeburt aber wenn man dann schwanger ist dann vergeht das meistens schnell!mach dir darüber keinen kopf! dein körper entscheidet selber ob und wann er bereit für eine erneute schwangerschaft ist, wenn deine gebärmutter noch nicht soweit ist dann wird sich das ei erst gar nicht einnisten! einfach probieren, es ist ja nicht gesagt das es sofort nach dem 2 zyklus auch klappt! ich drück die daumen!
werderanerin007
werderanerin007 | 16.06.2012
7 Antwort
@Nelfaja höher, aber es steigt nur auf 3% ! Also wirklich so minimal das man es eigentlich gar nicht erwähnen müsste.
JayceeElaine
JayceeElaine | 16.06.2012
6 Antwort
@JayceeElaine Also is das risiko auf eine weitere fehlgeburt dann höher oder niedriger???
Nelfaja
Nelfaja | 16.06.2012
5 Antwort
@hummel138854 Also laut mein Fa is bei mir alles ok außer der leichten schilddrüsen unterfunktion...Aber dafür nehm ich ja tabletten.Auch wärend dessen als ich schwanger war war alles ok!!!Selbst der eisen wert super...Sie meinte halt zwei zyklen sollten außreichen und dann kanns wieder los gehen.
Nelfaja
Nelfaja | 16.06.2012
4 Antwort
was sagt den dein fa??wenn nicht frag doch mal nach seiner meinung.wünsche euch viel glück
hummel138854
hummel138854 | 16.06.2012
3 Antwort
Bei mir war die 1. Blutung nach FG auch länger als normalerweise und auch stärker. Ich dachte schon ich hätte wieder ne FG. Die FG war Anfang Dez. und jetzt bin ich wieder in der 11. Woche schwanger. Mein FA meinte ich soll 3 Zyklen abwarten. Eine Ärztin aus dem Krankenhaus meinte ich könne sofort wieder loslegen.. da gehen die meinungen wohl auseinander. Ich hatte auch Angst das es wieder eine Fehlgeburt wird, mittlerweile aber nicht mehr. Bringt auch nichts sich verrückt zu machen.. mein FA meinte das Risiko auf eine FG nach einer FG steigt auf 3%.. Alles gute für euch!
JayceeElaine
JayceeElaine | 16.06.2012
2 Antwort
@Jinja87 Okay danke dir für deine Antwort!!!!Denke ma der Urlaub nächsten monat wird uns sehr gut tun...Danke noch mal ;-)
Nelfaja
Nelfaja | 16.06.2012
1 Antwort
Dass die Blutung so stark und auch schmerzhaft ist kann normal sein.so wurde es mir damals auch erklärt. Ich selber hatte zwar starke Blutungen, aber keinerlei Schmerzen. Zu dem erneuten Start, kann ich aus eigener Erfahrung nur sagen: macht es wenn du dich dazu wieder bereit fühlst. Ich hatte damals die gleichen Ängste und bin zwei Monate nachher wieder schwanger geworden.
Jinja87
Jinja87 | 16.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Blutung nach Ausschabung
29.04.2011 | 4 Antworten
Schwanger nach Ausschabung
26.03.2011 | 14 Antworten

In den Fragen suchen


uploading