finde es echt zum kotzen

wakanda
wakanda
20.02.2011 | 52 Antworten
habe heut nachmittag gefragt was ihr machen würdet es ging um katzen und baby ..
da es mich tierisch nervt die haare überall rumfliegen zu haben .. oder sie am spielzeug vom kleinen mops kleben zu haben..
wurde hin gestellt wie ein unmensch da ich mir nicht mehr so sicher bin die tiere weiterhin zu halten ..
da die katzen reine wohnuingstiere sind habe ich große last mit den haaren der tiere und weiß mittlerweile nicht mehr ob es wirklich so gut ist die tiere zu behalten .. habe vorher auch immer gesagt würde mich niemals von ihnen trennen aber es geht um die gesundheit meines kindes- deshalb mache ich mir gerade gedanken darum ..
das hatr nix aber auch garnix damit zu tun das ich die tiere nicht liebe ..
und auf äußerungen wie: diese gedanken sind unfassbar und sollte man sich vorher überlegen und da tun einem die tiere leid und dergleichen finde ich echt unverschämt ..
meinen tieren geht es super aber die gesundheit meines kindes geht vor ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

52 Antworten (neue Antworten zuerst)

52 Antwort
oh ha
was is denn so schlimm dran wieso gesundheit der kleinen wegen katzenhaare? is die kleine allergisch?oder wie? wenn net dann gib ich dir mal paar tips :-) ich habe 2 hunde die nur in der wohnung leben ausser wenn se gassi gehen :-) 1. streichel se ruhig etwas mehr übers fell gerade jetzt in der zeit verlieren se häufig ^^ das reicht dann schon mal aber nur 1 x am tag 2.nimm das ganze spielzeug und versteck es in einer truhe oder so und saug einmal kräftig durch die bude durch 3. kinderzimmer da wo auch das baby schläft tabu zone draus machen da dürfen halt keine katzis rein... und das reicht doch voll und ganz... ich finde sowas immer schön wenn die kinder mit tiere aufwachsen :-) also mach dir mal net so viel stress wegen den paar katzenhaaren
wonny1980
wonny1980 | 21.02.2011
51 Antwort
assassas81
das katzen haare da sind hat ja nichts mit der erziehung zu tun
kibasuse
kibasuse | 21.02.2011
50 Antwort
@Xinette
und was bitteschön kann so ein tier dafür, dass es total falsch erzogen wurde??? das ist ja ne tolle antwort, menschen verziehen tiere und dann, wenn sie "schön unbequem" sind müssen sie weg, weil die menschen keinen bock auf die konsequenzen haben??? scheiß-welt!
assassas81
assassas81 | 20.02.2011
49 Antwort
Ach mensch...
Ich kann dich verstehen. Meine Schwester hat einen Hund und das Viech mitsamt seinen Haaren ist überall, es liegt auf dem Sofa, mit im Bett , diese Haare sind überall, an den Klamotten, im Teppich, usw, ich finde es einfach eklig - aber das ist meine Meinung, muss sich nicht unbedingt mit denen von Euch decken!! Prüfe erst mal, ob Dein Lütter eine Katzenhaarallergie hat - habe ich nämlich auch, ist echt übel... Wenn nicht, dann hilft nur noch eins:
Xinette
Xinette | 20.02.2011
48 Antwort
-
ich weiss das tiere haaren das war mir von vornherein klar... nur bei einer der beiden katzen ist es 365 tage im jahr so als sei sie im fellwechsel.... hatte früher auch katzen meine schwestern haben auch katzen selbst mein bruder hat 3 stück aber niemand von denen hat soviel mit den haaren zu kämpfen wie ich keiner von denen putzt soviel und hat dabei soviel ärger mit haaren...
wakanda
wakanda | 20.02.2011
47 Antwort
@wakanda
schau mal an wen meine antwort ging, als es darum ging keine lust zum putzen zu haben!richtig, nicht an dich ;-) maxi2506 erwähnte in einer vorigen antwort, das sie wegen einer katze keine lust hätte mehr zu putzen!es ging nciht um dich! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
46 Antwort
...
ich bin im Übrigen trotz meiner zwei Kater berufstätig und KEIN Putzteufel. Meine Kurze liebt die Kater und die Kater sie. U Achte halt drauf, dass das Bett katzenfreie Zone bleibt. Auch die Wickelkommode ist hier tabu für die haarigen Mitbewohner. Ansonsten gibts da wirklich kaum nen Grund zur Sorge, es sei denn ihr habt ein erhöhtes Allergierisiko in der Familie. Die Katzen verlieren grad ihr Winterfell - hilf ihnen ein wenig dabei, indem du sie kämmst oder mit nem Pflegehandschuh streichelst, dann rollen auch keine Fellknäule mehr übern Boden.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 20.02.2011
45 Antwort
@Maxi2506
es stellt sich hier aber ja nicht die frage der artgerechten haltung, diese wird ja vorliegen, sonst schafft man sich ja keine tiere an ;-) hier geht es ja "nur" um ein paar haare! lg+schönen abend
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
44 Antwort
-
@krissi86 wer sagt das ich keine lust zum putzen habe glaub putz mehr als manch anderer... kenn zumindest nicht viele die jeden tag ALLES staubputzen wischen saugen und mit fusselrolle bearbeiten aber meine tiere verlieren büschelweise haare, die müssen mur einma miteinander spielen da rollen die büschel durch die wohnung
wakanda
wakanda | 20.02.2011
43 Antwort
@Krissi86
nun jeder hat seine meinung ich hatte 2 kanninchen von klein auf VOR dem kind...als mein großer da war konnte ich sie nicht mehr artgerecht halten hergegeben...sie haben ein liebevolles, besseres zuhause gefunden ich selbst habe mittlerweile 180qm sauberzuhalten...das macht man nicht mal eben bei 2 kids...das wohnzimmer und die küche werden einmal täglich gesaugt...alles andere einmal wöchentlich...und katzen sollte man wenn man sie schon nur in der wohnung hält nicht in ein oder 2 zimmer sperren...sie brauchen platz um artgerecht gehalten zu werden :-) und ich sage ein kind geht immer vor einem tier...das tier geht wenn es nicht in die neue familiensituation paßt lg
Maxi2506
Maxi2506 | 20.02.2011
42 Antwort
Klar
geht die Gesundheit vom Kind vor. Wir haben auch eine Katze und ich hatte schon immer katzen. Das Katze Haaren ist doch klar, die werfen zu doch von Winter auf SommerFell und Von Sommer auf Winterfell ab. Ich putze jeden zweiten tag, saug jeden tag und wir haben keine Probs mit den Haaren.An den Kleidern von meiner Tochter oder mir hängen keine Haare. Ich meine du weißt was eine katze an sich hat , das sie haart usw.Warum hast du dir dann eine angeschaft?? Wenn du ein Schönes zuhause für sie Findest dann ist es okay.Aber ich könnte mir nur im Notfall von meiner Kleinen Ruby trennen, und zwar wenn eine Akute Katzenhaar Allergie bestehen würde.Ich weiß wie sowas ausgehen kann.Mein Ex hat eine Allergie, der Hustet sich jedesmal einen ab wenn er ne weile hier ist.Die augen tränen und die nase läuft. Das kann bis hin zu Asthma kommen. Entscheide zu deinen Gunsten und zu deinem Kind. Aber nur weil dich die Haar nerven würde ich das Tier nicht weg tun. LG
Angel78
Angel78 | 20.02.2011
41 Antwort
@wakanda
ich habe nie behauptet, dass du ein unmensch bist! ich versuche lediglich deiner katze ein wenig beizustehen und für euch lösungen zu finden! du wirst schon den für dich richtigen weg finden ob ich ihn gut heisse oder nicht, tut ja nichts zur sache. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
40 Antwort
@Krissi86
Wie ich schon schrieb...Auf die idee würd ich gar nicht kommen.... Die frage stellte sich mir nie.
susepuse
susepuse | 20.02.2011
39 Antwort
@Maxi2506
wenn man sich einmal für ein tier entscheidet, kann man es doch nicht wieder weggeben, nur wiel man keine lust zum putzen hat!? zumal man eh täglich saugt bei einem kleinkind im hause!? also wäre es ja nicht mal mehr arbeit ;-) aber es gibt eben unterschiedliche charaktere...meiner würde nicht zu lassen, dass ein familienmitglied ausziehen muss, wegen einer lapalie! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
38 Antwort
@wakanda
Du wirst schon das richtige machen!
PittiPatti
PittiPatti | 20.02.2011
37 Antwort
-
schön zu hören das es noch mehr Unmenschen wie mich gibt deren das wohl des kindes einfach vorgeht.. was ich im endeffekt mache weiss ichsowieso noch nicht aber denk halt über lösungen nach
wakanda
wakanda | 20.02.2011
36 Antwort
@Krissi86
nun ich hätte keine lust ständig zu saugen putzen ect nur wegen katzenhaare...die zeit die dabei drauf geht kann ich besser nutzen...bei mir wären die katzen lg
Maxi2506
Maxi2506 | 20.02.2011
35 Antwort
also
wir haben auch 2 Katzen und wir haben glück sie Haaren echt nur wenig. Ich fege jeden Tag mit einem Staubtuch an meinem Swiffer, da bleibt alles hängen und wird nichts herum gewirbelt und an dem Kind ist ganz ganz selten mal ein Haar. Aber bei der Menge die du beschreibst würde ich den Katzen wohl auch ein neues Heim suchen
Lyzaie
Lyzaie | 20.02.2011
34 Antwort
@wakanda
jops...gesund ist das mit sicherheit nicht!!! Und Dein Kind sollte IMMER vorgehen!
PittiPatti
PittiPatti | 20.02.2011
33 Antwort
@PittiPatti
wie du schon sagst- störend aber nicht schädlich, das würde es erst dann werden, wenn es einen knäuel haare verschluckt und da kann ma ja vorsorgen in dem man saugt und wischt! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Verzweifelt - ich finde keine Wohnung!
07.07.2016 | 10 Antworten
Ich finde einfach keinen Anschluss
03.01.2012 | 24 Antworten
Bebibita ich könnt kotzen
13.02.2011 | 13 Antworten
Habt ihr das gehört, ich könnt kotzen
15.10.2010 | 43 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading