wer hat sich gegen schweinegrippe impfen lassen?

monik30
monik30
01.11.2009 | 13 Antworten
hallo, hat sich jemand von euch schon gegen schweinegrippe geimpft?
wenn" ja" was hattet ihr für nebenwirkungen und habt ihr auch die kinder auch geimpft?
danke für antwort
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
die nebenwirkungen
können auch erst jahre später auftreten. wir lassen uns alle nicht impfen.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 02.11.2009
12 Antwort
Impfen
W a r u m wollt ihr euch denn gegen die SG impfen lassen? Ist eine milde verlaufende Grippe, dessen Krankheitssymptome manchmal so schwach sind, dass man nicht einmal zum Arzt geht. Ist man stärker betroffen - meistens Leute, die sehr gestresst leben, nicht ganz gesund sind oder anfälliger, sollte man so eine Krankheit als Zeichen sehen, etwas kürzer zu treten und sich ein paar Tage sogar ins Bett legen. Kranksein gehört zum Leben dazu und ist oft ein Zeichen dafür, dass man eine Pause braucht. es stecken sich ja auch viele Menschen gar nicht an, obwohl sie eng mit Infizierten zusammenleben. Langfristig würde ich alles dafür tun, das Immunsystem zu stärken .
Kornblümchen
Kornblümchen | 02.11.2009
11 Antwort
silverlein
zwar bin ich nicht schwanger, aber ich weiß auch nicht was ich machen soll!!!!
monik30
monik30 | 01.11.2009
10 Antwort
hi
also ich weiß nicht was ich machen soll impfen oder nicht impfen es ist noch nicht richtig getestet worden ich bin jetzt in der 40. ssw soweit ich weiß ist dieser impfstoff eh nix für schwangere oder?? bin ganz durcheinander
Silverlein
Silverlein | 01.11.2009
9 Antwort
@Cilek
ja genau das ist ja so ein furchtbares beispiel!! ich bin fürs impfen, aber das würde ich nicht machen lassen!!
Maleeya
Maleeya | 01.11.2009
8 Antwort
impfung
hallo also ich werd mich nicht impfen lassen ich bin eh seit ein paar jahren nicht mehr geimpft weil meine pflegeschwester durch eine impfung krang geworden ist und später auch an der krankheit im alter von 4 jahren gestorben.... meine maus lasse ich auch nicht dagegen impfen weil die ganzen risiken und nebenwirkungen noch nicht richtig getestet wurden sind und das will ich meiner maus nicht antun und ich sag mir gegen bse oder mauen und klauen seuche gab es ja auch keine impfung...
littlemama1990
littlemama1990 | 01.11.2009
7 Antwort
@Maleeyaja genauso wie damals die Contergan tabletten für die schwangeren
die wurden auch nicht ausreichend getestet, und was die folgen waren wissen wir ja alle...
Cilek
Cilek | 01.11.2009
6 Antwort
hm..
ich wüsste nicht wieso!!! was ist mit den spätfolgen, das konnte ja in so kurzer zeit nicht getestet werden...und überhaupt!!
Maleeya
Maleeya | 01.11.2009
5 Antwort
Nein
wir lassen un nicht impfen! Ich vertrag schon die normale Grippeimpfung nicht, wer weiß was dann kommt! Mein süßer ist dafür noch zu klein und selbst wenn, würd ich ihn niemals impfen lassen, da die wirkung noch nicht richtig getestet und ausgereift ist! Mir ist das risiko einfach zu hoch!
Janettchen
Janettchen | 01.11.2009
4 Antwort
NEIN
bei den ganzen Nebenwirkungen und 100% getestet ist das auch nicht. Es lassen sich ja auch nicht alle gegen die normale Grippe Impfen warum den gegen die Schweinegrippe?????
Mausebär81
Mausebär81 | 01.11.2009
3 Antwort
haben uns am Donnerstag geimpft
ja die Kinder auch... wir hatten keine Nebenwirkungen, ausser das die Einstichstelle weh tat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
2 Antwort
Nein
mach ich auch sicher nicht
jukele
jukele | 01.11.2009
1 Antwort
ich bin doch nicht lebensmüde
wer weis was da passieren kann...
Cilek
Cilek | 01.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Kind kurz alleine lassen
10.04.2013 | 19 Antworten
Impfen - trotz Husten und Schnupfen?
07.08.2012 | 4 Antworten
Nach Impfen Spazieren gehen?
18.03.2010 | 4 Antworten
Schweinegrippe Alarm bei uns ;(
19.12.2009 | 25 Antworten
schweinegrippe im kindergarten
30.10.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading