unsere maus wieder im kh

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.04.2010 | 25 Antworten
vor knapp 3 wochen war unsere motte wegen einem krampf ins kh gekommen..
und heute abend ist es wieder passiert..
heute ist papa mitgefahren, ich mußte zuhause bleiben, hatte vor 2 tagen eine op ..
ich hatte heute nachmittag erst meinen mann zur kä geschickt wegen der notfallzäpfchen(diazepam), falls wieder ein krampf entstehen sollte, aber wer denkt denn das das so schnell passiert .. bin echt alle, habe eben mit meinem mann telefoniert, unsere maus kann ihr linkes bein nicht mehr bewegen .. bin echt am ende..könnte nur noch weinen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
@nirtak71
Man Süße das tut mir so schrecklich leid bin den Tränen nahe
Comoara
Comoara | 03.04.2010
24 Antwort
Hallo
darf ich fragen was deine Maus für Krämpfe hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
23 Antwort
ohhh man........
@wassermann, ich werde so schnell es geht einen neuen termin machen im kh heidberg!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
22 Antwort
@amysmom
meine Maus nimmt seit ihrem 3. Lebensjahr Medis gegen die Anfälle. War am Anfang nicht einfach denn es gibt ja sehr viele. Aber jetzt hat Sie 2 verschiedene und Sie ist auch super eingestellt!!!
wassermann73
wassermann73 | 01.04.2010
21 Antwort
@nirtak71
süße, erst im Juni??? Bitte, schau das Du eher einen Termin bekommst. Du weist ja bei jedem Krampf sterben Zellen im Gehirn ab. Mir war das bei Lisa wichtig, daß Sie sobald wie möglich Medis bekommen hat. Seitdem ist es echt besser geworden. Mit den einzelnen kann man leben. Drück Dich und schau nach vorne!!
wassermann73
wassermann73 | 01.04.2010
20 Antwort
@wassermann73
hallo süße.... abi soll im juni auf medis eingestellt werden, von einem kinderneurologen.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
19 Antwort
@wassermann73
ja tut mir leid sehe grad dein kind ist ein extremfrühchen und hat wohl daher hirnschäden... dann kann ich nur für euch hoffen, dass sie schnell die richtigen medis in der richtigen dosierung finden :( bzw. die dosierung wird ja immer wieder neu eingestellt werden müssen. schon der wahnsinn was 4 wochen für einen unterschied machen :( meine große kam in der ssw 28+5. wünsche euch alles gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
18 Antwort
@amysmom
Wenn eine Hirnschädigung vorhanden ist wird man leider nie das Kind krampffrei bringen. Bei meiner Tochter ist es nämlich auch so. Das einzige sind Medis die die Krämpfe unterdrücken. Aber man muß erst mal rausfinden was für eines für das Kind geeignet ist. Da gibt es nämlich massig verschiedene Medis.
wassermann73
wassermann73 | 01.04.2010
17 Antwort
süße
ich weis wie Du Dich fühlst. Hab das die ersten Jahre bei Lisa fast alle Wochen mitgemacht. Und immer war KH angesagt. Ich hoffe, daß Deine Maus bald mit Medis eingestellt wird. Dir lieben Kathrin wünsche ich alles Gute und Kopf hoch. Wenn Du was wissen willst wegen Medis oder reden magst meld Dich. Ich wünsch Dir trotzdem schöne Ostern und drück Dich fest.
wassermann73
wassermann73 | 01.04.2010
16 Antwort
@nirtak71
süße nie die hoffnung aufgeben und denn mut nie verlieren
habibimama
habibimama | 01.04.2010
15 Antwort
danke
euch allen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
14 Antwort
@nirtak71
ich bin im gedanken bei euch!!!! und bete für euch!!!
habibimama
habibimama | 01.04.2010
13 Antwort
@nirtak71
Oh, das hört sich ja nicht schön an. Ich drück euch ganz ganz fest die Daumen, dass alles wieder Gut wird. Alles Gute für euch !! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
12 Antwort
@nirtak71
"krampfzentrum" sollte es heißen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
11 Antwort
toti, toi, toi
und viel glück für dich und deine maus, das alles gut wird und auch bleibt !!!! alles gute und liebe, mckalle !!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
10 Antwort
@habibimama
danke süße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
9 Antwort
@sabbel83
ja, das eeg hat ergeben, das sie in der linken gehirnhälfte ein "krampfzentru "hat!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
8 Antwort
das tut mir leid..............
wünsche euch alles gute!!
habibimama
habibimama | 01.04.2010
7 Antwort
oje
gute besserung der kleinen maus
katrin0502
katrin0502 | 01.04.2010
6 Antwort
oh das tut mir leid :(
wünsche deiner maus gute besserung. ps: das linke bein wird denke wieder in ordnung kommen... das kann vom krampfen kommen, wie ne art extremer muskelkater. bei kindern kann sich ausserdem das krampfen verwachsen. meine cousine hatte epilepsie von 9 jahren bis zur beginnenden pubertät mit 11 jahren und dann wars mit den hormonveränderungen des gehirns verschwunden. viel glück deiner maus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Atemaussetzer
27.07.2008 | 5 Antworten
Meine maus fremdelt
02.07.2008 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading