Windpocken mit 12 Monaten, wie gefährlich ist das?

bab-nicole
bab-nicole
17.02.2011 | 7 Antworten
Meine Tochter ist 10 J. und hat Windpocken, wenn sie ihren Bruder mit 12 Monaten ansteckt ist das gefährlich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
mach dir
keine sorgen, einer meiner Söhne war damals gerade mal ein halbes Jahr. Windpocken bekommen wir alle mal und besser als Kind und so früh. Ich hatte Sie mit 13 und das war überhaupt nicht lustig.
Mami5kids
Mami5kids | 17.02.2011
6 Antwort
**************
garnich gefährlich.meine jüngste war damals 9 monate und war fit wie nen turnschuh.desto älter sie werden desto komplizierter wirds.ich sprech da aus erfahrung, hab die schon 8 mal mitgemacht :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2011
5 Antwort
...
meine hatten auch kein fieber
katrin0502
katrin0502 | 17.02.2011
4 Antwort
@bab-nicole
meine hatten gar kein fieber
keki007
keki007 | 17.02.2011
3 Antwort
Fieber
Meine mittlere ist 2, 5 Jahre und geimpft, hoffe das sie es erst garnicht bekommt, mach mir nur um den kleinen Sorgen. War das Fieber wirklich so hoch meine Ärztin meinte bei so kleine könnt ich mit 41 Grad rechnen?
bab-nicole
bab-nicole | 17.02.2011
2 Antwort
meine hatten es
wie sie 1, 5j und 3j waren.......beide hatten es extrem arg...also von haaren bis zwischen den zehen genitalbereich.....2-3 wochen.... aber beide haben es gut hinter sich gebracht
keki007
keki007 | 17.02.2011
1 Antwort
mhhhh
als meine großé die windpocken hatte war mein kleiner grad 4 monate alt und hat es doppelt so dolle bekommen wie seine schwester aber sonst hat er sie gut überstanden
katrin0502
katrin0502 | 17.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Windpocken schwach ausgeprägt
30.09.2013 | 8 Antworten
Windpocken trotz Impfung?
14.10.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading