Ich mag bald nicht mehr

BigMama1985
BigMama1985
28.07.2009 | 8 Antworten
Ich könnte echt heulen .. Es nimmt kein Ende!
Angefangen hat alles als ich meine drei MO Spritze abgesetzt habe. Bekam relativ schnell meine Mens danach dauerte keine vier Wo..
Erster Zyklus 28Tage wie früher .. Dann finge es an.. Meine Brüste schmerzen so sehr ich halte es kaum noch aus .. Unterleibsziehen ohne Ende. Meine Mens wollte nichtmehr kommen .. Ständig Übel, Schwindlig, Kopfschmerzen und nur noch schlecht drauf.. Was natürlich auch den Familiensegen sehr beeinträchtigt hat.. :-(
Nun endlich letztes MON so um den 26.06 rum die erlösung Meine Mens kam.. für nur 3 Tage und ganz ganz ganz ganz leicht.. Aber es wurde Besser meine Brüste schmerzten nichtmehr und mein Körper erholte sich etwas.. Nun fängt alles wieder an bin wieder überfällig zwar nur ein paar Tage ungefähr wenn ich von 28-30 Tage Zyklus ausgehe.. Seit zwei Wochen wieder ständig Übel Kopfweh.. von meinem brüsten will ich gar net sprechen (es tut so furchtbar weh) mein Unterleib zieht ständig und nun auch noch das ganze Dekollte und das Gesicht voll Pickel überall .. Hab Gestern nen Test gemacht.. Naja hätte ja sein können das ich schwanger bin, aber nein bin ich nicht!
Ich kann nicht merh und mein FA meint das vergeht schon irgendwann .. :-(

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Dankeschön!!
Ja ich sollte echt mal noch nen anderen FA Fragen! Obwohl ich schon denke das es sie Nachwirkungen der Spritze sind aber man muss trotzdem was dagegen machen, ich bin ja echt total am Ende und kann und mag nimmer so weiter machen das geht ja jetzt schon ewig und wird nicht besser.. Dabei wollten wir einfach nur ein 2tes Kind nach 7Jahren... Das es nicht gleich so schnell geht wussten wir ja und das es auch nicht ganz so einfach gehen wird nach der Spritze :-( *heul* hmm und nun leide ich schon Monate lang an den Problemen und hab bald wenn das so weiter geht keine Lust mehr auf ein 2tes Kind obwohl es doch mein aller gröster Wunsch ist....
BigMama1985
BigMama1985 | 28.07.2009
7 Antwort
@BigMama1985
Welche Nebenwirkungen können auftreten? Beim Einsatz der Dreimonatsspritze kann es zu folgenden Nebenwirkungen kommen: * Ein Großteil der Frauen leidet an Zyklusstörungen, z.B. häufige, verstärkte Blutungen bzw. Schmierblutungen. * Nach längerer Anwendung bleibt in manchen Fällen die Menstruation aus. Nach Absetzen des Präparats kann dieser Zustand noch eine Zeit lang andauern. * Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Nervosität oder Depression sind möglich. * Die Lust auf Sex kann manchmal abnehmen. * Eine gewollte Schwangerschaft kann sich nach Absetzen der Hormone verzögern. * Bei längerer Anwendung kann die Mineraldichte in den Knochen abnehmen. habe mich blöderweise erst hinterher informiert....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2009
6 Antwort
Arztwechsel
Ich an Deiner Stelle würde umgehend mal einen anderen Arzt aufsuchen. Deine Beschwerden sind nicht normal finde ich. Von solchen Problemen habe ich persönlich noch nicht gehört. Tu Dir und Deiner Familie den Gefallen und suche umgehend einen anderen Arzt auf. Gute Besserung und alles Gute.
Sweetsly
Sweetsly | 28.07.2009
5 Antwort
Also
ich würde da mal eine zweite Meinung einholen. Ist ja kein Zustand. Vielleicht ist dein Hormonhaushalt extrem durcheinander. Manche Ärzte messen den über einen längeren Zeitraum und können bei solchen hormonell bedingten Störungen echt gut helfen. Echt, warte nicht, bis es irgendwann aufhört. Du bist doch nicht in den Wechseljahren. Würde mich mit der Antwort deines Arztes echt nicht abspeisen lassen. Ich hatte mit Implanon 14 Monate am Stück Blutungen. Meine damalige Ärztin hat mir bescheinigt, meine Blutungen wären psychisch bedingt. Ein anderer Arzt hat mir das Ding dann entfernt und mir aufgezeigt, wie viele Frauen vergleichbare Probleme mit dem Ding haben. Ich würde daher echt noch einen anderen Doc konsultieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2009
4 Antwort
@mandy_1981
Ja habe ich auch!! Naja die Depri noch nicht aber ich bin glaub grad mitten drin... Ich geb dir Recht nie nie nie mehr! Hatte das Teil sieben Jahre am STück..
BigMama1985
BigMama1985 | 28.07.2009
3 Antwort
bei mir kam noch
Schlaflosigkeit, ständige Müdigkeit und Depressionen dazu, alles von der 3 Monatsspritze.... ich sag nur, nie wieder...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2009
2 Antwort
Ich hatte auch mal die drei monatsspritze
hab sie dann abgesetzt weil ich nur noch meine mens hatte, es hat lang gedauert bis sich mein körper wieder eingependelt hat, aber ich hatte keine solchen beschwerden wie du sie hast... hoffe für dich, dass sich das bald wieder legt....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2009
1 Antwort
Armes Dingen!
Ich fühle mit dir! Am Anfang meiner 2.SS gings mir genauso... Und die Pickel hab ich immer noch wie Sau -.-
jenny0912
jenny0912 | 28.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Baldrian und Pille?
09.09.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading