ACHTUNGfinger weg vom alk in der schwangerschaft

sternenelfe79
sternenelfe79
02.06.2010 | 11 Antworten
durch das saufen meiner erzeugerin bin ich lernbehindert.kan meinen kids nie bei hausi helfen .
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
das letzte
hallo, also was deine erzeugerin da gemacht hat, ist das letzte. jeder mensch weiss doch dass das nicht gut ist. ne bekannte von mir hat sogar drogen genommen, der kleine kam mit entzugserscheinungen auf die welt. er ist jetzt 5 und wächst bei der oma auf. er ist ein ziemlich schwieriges kind. aber was das noch für folgen hat, wird die zukunft zeigen. alk, drogen und auch zigaretten in der schwangerschaft sind ein absolutes no go!!! lg
Schnucke85
Schnucke85 | 03.06.2010
10 Antwort
Saufen und Rauchen
in der Schwangerschaft ist Kindesmissbrauch, und unverantwortlich. Mir tut das total leid für Dich, das Dir sowas wiederfahren musste. Lg und alles gute wünscht Mailin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2010
9 Antwort
unverantwortlich!
ich habe in beiden schwangerschaften keinen einzigen tropfen angerührt und auch während des stillens nicht! Man weiß ja warum man verzichtet!
Mamaanja89
Mamaanja89 | 03.06.2010
8 Antwort
@Passwort
bin dadurch mit 5mon zu pflegeeltern die mich viel gefördert haben
sternenelfe79
sternenelfe79 | 03.06.2010
7 Antwort
ich finde
es das allerletzte wenn eine Mutter in der schwangerschaft alk trinkt. Ich hab nicht mal ein Mon Cherie gegessen. Abgesehen davon trinke ich sowiso nicht wirklich Alkohol, auch enn ich nicht schwanger bin.
kaeferchen2706
kaeferchen2706 | 03.06.2010
6 Antwort
Das tut mir leid für dich
ich habe zwar in beiden ss mal ein Glas Sekt getrunken aber viel trinken oder gar saufen wäre mir nie in den Sinn gekommen LG
Maxi2506
Maxi2506 | 03.06.2010
5 Antwort
das
tut mir sehr leid für dich. meiner meinung nach ist es voraussetzung keinen alk anzufassen wenn man ein baby bekommt.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 03.06.2010
4 Antwort
DAS sollte ja normal sein
wenigstens in diesen Monaten auf Alkohol verzichten zu können !!!!!! schlimm das es bei dir zu solchen Folgen führte :( lg Sandra
Fabian22122007
Fabian22122007 | 03.06.2010
3 Antwort
alkohol..
das tut mir total leid für dich... ich habe nicht mal kaffee in der schwangerschaft getrunken und mich total gesund ernährt aber alkohol wäre nie in frage gekommen, habe silvester mit o-saft angestoßen...
Susi0911
Susi0911 | 03.06.2010
2 Antwort
also das ist ja wohl
der hammer wenn man in der ss noch alk zu sich nimmt. frage mich echt was den leuten im kopf rum geht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2010
1 Antwort
das predige ich immer
viele wissen garnicht was sie ihrem Ungeborenen damit antun... tut mir leid das es deine Mutter nicht besser wusste...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading