⎯ Wir lieben Familie ⎯

Gewichtszunahme vor Periode?

maja3180
maja3180
26.07.2011 | 21 Antworten
Hallo Zusammen!

Ich war vor zehn Jahren mal übergewichtig, habe dann 20 Kilo abgenommen und wiege jetzt seit gut zehn Jahren bei einer Körpergröße von 1, 73m immer so zwischen 60 und 62 kg. Auch nach der Schwangerschaft habe ich mein Gewicht innerhalb von einem Jahr zurück gehabt.
Ich kenne es auch, dass ich ein paar Tage vor meiner Periode immer etwas mehr wiege(meist so 1 bis 2 Kilo). Jetzt mein Problem:
Ich bekomme erst Ende nächster Woche meine Tage, habe aber von Samstag(61, 8 kg) bis heute(64, 3 Kg) gut drei Kilo zugenommen. Ich habe nicht mehr gegessen als sonst, im Gegenteil, ich habe sogar die Süßigkeiten weggelassen und gehe fast jeden Tag eine halbe Stunde laufen.
Ist so eine Gewichtszunahme innerhalb von drei Tagen normal?Fällt das schon unter PMS? Oder kann es andere Gründe haben? Ach ja, schwanger bin ich nicht, war am Freitag noch bei meinem Gyn zur normalen Vorsorge.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Hoffe auf Hilfe, denn das zieht mich echt ziemlich runter ... :-(

Danke schon mal!

LG,
Maja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ von alt nach neu sortieren ]
21 Antwort
@HelenaundEric
Danke! Dir natürlich auch!
Polly1748
Polly1748 | 26.07.2011
20 Antwort
@Polly1748
Ganz beheben nicht . aber eindämmen dürfte kein Problem sein.. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2011
19 Antwort
@HelenaundEric
Naja, werd´es ja erfahren . hoffe nur, es lässt sich beheben, egal was es ist, nervt nämlich echt!
Polly1748
Polly1748 | 26.07.2011
18 Antwort
@Polly1748
Rd gibt doch so etwas wie die Vorwechseljahre.. Und ja, da tritt auch immer ein Östrogenüberschuss auf..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2011
17 Antwort
@HelenaundEric
Na bravo! Da schwant mir übles . Hatte ja gehofft, mich irgendwann als"Frühwechseljährige" bezeichnen zu können dann wäre ich den Mist endlich los . Statt dessen vielleicht noch DAS . oweh .
Polly1748
Polly1748 | 26.07.2011
16 Antwort
@Polly1748
Das zählt zu den Symptomen..kenne ich nur zu gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2011
15 Antwort
@HelenaundEric
Okay, danke! Dann bin ich mal gespannt, was da bei mir los ist. Ich habe teilweise noch mit solch starkem Schwindel zu kämpfen, das ich glaube aus den Puschen zu kippen .
Polly1748
Polly1748 | 26.07.2011
14 Antwort
@Polly1748
Veranlagung spielt eine grosse Rolle.. Aber man kann es auch so bekommen..durch ein entstehendes Ungegleichgewicht der Hormone
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2011
13 Antwort
@HelenaundEric
Mmh . Bin normalerweise medizinisch nicht ganz unwissend, aber in dem Fall . Kann man das auch in späteren Jahren noch bekommen, oder ist das Veranlagung?
Polly1748
Polly1748 | 26.07.2011
12 Antwort
@Polly1748
Es ist schwierig. Mittlerweile belastet es mich sehr.. Aber ich nehme nun seit Wochen Progesteroncreme..das scheint zu helffen..ich hoffe, dass es noch besser wirkt. Denn PMS ist eig.nur ein starker Überschuss an Östrogenen und Gestagene fehlen . so wurde mir das mal gesagt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2011
11 Antwort
@HelenaundEric
Acherrje! Wie geht man denn damit um, wenn man den halben Monat damit zu tun hat? Ich habe momentan starke Beschwerden kurz nach dem Zyklus bis Beginn des neuen , das nervt mich so! Am Do. bin ich beim Arzt, das macht mich kirre, ich kenne das überhaupt nicht .
Polly1748
Polly1748 | 26.07.2011
10 Antwort
Hier ein Link
http://www.neuro24.de/show_glossar.php?id=1363
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2011
9 Antwort
@Polly1748
Das schlägt zusätzlich noch stark auf die Psyche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2011
8 Antwort
@HelenaundEric
Was ist denn PMDS?
Polly1748
Polly1748 | 26.07.2011
7 Antwort
re
PMS kann schlimme Formen annehmen . ich habe sogar auch PMDS! Echt zum Kotzen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2011
6 Antwort
@maja3180
Ja, gerade dann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2011
5 Antwort
@maja3180
Also bei mir schon . Aber, wie gesagt, ich kenne nur 1-2 Kilo Zunahme .
Polly1748
Polly1748 | 26.07.2011
4 Antwort
@ helenaunderic
Aber auch schon eineinhalb Wochen bevor du die Periode bekommst?
maja3180
maja3180 | 26.07.2011
3 Antwort
PMS
Ich habe schon seit meiner Kindheit PMS Ich hatte Gewichtszunahmen von bis zu 7 Kilogramm! Mein Bauch ist dann auch immer stark angeschwollen und die Brüste genauso
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2011
2 Antwort
Wassereinlagerungen...
. habe ich so krass jetzt noch nicht bemerkt. Meine Beine und Füße sind halt abends etwas dicker . aber das ist doch normal, oder?
maja3180
maja3180 | 26.07.2011
1 Antwort
mmh...
So massiv kenne ich das nicht. Allerdings ist es wohl normal, dass man vor der Periode 1-2 Kilo zulegt . Manche haben da auch mit Wassereinlagerungen zu kämpfen. Hast du sowas viell. bei dir beobachtet?
Polly1748
Polly1748 | 26.07.2011

ERFAHRE MEHR:

gewichtszunahme bei ungeborenen!
24.09.2012 | 12 Antworten
Gewichtszunahme bei Zwillingen?
12.03.2012 | 9 Antworten
Keine Gewichtszunahme vom Baby!
21.07.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x