Wer kennt die Diagnose Plexuszyste?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.02.2011 | 9 Antworten
Meine FÄ hat heute eine einseitige Plexuszyste festgestellt. Ich soll mich nicht beunruhigen die würden wieder verschwinden sagte sie. Wer kennt sowas auch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
9 Antwort
....
huhu diese plexuszysten hatte meine kleine in der ss auch....sind aber wieder weg.sie verschwinden meistens.diese zysten können ein hinweis auf i-so ne trimologie sein allerdings nur wenn sonst noch i-was auffälliges ist zb. offener rücken, offener gaumen etc. sollte das nicht der fall sein sind diese zysten harmlos und verschwinden meist wieder ausserdem haben selbst wir erwachsenen diese zysten im kopf aber sie werden so klein das man sie nicht mehr sehen kan... also mach dich nicht verrückt ansosnten sprech mit deinem arzt über dein sorgen und lass es dir erklären
BunnyJose
BunnyJose | 10.02.2011
8 Antwort
Plexuszysten
finden sich aber auch an Nervenwurzeln der Schulter, Hüfte oder Bein, Blase, Genitalien. Da Du schwanger bist gehe ich davon aus das Du Dein Kind meinst, oder clearblue07?
SrSteffi
SrSteffi | 10.02.2011
7 Antwort
Als
Plexuszyste werden harmlose Zystische Struktuen im Gehirn bezeichnet, die meistens keine Bedeutung haben.
SrSteffi
SrSteffi | 10.02.2011
6 Antwort
@S..
Das ist aber keine Plexuszyste...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2011
5 Antwort
oh ups
.....vorher informieren *klong*
Valkyre
Valkyre | 10.02.2011
4 Antwort
@Valkyre
das ist ne Zyste im Kopf des Babys!!!
SrSteffi
SrSteffi | 10.02.2011
3 Antwort
Hi
in den meisten Fällen verschwinden die wieder und haben keine Bedeutung. Hast Du die Nackenfalte messen lassen? Warst Du bereits bei der Feindiagnostik?
SrSteffi
SrSteffi | 10.02.2011
2 Antwort
mmmh
ich hatte damals rechtseitig an dem Eierstock eine Zyste meine FÄ sagte auch sie ginge weg ERST hat sie gedacht ich sei Frühss 3mon später nachdem ich noch immer keine Periode hatte meinte sie es sei WEG 2mon später sagte sie es sei eine Zyste nicht groß solang ich keine Beschwerden hab is alles ok sie geht wieder 2mon drauf bekam ich in der Nacht HÖLLISCHE schmerzen heftiger wie Geburtswehen die hielten den ganzen Tag dann noch an sind abends dann nachdem ich weder stehen noch gehen noch sitzen noch liegen konnte ins KH gefahren da war in mir eine 2-3cm große Zyste geplatzt.Meine Mutter hatte letztes Jahr 4 Zysten zwei davon gingen von alleine eine ging mit Tropfen weg u die 4te ist noch da. Sie hat aber Tropfen wenns zu unangenehm wird die lassen die Zyste dann wohl schrumpfen bis verschwinden
Valkyre
Valkyre | 10.02.2011
1 Antwort
re
Es tritt sehr selten auf ..1-2 Prozent haben das nur ... Im Internet kann man viel darüber nachlesen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2011

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading