Nach Sturz kann mein Sohn nicht mehr auftreten!

ifricke
ifricke
27.07.2011 | 2 Antworten
Mein Sohn ist vor 3 Tagen gestolpert und kann seitdem nicht mehr auftreten. Wir waren gestern in der Kinderklinik mit Röntgen und Ultraschall. Auf den Ultraschallbildern war nur ein kleiner Schatten zu erkennen, die Ärzte meinen aber dass es kein Bruch oder Haarriss sei. Er kann auch alles ohne Schmerzen bewegen nur auftreten kann er nicht. Nun soll er Schmerzmittel nehmen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Mich macht es nur stutzig das er nicht auftreten kann aber ansonsten keine Schmerzen hat.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hi
ich denke das ist ein natürlicher schutzreflex deines kindes, dass er nicht auftritt ! er merkt, dass irgendwas nicht ganz in ordung ist und das es unangenehm ist, wenn er auftritt, also lässt er es oder hat noch angst davor. mein kleiner hatte sowas auch schonmal. ist mit dem fußballen ganz blöd auf der tischkante aufgestossen, sodas das auch blau geworden ist. hat etwa 3 tage gedauert, dann war alles wieder okay...die erste zeit wollte er auch nicht auftreten und ist nur auf zehen gelaufen ...war im kh und war alles okay ! würde abwarten, ihm aber kein schmerzmittel geben, wenn er sonst nicht weinerlich ist und er den fuß so bewegen kann, seh ich dafür eigetnlich keine indikation ?
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 27.07.2011
1 Antwort
.....
nun ja, wenn er net auftreten kann, wird er wohl doch dabei schmerzen haben und kinder gewöhnen sich auch schnell ne schonhaltung an und machen die auch automatisch oft weiter, wenn es eigentlich schon ausgeheilt ist, wenn du nicht sicher bist, in ne andere klinik fahren und ne 2. meinung einholen
iris770
iris770 | 27.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Sturz auf Kopf
07.08.2013 | 13 Antworten
sturz in der 14 ssw
28.05.2013 | 15 Antworten
Schneidezähne nach Sturz grau
18.11.2012 | 17 Antworten
sturz aus dem gitterbett
07.03.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading