Ist jemnad von euch bei der DKMS regiestriert?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.08.2010 | 6 Antworten
Und wie lief das ab oder hat gar schon jemnad mal von euch gespendet?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
ja
seit dem ich 18 bin, bin einen tag nach meinem 18. geb das erste mal in die uniklinik zum blutspenden gefahren und dort hab ich nachgefragt ob sie das auch machen. musste dann ein bisschen blutabgeben und nach 1 woche hatte ich den ausweiss. aber gespendet habe ich dafür auch noch nicht. lg
Fynnja
Fynnja | 14.08.2010
5 Antwort
...
bei uns war ne grosse typisierungsaktion, ich glaub vor 2 jahren, seitdem ist meine komplette familie, bis auf die kids dort registriert und ich kann es jedem nur raten es zu machen... es kostet nix und man kann damit jemandem sein leben retten, wenn man infrage kommt...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 14.08.2010
4 Antwort
...
Ich sollte spenden, war aber schwanger und deshalb durfte ich nicht. Bis 6 Monate nach der Entbindung wurde ich gesperrt.
Kudu03
Kudu03 | 14.08.2010
3 Antwort
wir sind dort jetzt 8 Jahre regestriert
wurden aber noch nie gebraucht... bei ner Freundin haben sie sie angerufen, sie wäre als möglicher Spender in Betracht gekommen und noch ein Tag im Hotel... das bekommt man alles bezahlt, man hätte keine Unkosten...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2010
2 Antwort
hey, ja, seit ca 12 Jahren
und bisher habe ich keine Anfrage bekommen, aber mein Schwager. Der wurde dann nochmal angeschrieben, als es ernst wurde. dann haben die ihn nochmal unntersucht und schließlich kam er doch nicht infrage... ich finds immernoch gut, es gemacht zu haben und du kannst immernoch sagen, dass du doch nicht möchtest, weil du Angst hast. Oder andere Umstände da sind, wieso du nicht kannst/willst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2010
1 Antwort
bin in der
DKMS regestriert da wird einem blut abgenommen und das wird geprüft ... hab auch meinen spendeausweis schon lange da bei uns im ort mal ein großer aufruf war für einen 12 jährigen jungen der sonst gestorben wäre ... ist wirklich kein akt das machen zu lassen ... aber spenden hab ich bis jetzt noch nicht müssen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading