rote flecken?

Maus29081982
Maus29081982
08.03.2010 | 8 Antworten
hallo alle zusammen?
habe mal eine Frage und zwar hat meine kleine 9 Monate an Armen, Beinen, Oberschenkeln und Po überall so kleine rote trockene Flecken gehen auch wenn ich sie einreibe nicht weg. Soll ich damit mal zum Kinderarzt gehen oder kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann?

Alice
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hautprobleme
Hallo, unsere Tochter hat das auch. Es fing an den Oberschenkeln an, und verstreute sich komplett über den ganzen Körper. Beim Kinderarzt sagt man mir das kommt von einem Hitzestau, wird Rückfettend behandelt. Verschwindet nach 1 - 3 Tagen. Als ich selber einen Hautarzt Termin hatte, ließ ich meine Tochter gleich mitanschauen. Die Hautärztin sagte, dass das ein Ekzem ist. Sie hat Neurodermitis. Sie ist jetzt 2 1/4 Jahre alt. Bei ihr fing es aber auch ungefähr mit 6 Monaten an. Behandeln tu ich es mit der Linola Milch, ist gut bei Neurodermitis. Mein Hautarzt hat aber auch gesagt, wenn sie sich zum kratzen anfängt, dann bekomme ich eine Cortisonhaltige Creme. Kratzen tut sie sich nur an ihren alten Stellen, wie Kniekehlen und Ellbogen. Laß es auf jeden fall von einem FA anschauen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
7 Antwort
Genau das...
...hatten wir auch bei unserem Kleinen: Neurodermitis! Ab zum Arzt, der verschreibt dir Salbe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
6 Antwort
Rote, trockene Flecken
können aber auch beispielsweise eine Pilzinfektion sein. Ich würde sie auf jeden Fall dem Kinderarzt zeigen, denn verschiedene Erkrankungen Neurodermitis, Pilzinfektion, fieberbedingte Hautausschläge etc. werden jeweils anders behandelt/nicht behandelt: Neurodemitits= fettreiche Pflege, Pilzinfektion=Antimykotikum, Fieber=gar nichts. Ich würde mir nicht anmaßen zu sagen "man macht da nichts", denn man MUSS sich die Stellen einfach ANSCHAUEN um zu sagen, was es ist und ob man was dagegen macht oder nicht. Mein Kleiner hatte eine rote, trockene Stelle am Kinn und es war ein Pilz, wir haben ihn 5 Tage mit Pilzsalbe behandelt und alles ist weg.
izabelka
izabelka | 08.03.2010
5 Antwort
@susel_81
hallo Hat sie schon ein bischen länger. dachte das einfach nur trockene haut. Haben wir ja auch schon mal. Nei jucken tut ihr das nicht glaube ich. Sie ist ja erst 9 Monate und kann sich nicht kratzen.
Maus29081982
Maus29081982 | 08.03.2010
4 Antwort
hmm
juckt ihr das?unser sohn hat so was im gesicht im winter, hab multilind-salbe drauf gemacht, aber wenn du nicht weißt was es ist.dann lieber zum arzt.wie lang hat sie das denn schon?
susel_81
susel_81 | 08.03.2010
3 Antwort
Hatte
sie vieleicht die letzten Tage mal Fieber gehabt? Dann were es nichts ungewöhnliches. Ansonsten würde ich es mal vom Arzt abklären lassen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
2 Antwort
hey
hatte sie fieber gehabt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
1 Antwort
Hat meine Maus auch, trockene Haut
Also meine Kinderärztin hat gesagt, dass man in dem Alter da nichts macht, meistens geht das von allein weg irgendwann in den ersten 3 Lebensjahren. Das sind so Ansätze für Neurodermites Du solltest es gut pflegen, damit die Haut nicht reißt und juckt. Ich creme es mit normaler Pflegecreme von Penaten ein vor dem Schlafen abends, wenn es schlimmer ist auch mal mittags. Das ist immer mal besser und mal schlimmer, aber solange meine Maus sich nicht kratzt seh ich das nicht so schlimm. Meine hat es an den Armen und an den Beinen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Rote flecken Rücken, Beine, Ärme
29.06.2015 | 4 Antworten
rote flecken nach impfung
27.07.2012 | 8 Antworten
Baby hat rote Flecken nach dem essen.
24.07.2012 | 4 Antworten
Rote Flecken auf den Unterbeinen
01.04.2012 | 7 Antworten
Rote Flecken am Körper! Dringend
20.03.2012 | 8 Antworten
Rote Flecken nach Noro-/Rotavirus
30.03.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading