Jeder will unser Neugeborenes anfassen!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.11.2009 | 15 Antworten
Hallo,

geht es euch auch so:

Seit er Geburt unseres Sohnes will ständig jeder unseren Sohn anfassen!

Mich kotzt das langsam ziemlich an!

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
also bei fremden
versteh ich es aber wenn du das auf die familie und freunde beziehst find ich es ziemlich übertrieben, denn ist doch klar das sie dein kind halten und anfassen wollen, sie freuen sich ja auch mit dir.
Nicki08272
Nicki08272 | 01.11.2009
14 Antwort
Ohh ja
kenne das noch gut und auch jetzt noch wenn jemand fremdes kommt und ihn anfassen will sage ich nein das muss nicht sein man kann sprechen man will ja auch net ständig von fremden betatscht werden. Ich habe das selber auch noch nie gemacht das ich fremde babys anfasse schauen und sprechen ja anfassen nein ich sage das gehört sich nicht
Mamajustin
Mamajustin | 01.11.2009
13 Antwort
ja
das war bei meinen 2 jungs auch immer so .. erst die frage, sind das zwillinge?? klar was denn sonst!! und dann oh sind die süüüß .. und schon is die hand bei den zweien ... aber mittlerweile schlagen meine zwei die leute wenn sie hergreifen, meine lassen sich das schon gar nicht mehr gefallen!
kloibi100
kloibi100 | 01.11.2009
12 Antwort
@Barbara1977
genau diese frage..beide sitzen zusammen im sportwagen...sind das zwillinge...nein den zwillingswagen hab ich mir aus spass gekauft, weil er so günstig ist...das nervt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
11 Antwort
Ja das kenn ich,
das schlimmste war für mich im Kaufladen.Ich hab mich, mit der Hand am Einkaufswagen, kurz weggedreht.Und da kam eine ältere Frau und faste ihn im Gesicht an und hatte einen mega Husten.Er war da grad mal 5 Wochen alt.Ich war voll sauer und hab es die Frau auch merken lassen, die hatte es ja bestimmt nicht böse gemeint aber ich war eh so übervordichtig am Anfang, ist ja auch mein gutes Recht.Lg
queenilly
queenilly | 01.11.2009
10 Antwort
@Adnan7
Oder es kommt DIE Frage : Sind das Zwillinge ? Total überflüssig, meine sind eineiig und eigentlich nicht zu unterscheiden...
Barbara1977
Barbara1977 | 01.11.2009
9 Antwort
Anfassen
ich finde sowas ja nun gar nicht schlimm, . aus der Familie und dem engen Freundeskreis, dufte jeder unseren Anfassen oder auf den Arm nehmen, ich käme mir ehrlich gesagt auch voll vor den Kopf gestoßen vor wenn ich zb von der besten Freundin zu hören bekäme "nein, fass ihn nicht an und auf den Arm schon gar nicht" und Fremde haben es ehrlich gesagt bei uns nie versucht den Kleinen anzufassen, weder als Säugling, noch heute wo er fast 17 Monate ist, und das Fremde gucken und lächeln und mal was sagen, halte ich auch für normal, wir gucken und lächeln doch auch mal wenn wir süße kleine Babys sehen. Ich finde immer man sollte das nicht so übertreiben, schließlich ist das Baby ja nicht weg und man ist ja dabei
Blue83
Blue83 | 01.11.2009
8 Antwort
@Barbara1977
das geht mir genau so..meine sind 2 jahre...überall höre ich zwillings-jungs...wie süss.....darf ich mal anfassen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
7 Antwort
Hallo
ich hab das unterbunden, aus dem flüchtigen Bekanntenkreis darf ihn niemand anfassen, fremde schon mal gar nicht und das sag ich auch ganz deutlich. Raucher dürfen ihn auch nur nach dem Händewaschen angreifen. Der kleine ist ja schließlich kein Wanderpokal zumal jetzt wieder die Grippezeit losgeht. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
6 Antwort
oh ja
das kenne ich. fand es auch immer ganz furchtbar, von allen wurde er am anfang betatscht und abgeknutscht. noch dazu ist die family meines mannes italienisch, da werden babys umhergereicht als wär es ne puppe. hab immer die krise bekommen und dacht mir nur "hallo, darf ich nach zwei stunden vielleicht mal mein kind wiederhaben?!" du musst einfach NEIN sagen wenn es dir zu bunt wird, schließlich bist du die mama.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 01.11.2009
5 Antwort
hallo
ja das ist leider normal. mein freund hat dann einmal zu wildfremden leuten im supermarkt gesagt- einmal anfassen 500 euro -da haben sie sich ganz schnell verzogen. find das megadreist...jetzt noch. denn schließlich ist ein kind keine puppe!!! würd einfach mir was dreistes einfallen lassen als antwort wenn sowas nochmal passiert- und wenns die verwandtschaft ist und es nervt dich dann sag es!! es ist dein kind und da hast du das letzte wort was mit ihm passiert. alles gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
4 Antwort
Sei nicht so hart zu
deinen Freunden, Bekannten und der Familie. Die meinen es doch nciht böse, sind wahrscheinlich einfach nur ganz hingerissen. Ich kann dich schon verstehen, aber das ist wirklich nur ein Instinkt. Wenn es dich so nervt, dann erkläre ihnen doch vielleicht, dass du Angst wegen der Schweinegrippe hast und sie das Baby deshalb bitte nicht alle anfassen sollen. Das zieht bestimmt. Und wenn da manche kein Verständnis für haben, ist das deren Problem.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
3 Antwort
Dann sei froh das du keine Zwillinge hast..
Meine Jungs werden immer noch ständig angefasst und sie sind schon 16 Monate alt...
Barbara1977
Barbara1977 | 01.11.2009
2 Antwort
Hallo
Ich höre bei meinem Kleinen zwar immer, dass er voll süß ist, aber anfassen wollte ihn noch keiner, das liegt bestimmt an meiner bösen aura.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
1 Antwort
Dann sag nein.
Du bist die Mutter und hast das Sagen. LG
Caitlin250708
Caitlin250708 | 01.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Neugeborenes - zwei Fragen :-)
27.09.2014 | 15 Antworten
mit was decke ich ein neugeborenes zu?
12.10.2013 | 8 Antworten
in welchen Abständen stillt ihr?
20.09.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading