POLYPEN im ohrwar mit elias heute beim hno da er vom ka ne

elias-abdallah
elias-abdallah
24.02.2011 | 14 Antworten
Überweisung bekommen hat. er hat ab und zu atemaussetzer in der nacht und schnarcht sehr stark.der hno sagte das er wasser im ohr hat und die polypen evtl raus müssen1wer kennt sich damit aus und kann mir was dazu sagen?FÜR JEDE ANTWORT BIN ICH SEHR DANKBAR!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@DooryFD
ich hab schon alles gesehen. Bin Anäthesieschwester.
SrSteffi
SrSteffi | 25.02.2011
13 Antwort
@SrSteffi
nasenpolypen kommen fast nur bei erwachsenen vor......dafür haben erwachsene keine vergrößerten rachenmandeln, das haben nur kinder
DooryFD
DooryFD | 24.02.2011
12 Antwort
bist du dir sicher das er polypen im ohr hat?
weil eigentlich sind es polypen im hals, hinter den mandeln , die für das wasser im ohr und mittelohrentzündungen verantwortlich sind...... frag nochmal nach!
DooryFD
DooryFD | 24.02.2011
11 Antwort
Hi, wegen der Atemaussetzer
...hatten wir auch, da war mein großer 4. Ich bin draufgekommen, weil ich nachts hörte, wie er plötzlich Luft ganz doll einsaugte. War natürlich ein gerenne von Arzt zu Arzt, bis ich beim Lungenfacharzt landete. Der gab mir ein Messgerät mit heim, an welches ich ihn eine Nacht lang ankabelte. Es kam heraus, dass er unter 70 % Sauerstoff untersätigt war, mehrfach pro Nacht. die Ursache dafür waren viel zu groe Mandeln, die Nachts immer wieder den Hals zulegten und er erst kurz vorm erticken erwachte, bzw. wieder atmete..Die Mandeln wurden entfernt, seitdem ist alles gut. Ein Jahr vorher wurden bereits die Polypen entfern , ambulant, dies brachte aber nur kurzzeitige Besserung. Wenn du noch Fragen hast , schreib mir einfach...Polypen sind übrigens in/ hinter der Nase... L.G.
madduda
madduda | 24.02.2011
10 Antwort
hi
Habe das gleiche Problem. Jule ist 20 Monate und schnarcht auch sehr doll. Anfang März haben wir einen Termin beim HNO zur Voruntersuchung, Wie alt ist dein Kind? Bei Jule müssen auch die Polypen raus.
Bienchen76
Bienchen76 | 24.02.2011
9 Antwort
@Engelchen2712
Es gibt auch Nasenpolypen!!!
SrSteffi
SrSteffi | 24.02.2011
8 Antwort
Es wurde
bei beiden ambulant operiert
Engelchen2712
Engelchen2712 | 24.02.2011
7 Antwort
Die "Polypen"
sind die Rachenmandeln und wenn diese zu groß sind drückt das auch auf die Ohren. Tim Elias hatte das auch sehr schlimm, so dass er nicht richtig hören und sprechen konnte und wir haben ihn mit 2 Jahren operieren lassen und waren super zufrieden. Bei meinem Großen hatten wir länger gewartet, er war schon 5 bei der OP und ging dann 2 Jahre zur Sprachtherapie
Engelchen2712
Engelchen2712 | 24.02.2011
6 Antwort
@florabini
ne war net im schlaflabor.hatte dem hno das heute beschrieben und vorgemacht wie er schläft, schnarcht und dann halt ne lange zeit nicht atmet .er hatte es laut meiner darstellung bestätigt
elias-abdallah
elias-abdallah | 24.02.2011
5 Antwort
@SrSteffi
ja das stimmt!ich meinte auch örtliche beteubung!und bei kindern vollnarkose, beides natürlich ambulant
florabini
florabini | 24.02.2011
4 Antwort
@florabini
da muß ich Dir wiedersprechen, Polypen werden auch bei Kindern ambulant entfernt!!
SrSteffi
SrSteffi | 24.02.2011
3 Antwort
und
warst du schon in einem schlaflabor oder woher weißt du das dein kind atemaussetzter hat? mein sohn hatte als kleinkind auch mal wasser hinterm trommelfell, da er aber einen herzfehler hat und auch so eine kleine op mit einem riesen aufwand verbunden währe, habe ich da nie was machen lassen.er hatte dadurch auch nie irgendwelche probleme
florabini
florabini | 24.02.2011
2 Antwort
@florabini
da muß ich Dir wiedersprechen, Polypen werden auch bei Kindern ambulant entfernt!!
SrSteffi
SrSteffi | 24.02.2011
1 Antwort
also
polypen hat man in der regel in der nase.da die nase und das ohr aber zusammenhängen kann es sein das die die belüftung beeinflussen. wenn dein kleiner wasser hinterm trommelfell hat, wird ein röhrchen gelegt das das wasser ablaufen kann. meine mutter hat das gerade hinter sich, bei erwachsenen wird das ambulant in der praxis gemacht, bei kindern macht man das aber unter vollnarkose. auch die polypen werden ambulant enfehrnt, nur eben nicht bei kinder. beides sind kleine eingriffe, die hinterher keine schmerzen verursachen
florabini
florabini | 24.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Mandel und Polypen Op
09.02.2012 | 4 Antworten
Polypen raus und röhrchen in den Ohren
08.11.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading