Nach Eileiterentfernung

Mama-Gummibaer
Mama-Gummibaer
07.04.2012 | 7 Antworten
wieder Schwanger werden?

Huhu meine Lieben,

ich bin nach einer Eileiterschwangerschaft (6.Woche) wieder nach Hause entlassen worden. Es war die 2. Für mich die erste hatte ich 2009, und nun schon wieder, allerdings konnten die Ärzte diesmal meinen Eileiter rechts nicht retten. Das war natürlich erst mal ein riesenschock für mich!

Wer kennt sich denn damit aus? Ich habe grosse Angst nicht mehr schwanger werden zu können :(. Für die die sich da auskennen, : wer und wie seit Ihr nochmal schwanger geworden bzw. was für möglichkeiten gibt es dann noch und wie sieht es da dann mit Eisprung aus?

Ich würde mich über ein paar hilfreiche Antworten freuen.

Liebe Grüsse

Bea
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
huhu bitte entschuldigt die verspätete reaktion ich hatte kein Internet bzw. im moment eig immer noch nicht warte auf meinen Anschluss und gehe über handy WLAN ins Netz. Ich danke euch für eure Antworten!!! Sephoria ich wünsche dir alles alles gute dürftest ja schon Mama sein oder? an Mamajasi wenn du magst können wir uns ja mal austauschen über PN ? an alle anderen vielen Lieben Dank für eure antworten und mutmach Texte Liebe Grüsse an euch
Mama-Gummibaer
Mama-Gummibaer | 31.05.2012
6 Antwort
mach dich nicht verrückt am 4.4 2011 hat man meinen rechten EL auch entfernt der linke übernimmt den die funktion!! und ich bin kurz darauf normal ss geworden bin nun 39+6ssw viel glück
Sephoria
Sephoria | 08.04.2012
5 Antwort
Hey da gehts mir so wie dir ich hatte am 30.3 auch meine 2.ELSS und mir wurde auch der linke Eileiter weg genommen ich habe auch rießige angst nicht mehr schwanger zu werden...
mamajasi
mamajasi | 07.04.2012
4 Antwort
War nach meiner ESS auch so, dass ich, kontrolliert durchs Kinderwunschzentrum 2 Versuche hintereinander einen hatte. Bzw. ist immer auf der richtigen Seite was rangereift, ausgelöst wurde der Eisprung dann durch eine Spritze. Sonst würde ich mich ggf. mal nach einem Kinderwunschzentrum umschauen, da haben da einige Möglichkeiten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2012
3 Antwort
Ich habe auch nur einen funktionsfähigen eileiter und ich kann dir sagen das du ganz normal schwanger werden kannst. Es ist auch nicht so das du nur noch eine 50% chance hast denn der körper kann sich darauf einstellen das nur noch ein eileiter zur verfügung steht der dann die "arbeit" des anderen mit übernimmt. Ich habe auch jeden monat einen eisprung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2012
2 Antwort
Also meine Cousine hatte 2007 eine ESS mit Entfernung eines Eierstockes. Sie ist 2008 wieder schwanger geworden und der Kleine ist im Mai 2009 geboren. Es ist alles gutgegagen. Sie hat halt nur alle 2 Monate einen ES.
loehne2010
loehne2010 | 07.04.2012
1 Antwort
Es wird mit Sicherheit nicht einfach werden mit einer erneuten Schwangerschaft. Ihr müsst es ausprobieren. Du kannst nur alle 2 Monate einen Eisprung haben, wenn ein EL fehlt. Ich habe vor ein paar wochen mit einer Mutter geschrieben, die nur einen Eileiter hat und der andere musste ab und zu frei gemacht werden. Sie ist jetzt in der 14.SSW..das nenne ich Wunder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading