Kann ich ohne meine Krankenvericherung anzugeben zum Frauenarzt?

Vivian1212
Vivian1212
21.11.2011 | 19 Antworten
Hallo ihr Lieben,

also ich habe folgendes Problem und weiß in Moment leider nicht mit wem ich reden kann. Und zwar:
ich weiß, dass ich schwanger bin. Und ich bin noch mit meinem Vater versichert, da er im Militär ist und er bekommt alle Rechnungen , oder wird benachrichtigt wenn ich beim Arzt war usw. Ich kann leider aus privaten Gründen meinen Eltern noch nichts sagen. Das würde ein riesen Chaos auslösen. Aber ich will nicht verantwortungslos sein und nicht zum Arzt gehen. Wisst ihr ob ich irg.wie auch so zum Frauenarzt gehen kann und kann das bar bezahlen?

ich würde mich über eure antworten sehr freuen=)

Ganz liebe Grüße

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
hm, meinst du nicht das wird auf dauer zu teuer? dem arzt wird wahrscheinlich egal sein ob die kasse oder du die rechnung zahlst, aber ich denke nicht dass das so richtig günstig ist. ich hab grad deinen andern beitrag mal gelesen. du bist doch fast über den 3 Monat oder nicht? ich bin jetzt icht genau im thema, aber ist eine abtreibung jetzt ohnehin nicht mehr möglich? dann kannst du doch auch zum arzt gehn ohne angst vor deiner mutter zu haben, jetzt kann sie es dir doch nicht wieder kaputt machen. das ist zumindest besser als alle arzt rechnungen selber zu übernehmen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2011
18 Antwort
Ach ja, Gratulation zur Schwangerschaft :-)
Sonntagskind08
Sonntagskind08 | 21.11.2011
17 Antwort
Ruf doch einfach mal bei deinem FA an und frag dort nach, was es ungefähr kosten würde, wenn du als Selbstzahler kommst. Falls das zu teuer wird, könntest du ihn höchstens bitten, mit dem Rausschicken der Rechnung noch etwas zu warten. Das müsste möglich sein, wenn ich sehe, wie spät einige Rechnungen meiner Tochter hier eintrudeln....
Sonntagskind08
Sonntagskind08 | 21.11.2011
16 Antwort
Oh je, hast du eine Vorstellung, was DAS kostet?!?! Das sind nicht nur Peanuts, glaub mir... Versichere dich doch lieber selbst so schnell wie möglich - such dir nen günstigen Anbieter, zB TK, das geht ganz fix und wie das mit der Kündigung der andern Vers. geht, sagen die dir auch. Dann reicht es ja auch schon, wenn du deine neue Versicherungsnr. tel. erfährst und beim FA angeben kannst. Da musst du nicht mal auf das Kärtchen warten. Ich glaube jedenfalls kaum, dass du die Untersuchung mal eben so bezahlen kannst...
sommergarten
sommergarten | 21.11.2011
15 Antwort
Man muss es nicht über die Versicherung machen, Leute. oO
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2011
14 Antwort
auf jeder Rechnung steht ggf drauf was gemacht wurde, das liegt daran das die Ärzte nach Ziffern abrechnen und wenn die Ziffer xy nunmal Schwangerschaftsvorsorge heisst ist das leider so!!! Vielleicht kannst du ggf mit dem Arzt besprechen das er etwas anderes abrechnet bzw. es manuell eingibt
Sandraaa
Sandraaa | 21.11.2011
13 Antwort
Man kann doch wohl hingehen und sagen, dass man die Behandlung in bar bezahlen will! Natürlich geht das, da muss doch der Vater nichts von mitkriegen. Ruf an und sag vorher Bescheid, dass du das dann direkt da bezahlen willst, Schwangerschaftsvorsorge etc. und gut. Denke nicht, dass da große Probleme auf dich zukommen. Die Versicherungen freuen sich sogar noch, wenn sie nix latzen müssen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2011
12 Antwort
ach ja, die praxisgebühr entfällt natürlich bei privater abrechnung.
Saridia
Saridia | 21.11.2011
11 Antwort
ja, das stimmt. auf jeder privatrechnung steht drauf, was gemacht wurde - und es gibt einen abrechnungskatalog, an den man sich halten muss. einfach eine andere nummer hinschreiben - also etwas anderes abrechnen, ist abrechnungsbetrug, da die versicherung ja am ende für die behandlung aufkommt. lg
Saridia
Saridia | 21.11.2011
10 Antwort
auf jeder Rechnung steht ggf drauf was gemacht wurde, das liegt daran das die Ärzte nach Ziffern abrechnen und wenn die Ziffer xy nunmal Schwangerschaftsvorsorge heisst ist das leider so!!! Vielleicht kannst du ggf mit dem Arzt besprechen das er etwas anderes abrechnet bzw. es manuell eingibt
Sandraaa
Sandraaa | 21.11.2011
9 Antwort
hmm also da du ja die Praxisgebühr bezahlen musst beim FA will der FA schon deine Chipkarte sehen da er sie durchziehen muss um deine Daten zu erfassen allerspätestens wenn deine Ss bestätigt wird will er sie bzw brauch er sie um alle Abrechnungen zu machen. Drumherum kommst du nicht... und sehen wird dein Vater es auch iwann spätestens dann wenn der FA die erste Schwangerenuntersuchung mit Uschall abrechnet..also glaubs nich so ganz dass das NICHT in ir.einer Form dann da steht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2011
8 Antwort
ich hab arzthelferin gelernt: und meines wissens nach kannst du privat bezahlen, d.h. ohne einen versicherungsnachweis -> du bekommst die rechnung nach der behandlung in die hand und kannst direkt bar bezahlen, wie bei jeder anderen Dienstleistung auch. Klär das einfach telefonisch mit der Praxis ab, bevor du deinen Termin machst, frag, was es grob kostet :) LG
Saridia
Saridia | 21.11.2011
7 Antwort
auch in der usa gibt es schweigepflichten...und ihr lebt in de also nach deutschem recht...selbst wenn er ne aabrechnung von der krankenkasse bekommt, steht da nix vonwegen schwangerenvorsorge ect... sondern nu person, und welche art von arzt denk ich... ausserdem, sone abrechnung kommt nicht gleich nächste woche...des dauert en bissl...bis dahin haste sicher schon gebeichtet...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2011
6 Antwort
@deeley Leider ist bei uns alles aufgelistet. Aber danke für deine Antwort
Vivian1212
Vivian1212 | 21.11.2011
5 Antwort
@knisterle Ja klar. Aber bei unsrer Verischerung läuft das leider anders. aber das könnt ihr ja nicht wissen. geht über das militär und Usa. Danke
Vivian1212
Vivian1212 | 21.11.2011
4 Antwort
@knisterle Ja du hast recht und eig.lcih sehe ich das ganz genauso. aber ich hab momentan leider noch sehr viele probleme zuhause. ich möchte das natürlich auch. keine frage aber ich habe private gründe wieso das in moment noch nicht geht. Danke für deine Antwort
Vivian1212
Vivian1212 | 21.11.2011
3 Antwort
ach ja stimmt ja, es gibt ja die schweigepflicht, rechnungen hin oder her .. glaube kaum, das dein arzt dann da drauf schreibt "schwangerenberatung und untersuchung"... das hat dann ja ned mehr viel mit schweigepflicht zu tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2011
2 Antwort
Dein Arzt muss das vertraulich behandeln - da man als Frau auch mal einfach so zur Routineuntersuchung gehen kann, verstehe ich da deine Angst nicht. Ich bin einmal im Jahr hin, weil ich alles überprüfen lassen wollte und nun muss ich da sogar einmal im Jahr hin.
deeley
deeley | 21.11.2011
1 Antwort
nein, ich glaube nicht das das möglich ist.. bzw. naja du könntest es höchstens so machen, das du zum termin gehst und sagst, du hast deine karte vergessen aber wohnst so weit weg, ob du sie nicht einen anderen tag nachbringen könntest, und dann wartest halt noch zwei wochen ... ansonsten weiß ich ned, wie weit ärzte verpflichtet sind, sich dein kärtchen zeigen zu lassen... ansonsten finde ich persönlich, das du zu deinem kind ab sofort stehen solltest. ob du damit nun jetzt ein chaos auslöst oder erst in einem monat ist doch gehuppt wie gesprungen. DU bist schwanger und nich dein vater..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading