Warum ist ein Hopser ungesund?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.01.2011 | 8 Antworten
Hallöchen, mir wird immer wieder erzählt, das Hopser und Gehfrei ungesund sein sollen ..
Aber warum?
Ich mag im I-net nich gucken hab keine lust auf horrorgeschichten, darum frag ich hier mal ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Beides
Ich hab auch beides, und ich finds super... Den Hopser liebt er, im Gehfrei ist er nicht oft, nur wenn ich in der ganzen wohnung wirbel und er hinter her kann... Selbsverständlich setze ich mein Kind in keines von beiden, wenn es noch nicht sitzen kann...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2011
7 Antwort
Oh je, also macht mal halblang...
hier wird etwas übertrieben. Ja man liest überall Horrorgeschichten, hab ich auch, deshalb wollte ich damals auch unter keinen Umständen ein Gehfrei. Doch unsere Kleine hat von ihrer Tante eines geschenkt bekommen, nun hatten wir so eins auch. Und ich muss sagen, dieses Teil war super. Meine Kleine war mobil, es hat ihr super Spaß gemacht durch die Gegend zu flitzen, auf den Knöpfen zu spielen etc. und nein, sie hat keine Schädigungen, konnte auch schon laufen, bevor sie 1 Jahr alt war, ist nie umgekippt, wie schafft man das eigentlich?!, bei uns ist alles eben und man lässt die Kinder ja nicht für Stunden den ganzen Tag drin, sondern nur für ein paar Min. mal. Ich hab daraus gelernt, erst eigene Erfahrungen damit machen, dann kann man seine Meinung sagen und nicht alles nachplappern was so geschrieben wird...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2011
6 Antwort
@jgallego
So unrecht hast Du nicht - dennoch gibt es bestimmte Ding und Risiken, die man selbst vermeiden kann in dem man darauf verzichtet ... Kanada hats inzwischen versatnden, dort sind diese Gehfreis seit Jahren gesetzlich zum Schutze der Kinder verboten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.01.2011
5 Antwort
gehfreis...
ein gehfrei ist der grösste sch....den es auf dem Markt gibt!!!! Jeder weiss das sowas nicht gut ist und langzeitige schäden mit sich bringen!! Ausserdem kann ich auch gar nicht verstehen das es trotz alledem mütter gibt die sowas kaufen!!! Verantwortungslos und doof finde ich sowas!! Ich kann es leider nicht milder ausdrücken..... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2011
4 Antwort
achja
wenn man es genau nimmt, sollte man auch nichts mehr essen und am besten auch nicht mehr atmen, denn überall sind die schadstoffe und wir könnten dran sterben. ich denke, es wird einfach viel zu viel übertrieben und alles schlechtgeredet. wir hatten beides. beides sollte man am besten verwenden, wenn die kleinen sitzen können, das ist wohl richtig, den vorher ist die rückenmuskulatur zu schwach. aber danach spricht für mich nix dagegen. den hopser mochte meine zwar nicht, aber mein neffe hat ihn dafür geliebt und das gehfrei mochte meine kleine dafür unglaublich gern und is immer damit rumgeflitzt.wir haben aber auch keine treppen. wenn man treppen hat, sollte man die schon mit treppengittern absperren. aber einfach umkippen können gefrei nicht, das ist quatsch, zumindest nicht wenn man ein gutes hat. wir hatten eins von der marke bruin. achja und unsrer kleinen gehts super, sie hat auch keine krummen beine und keinen krummen rücken bekommen und ist gesund und munter.
jgallego
jgallego | 09.01.2011
3 Antwort
und das man ihn nicht zu
früh benutzt den hoppser sie sollten sitzen können!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 09.01.2011
2 Antwort
Gehfrei
mag ich auch garn icht denn die sind schon allein daher gefährlich mitm umfallen oder so!!!!!Und für die Wirbelsäule der Kinder sagt man!!!!!!!! Einen Türhopser hatten wir auch war praktisch wenn ich gekocht habe dann war er dadrinne und konnt zuschauen und hatte seinen Spaß!!! Habe ihn allerdings immer nur ne gewisse zeit drinne gelassen nicht ewigkeiten und er hats auch genossen und dann hatten wir eine bzw haben immer noch eine Schaukel im Türrahmen!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 09.01.2011
1 Antwort
Ein Gehfrei ist z.B. das gefährlischste Aufbewahrungsgerät für Babys und Kleinkinder
jeder 3. Unfall in einer Rettungsstation führt von einem Gehfrei ger. Stolpern über Teppichkannten, Treppenstürze, Verbrühungen, weil die Kleinen eine größere Reichweite haben usw. Der Türhopser ist ungesund, wenn die Kleinen noch nicht sitzen können. Die Rückenmuskulatur ist noch so schwack, dass sie die kleine Wirbelsäule nicht unterstützen kann, wenn es um die Gewichtshaltung geht. Das auf- und abhopsen wirkt sich dann wie eine Stauchung aus und kann Schäden verursachen. Daher beim Türhpser darauf achten, dass man ihr erst dann kurzweilig benutzt, wenn das Kind sitzen kann Der Gefrei fördert eine Fußfehlstellung, Haltungsschäden, und noch einiges mehr. Googel mal doch, wenn Du Zeit und Lust hast ... wirst ne Menge zu lesen bekommen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.01.2011

ERFAHRE MEHR:

exersaucer wo bekommt man den
03.09.2012 | 6 Antworten
hopser mit deckenbefestigung?
29.07.2012 | 10 Antworten
Räucherstäbchen ungesund für Kinder?
20.03.2012 | 7 Antworten
Kunstlederbett ungesund?
11.11.2011 | 13 Antworten
Raumspray ungesund für Baby?
28.07.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading