Kosten Zahnspangen,HILFE

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.10.2011 | 28 Antworten
guten Morgen Mamis,

wer kennt sich damit aus, meine beiden Söhne sollen zahnspangen bekomm und die rechnung beläuft sich auf über 1000, .€ meine tochter soll auch eine bekomm aber sie hat den abdruck nett machen lassen, allso wird sich die rechnung wohl auf über 1500, -€ belaufen wenn sie, sie doch noch bekommt, mein wir haben zwar ca. 2800, -€ aber das ne rechnung die man nicht mal ebend aus den ärmel schüttelt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
das übernimmt doch die krankenkasse
ihr müsst nach jeder behandlung zuzahlen, das sind 10 oder 20%, aber so wie das klingt, wollen die von euch, dass ihr das komplett bezahlt!? das muss man nur, wenn man die behandlung abbricht, ehe sie als abgeschlossen gilt.
julchen819
julchen819 | 13.10.2011
2 Antwort
Stimmt
Das haben die bei meinem Cousin auch versucht. Seine Mama sollte 4500 Euro zahlen.
Mami_Mina
Mami_Mina | 13.10.2011
3 Antwort
....
also meines wissens übernimmt bei kindern 80% die kasse und beim zweiten kind 90%...die restlichen 20/10% sind als eigenanteil selber zu zahlen, können aber bei erfolgreicher behandlung am ende wieder von der kasse erstattet werden.... vielleicht is das auch eher der kostenvoranschlag den ihr bei der kk abgeben müsst für die kostenübernahme
gina87
gina87 | 13.10.2011
4 Antwort
bei
unter 18-jährigen bezahlt die Krankenkasse und ihr müßt nur zuzahlen!!! da mußt du dich unbedingt informieren!!! ich hatte damals mit 12 auch eine und da hat die Kasse bezahlt, jetzt mit 27 hab ich nochmal eine und bezahle alles selber
Junibaby
Junibaby | 13.10.2011
5 Antwort
@julchen819
iss richtig aber die 1500 bis 1600, .€ muss oder soll ich dann selber bezahlen das ist der eigenanteil, und für 1 kind okay aber ich hab 3 die kieferordopädisch behandelt werden sollen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2011
6 Antwort
@gina87
iss richtig aber die 1500 bis 1600, .€ muss oder soll ich dann selber bezahlen das ist der eigenanteil, und für 1 kind okay aber ich hab 3 die kieferordopädisch behandelt werden sollen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2011
7 Antwort
@Junibaby
iss richtig aber die 1500 bis 1600, .€ muss oder soll ich dann selber bezahlen das ist der eigenanteil, und für 1 kind okay aber ich hab 3 die kieferordopädisch behandelt werden sollen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2011
8 Antwort
--
Wir müssen nur pro Quartal den Kieferorthopäden bezahlen . Und dann noch mal 150 Euro, oder so. Alles andere bezahlt die Kasse. Hast Du da mal angefragt?
deeley
deeley | 13.10.2011
9 Antwort
@gina87
nee, das iss das was er machen will und hat mir gleich mal ne bankeinzugermäschtigung mit rein gepackt, ich hab mich mit der KK in verbindung gesetzt und mich mit der fachapteilung verbinden lassen, dort gab man mir den tipp eine 2. meinung einzuholenund gleich zu sagen das nur soweit alles gemacht werden soll, was die KK zahlt. hm aber was wehre das denn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2011
10 Antwort
...
wurde dem behandlungsplan zugestimmt von der krankenkasse? mein sohn wird auch irgendwann in den nächsten 2 jahren eine bekommen, nach den kosten habe ich mich erkundigt und die kieferorthopädin meine die erste wird so bei 50-60 euro liegen wegen laborkosten, ab dann ca 30 euro pro quartal. der erste behandlungsplan wurde abgelehnt, deswegen müssen wir noch warten
Petra1977
Petra1977 | 13.10.2011
11 Antwort
@Petra1977
noch nicht ich hab den durchschlag bekomm der eigendliche antrag iss wohl auf dem weg zur KK
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2011
12 Antwort
...
Würd mir ne 2 Meinung einholen die würden gern jedem ne Zahnspangen verpassen um kohle zu bekommen...mir haben sie eine verpasst ohne das ich's brauchte!!!
linda1986
linda1986 | 13.10.2011
13 Antwort
@Mam_von_4
oder kann das auch der anteil der krankenkasse sein?
Petra1977
Petra1977 | 13.10.2011
14 Antwort
@Petra1977
neeee, das honora des arztes beläuft sich alleine auf über 2000, -€ ich soll insgesamt über 1500, -€ für meine 3 kinder bezahlen die gesamt rechnung beläuft sich auf über 15000, -€, man das iss der hamma
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2011
15 Antwort
@Mam_von_4
such dir einen anderen kieferorthopäden, das ist abzocke.
Petra1977
Petra1977 | 13.10.2011
16 Antwort
.....
beziehen sich die summen denn auf die spangen? häufig betrifft sowas eher zusatzleistungen...reinigung der spange während der behandlungszeit, röntgenbilder usw usw... oder aber der doc hats als kosmetische korrektur dargestellt wo man dann soviel bezahlen muss...
gina87
gina87 | 13.10.2011
17 Antwort
@Petra1977
ach ja das honorar will er 3 mal haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2011
18 Antwort
....
könnte vom eigenanteil aber schon hinkommen wenn die summe alle 3 kinder betrifft...kommt ja auch auf die behandlungsmethode an usw...
gina87
gina87 | 13.10.2011
19 Antwort
@gina87
ich würde dir diese frage gerne beantworten aber das kann ich leider nicht, ich weiss nur das mir die rechnung sehr hoch vorkommt, vorallem das er das honorar gleich 3 mal haben will
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2011
20 Antwort
@Mam_von_4
für 3 kinder steht ihm das zu, alles andere ist abzocke, ansonsten müsste ich dann ja auch soviel zahlen, ich hab für die befunderhebung beim ersten mal ca 40 euro bezahlt, das ist echt heftig der spinnt.
Petra1977
Petra1977 | 13.10.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Toxoplasmosetest Kosten?
26.06.2013 | 25 Antworten
Kosten HCG Wert
18.04.2012 | 9 Antworten
was zahlt ihr für Gas im Monat?
02.04.2012 | 20 Antworten
Kosten für Kupferspirale
27.09.2011 | 8 Antworten
KOSTEN für frische Rolladen?
17.12.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading