habt ihr schon mal flöhe zu hause gehabt?

Niki82
Niki82
23.10.2009 | 8 Antworten
Vor 4 wochen war mein Sohn mit seiner Klasse in der Wachholderheide .. auch bei waldfeuer machen und so. Danach hatte er ganz viele Kleine Stiche. dachte an Insektenstiche oder so und hab FEnistil drauf geschmiert. Nun sind sie aber wieder da und nachdem ich mit meiner Tochter beim doc war und ich ihn dabei , hab ich es der ärztin gezeigt und sie meinte das seinen flohbisse. nun hilfe, hat er sie etwa mit nach hause gebracht? Wir haben auch Tiere zu hause also Hund und Katze also die kratzen sich nicht.
Wer hatte denn schon mal flöhe und wie bemerkt man so was und vorallem wie werden wir sie wieder los, falls sie wirklich in der wohnung sein sollten ?
LG nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@MAMA261107
nee in der schule hab ich noch nicht gefragt. mit meinem Sohn war ich ja beim soc. sie meint eob wir ne scheune haben und so... und uns salbe mitgegeben juckreiz ist jetzt weg aber was wenn es wieder kommt...
Niki82
Niki82 | 23.10.2009
7 Antwort
also
wir haben keine flöhe mehr. ein kumpel von mir hat auch immer flöhe bei sich. nur das problem: unser hund hat eine Flohallergie. wir haben vom tierarzt ein mittel bekommen was man zusätzlich zur hundebehandlung in der wohnung versprühen kann. ist auch nicht giftig für menschen und vorallem kleine kinder. geh mal in die zoohandlung oder zum tierarzt. der hat immer was da!
lauras_mama24
lauras_mama24 | 23.10.2009
6 Antwort
ich würde
die Tiere dennoch deim Arzt vorstellen... sicher ist sicher und wenn da nichts ist, geh mit deimem Sohn zum Arzt... Hast mal in der Schule gefragt, ob da vielleicht schon was zurück gemeldet wurde=?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
5 Antwort
bis jetzt hat "nur" mein sohn was abgekriegt von den bissen oh man...
hab so angst... mein hund hat keine es gibt so kämme wo man es dran sieht...und da ist nichts . katze weiß ich nicht die ist gassi
Niki82
Niki82 | 23.10.2009
4 Antwort
habe im netzt gelesen dass es hundeflöhe, katzenflöhe rattenflöhe und menschenflöhe git. die menschenflöhe halten sich anscheinend in der schlafstätte
da wird einem ja ganz angst und anscheineng gehen die nicht an hunde und katzen ... kennt sich noch jemand damit aus? wenn ich nur daran denke kratzt s mich schon
Niki82
Niki82 | 23.10.2009
3 Antwort
Trotzdem sich die Katzen und Hund nicht kratzen,
können die Flohbisse von ihnen sein. Tiere mit Mittel behandeln und Umgebung behandeln. Anders geht's nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
2 Antwort
Hatten noch keine...
aber, wenn es welche sind, brauchst du dir nicht ssooo grße Sorgen machen. Die stechen uns zwar, können von unserem Blut nicht leben und werden dann eingehen. Flöhe gehen erst an Menschen, wenn sie ihren Wirt, also das Teir, nicht mehr haben. Geh doch mit deine Tieren zum Arzt lass es überprüfen und wenn diese doch welche haben sollten, dann mußt du die Tiere ÜBERALL hin lassen, damit das Mittel gegen die Flöhe aucgh alle Flöhe mitnimmt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
1 Antwort
oje
meine Kiddies hatten mal Milbenbisse als wir in unserer ehemaligen Wohnung eingezogen sind, der Teppich war wohl 10 Jahre alt und da sind die drin gesessen... wir haben dann den Teppich rausgerissen und Laminat verlegt... gegen Flöhe gibt es glaub ich nur diese Insekten Vernichter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Flöhe auf Kopf vom Menschen.
22.01.2017 | 5 Antworten
bitte helft mir
06.12.2011 | 33 Antworten
Komiche stiche an meiner hand
14.11.2011 | 4 Antworten
Sand Flöhe
30.05.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading