so jetzt mal infor zu schweinegrippe

alicia2008
alicia2008
10.11.2009 | 13 Antworten
ich kann es manchmal echt net mehr hören, da reht man j am rad.

http://www.wahrheiten.org/blog/2009/11/08/das-schweigen-der-medien-unglaubliche-hintergruende-zur-schweinegrippe/
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
ja da haben wirs
bekannte von mir hatte diese grippe lag 3 tage flach, paar tage danach bissl unwohl aber jetzt wie früher. bei uns ratet jeder arzt von der impfung ab. meine cousine meinte selbst, für die paar tage die man flach liegt lohnt sich net die gefahr sich den nebenwirkungen der impfung auszusetzten.
alicia2008
alicia2008 | 10.11.2009
12 Antwort
...
i9n meinem bekanntenkreis haben sich mehrere impfen lassen und liegen zu 90%! krank im bett seid über einer woche...
mamaspatz
mamaspatz | 10.11.2009
11 Antwort
schweinegrippe
ich hab es ja scho immer gesagt die Nationen werden als Versuchskanichen hergenommen.... Ich finde das sowas von abartig.....
jessi_lukas
jessi_lukas | 10.11.2009
10 Antwort
also ich habe mich impfen lassen
die Nebenwirkungen waren wirklich nicht schön, konnte meinen arm 2 tage gar nicht mehr bewegen nur eine der nebenwirkungen. und nach dem impfen sagte der arzt gleich zu mir er hat alles richtig gemacht für alles was jetzt passiert steht jetzt der staat dafür ein, also hallo wenn ein arzt schon mal so nen satz sagt kann die impfung ja beim besten willen nicht gut sein, sowas hat der arzt noch nie zu mir gesagt, auch nicht nach einer iimpfung. Also könnte ich die impfung rückgängig machen würd ich es tun.
Nicki08272
Nicki08272 | 10.11.2009
9 Antwort
genau
wie bei der Spanischen Grippe. Da sind auch mehr menschen an der Impfung gestorben als an der angeblichen Grippe selber. Das wurde allerdings erst einige Jahre später aufgedeckt. Da haben Pharmakonzerne und Regierungen auch unter einer decke gesteckt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2009
8 Antwort
.
Dr. Beeth ist kein Fantasieprodukt, sondern er ist nachweislich Arzt in Belgien. Die beschriebenen Zusammenhänge ergeben ebenfalls ein logisches und überprüfbares Bild und lassen einem – schon vor der Impfung – das Blut in den Adern gefrieren. Lassen Sie sich nicht einschüchtern und bleiben Sie ruhig, egal was die Medien über die “Grippe” noch erlügen werden. Deren einziges Ziel ist es – als verlängerter Arm der Pharmaunternehmen – Sie dazu zu bewegen, sich endlich impfen zu lassen. Und wenn nicht freiwillig, dann eben mit Gewalt. Wollen Sie sich das wirklich gefallen lassen?
alicia2008
alicia2008 | 10.11.2009
7 Antwort
...
grad gelesen -gänsehaut aber das war einem schon irgendwie klar
mamaspatz
mamaspatz | 10.11.2009
6 Antwort
....
Das ist sicher wieder so ein Jane Bürgermeister mist ... und ja ich kenne diesen ganzen Link´s schon! Ich glaube aber nicht daran!!! Medien haben nichts mit dem Einkünften der Pharmaindustrie zu tun und würden dabei auf jede Menge Kohle verzichten - nur um eine meiner Argumente zu bringen.
Laisy80
Laisy80 | 10.11.2009
5 Antwort
@alicia2008
Woher willst Du das denn bitte wissen, ob wir Versuchskaninchen sind? Der Artikel ist doch auch kein Dogma....!!! Es tauchen SOOOOO viele berichte im Internet auf...wer soll schon wissen was richtig oder falsch ist !?!? Das muss JEDER FÜR SICH entscheiden!
Trina23
Trina23 | 10.11.2009
4 Antwort
zitiert
ach Dr. Beeth verpflichten sich mit diesem Vertrag die zuständigen Ministerien zum Stillschweigen über sämtliche durch den Impfstoff verursachten gesundheitlichen Schäden und Todesfälle, vor allem was die Wirkungen der Adjuvanzien Squalen , betrifft.
alicia2008
alicia2008 | 10.11.2009
3 Antwort
...
Das was da drinne steht, stimmt aber nicht...man muss immer einen Test machen bei Verdacht auf Schweinegrippe... Ich finde es gut, wenn man sich impfen läßt...Jeder soll es für sich entscheiden... Wenn der Wirkstoff ohne Verstärker da ist, werde ich auch überlegen, mich impfen zu lassen...
Trina23
Trina23 | 10.11.2009
2 Antwort
genau das wollen die
das sich die leute impfen lassen, les mal den artikel. das ist alles hochgespielt. wir sind sozusen versuchskaninchen
alicia2008
alicia2008 | 10.11.2009
1 Antwort
Ich auch nicht
Ich kann diese Anti-Impf-Zeug nicht mehr hören ... laßt doch jeden seine eigene Meinung! Ich habe sogar das Gefühl das es in geworden ist, das was Ärzteverbände empfehlen und raten nicht zu tun! Ich bin geimoft und lasse auch meinen Sohn impfen sobald der Impfsoff ohne Verstärker auf dem Markt ist!!!
Laisy80
Laisy80 | 10.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Hi ihr lieben, hab da mal ne Frage
08.01.2010 | 13 Antworten
vergiftungserscheinungen?
25.11.2009 | 1 Antwort
34 woche schwanger
11.11.2009 | 10 Antworten
Ich nehme alles zurück!
08.11.2009 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading