⎯ Wir lieben Familie ⎯
  • Fragen
  • Gesundheit
  • Allgemeines
  • ne bekannte von mir ihr kleinkind hat heut mit harspray gespiegt drauf gedrückt und es tief eingeatmet die hat dann gehustet

Ne bekannte von mir ihr kleinkind hat heut mit harspray gespiegt drauf gedrückt und es tief eingeatmet die hat dann gehustet

playagirl333
playagirl333
30.10.2010 | 11 Antworten
sie hat es ihr sofort weckgenommen aber sowas darf man bei drei jährigen doch nicht stehen lassen hab mich echt mit ihr gezofft ..
ich hab gesagt ich hab auch schon haarspray tief eingeatmet ausversehen das war ecklig und ich hustete aber bei kinder kann es doch besonders gefährlich werden aber sie lachte nur blöde ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hat die an Knall?
Wenn mir sowas passieren würde würd ich auf jeden Fall sofort zum Arzt gehn. Was weiß man ob das die Atemwege nicht verätzt oder was auch immer . Wie kann man da nur lachen ? Hört sich an als würd sie ihr Kind nicht lieben oder einfach kaputt in ihrem Hirn is .. also echt .. sowas regt mich auf. Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 30.10.2010
2 Antwort
heftig!
also, es ist schon recht heftig, aber solche kleinen unfälle passieren leider manchmal.ich denke so gehts es vielen müttern.man denkt nicht daran und schon ist es passiert.obwohl man sonst 24 std. am stück aufpasst, dass bloß nicht rumsteht, das dem kleinkind gefählich werden könnte.finde es nicht so gut, dass du ihr so große vorwürfe machst.ich gehe mal davon aus, dass sie sich eh schon genug sorgen macht.
jacky-o
jacky-o | 30.10.2010
3 Antwort
sie hat gelacht??
ach komm, ich täte sofort mit meinem kleinen zum arzt fahren aber bei mir kann sowas nicht vorkommen weil aaron da nicht drankommt wo ich solche sachen aufbewahre. aber gut, passieren kann das ja mal . aber dann kann man doch net lachen sondern sollte das schon ernst nehmen .
larajoy666
larajoy666 | 30.10.2010
4 Antwort
@Mamilein17
muss sie wohl schonmal gemacht haben sie sagte ach ja . ich hab mich richtig gezofft mit ihr wie kann man das so nur machen ich werd mit ihrer mom mal reden den so gehts nicht sie hat drei kinder
playagirl333
playagirl333 | 30.10.2010
5 Antwort
jetzt erst gelesen!
sie hat gelacht?ok, dass geht ja mal gar nicht!dann verstehe ich deine reaktion natürlich!
jacky-o
jacky-o | 30.10.2010
6 Antwort
paßieren kann das schon
weil ein dreijähriges kind ist ja kein baby mehr und da denkt man ja nicht das die sowas noch machen. mein haarspray steht im badezimmer über dem waschbecken, wenn meine tochter es will würde sie da auch rankommen.mit einem stuhl währe es kein problem. ich würde bei der giftnotzentrale anrufen und fragen ob es schädlich ist.
florabini
florabini | 30.10.2010
7 Antwort
@florabini
das war heut morgen muss wohl öfter passiert sein ich finde es nicht gut den sowas kann mal ins auge gehen .
playagirl333
playagirl333 | 30.10.2010
8 Antwort
@playagirl333
Wenn das schon öfter passiert ist braucht sie sich nicht wundern wenn ihr KInd mal Astma oder Lungenkrebs hat. Wie kann man sein eigenes Kind so vernachlässigen ? Es gibt Elter die ihre Kinder lieben und durch blöde Umstände ans Jugenamt abgeben müssen . Dann gibts da so eine die 3 Kinder hat und machen kann was will ? Also das geht garnicht . würd auf JA gehn und das dort melden . das Kind gehört untersucht . Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 30.10.2010
9 Antwort
@Mamilein17
ich bin auch voll traurig das lässt mir keine ruhe , du kennst es sicherlich jeder hat mal aussversehen haarspray tief eingeatmet das das schon weh tut und man anfängt u husten aber soein kleiner wurm wie es ihn noch schaden kann es ist doch noch nix ausgereift ich werd erstmal mit ihrer mom drüberreden kenn sie ja recht gut . ich hab auch schon alles in sicherheit gebracht seitdem mein süsser krabbelt .
playagirl333
playagirl333 | 30.10.2010
10 Antwort
Wenn man dem Kind beibringt, dass es das nich anzufassen hat, kann man sowas schon stehn lassen.
Meine Tochter is auch 3 und sie würde sich nie getrauen, da ran zu gehn, weil sie weiss, dass sie das nich darf und weil es sie auch nich interessiert. Und genauso lernt es jetz auch Louisa. Sie is 10 Monate und will auch grad überall ran und alles anfassen. Da wir es ihr aber verbieten und sie da immer wieder wegnehm, weiss sie schon bei vielen Dingen, dass sie da nich ran darf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
11 Antwort
@playagirl333
Hallo, also ich würd da auch ausrasten. Aber zu der Aussage jeder hat schon mal tief Haarspray eingeatmet kann ich nicht bestätigen das man husten muß. Hab ich zumindest noch nie. Und als Kind auch nicht, da meine Mutter sowas nicht benutzt hat. Und ich halt mir immer die Hand so vor die Stirn das maximal auf die Hand beim sprühen noch Haarspray rankommt. Wenn sie die Sachen nicht Kindgerecht wegstellen kann oder will, dann soll sie doch einfach die Badtüre zu machen und die Kinder müssen halt kommen und sagen wenn sie auf WC müssen. Kann ich auch nicht verstehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010

ERFAHRE MEHR:

affektanfall kleinkind
22.11.2013 | 21 Antworten
Kirchliche Trauung mit Kleinkind(ern)
30.08.2012 | 16 Antworten
als Kleinkind-Mutter ständig krank?!
24.05.2011 | 11 Antworten
Schlüsselbeinbruch beim Kleinkind
15.04.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x