Untertemperatur

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.07.2009 | 2 Antworten
Hallo zusammen,

meine Tochter Tashina(8 Wochen) ist seit gestern "kalt" also nicht nur kalte Haende sonder der ganze Koerper auch im Genick.Ihre Koerpertemperatur betraegt 36 Grad was ja nicht all zu kalt ist.Zudem spuckt sie die Milch wieder aus. Das hat sie ganz am anfang mal gemacht aber dazwischen nun eigentlich nicht mehr. Sie ist letzte woche geimpft worden und das direkt 5 mal (ist hier in Texas leider Gesetz).Kann es damit zusammen haengen? Ich hab ihr nun mal ne Muetze angezogen. Wir waren am WE mit ihr viel im Auto unterwegs. Vielleicht kommt es doch von der Klimaanlage?! hat jemand Erfahrung was ist wenn ein Kind "kalt" ist?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Temperatur
Huhu, war wegen der Frühgeburt lange in der Klinik und da haben sie uns gesagt eine Temperatur zwischen 36.8 und 37.3 ist normal also wärmer anziehen wenn es nicht besser wird ab zum Kiarzt LG
Vivian07
Vivian07 | 27.07.2009
1 Antwort
Hallo
wenn sie kalt ist, dann packe sie schnell wärmer ein!! Soweit ich weiß, soll die Temperatur so um die 37 Grad betragen, drunter ist unterkühlt. Und in dem Alter kann das sehr schnell passieren. Rufe doch sicherheitshalber mal bei dem Arzt an, auch wegen dem Spucken.. Liebe Grüße
luca24
luca24 | 27.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Fieber und Untertemperatur,was tun?
09.02.2014 | 4 Antworten
35,9° schon Untertemperatur?
02.02.2011 | 3 Antworten
Untertemperatur und Übelkeit
04.12.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading