schweingrippe?

carryX
carryX
24.07.2009 | 24 Antworten
hmm also im moment geht die schweinegrippe ja wirklich immer mehr um! normal würd mich das auch nicht verängstigen aber durch meine tochter mach ich mir doch sorgen das wir uns anstecken könnten und vorallem meine tochter sich ansteckt!

wie geht ihr damit um? habt ihr angst davor?
mittlerweile gibt es sogar fälle in unserer kleinstadt und ich will nihgt wissen wie viele die noch aus dem urlaub mitbringen, denn grad ist ja hochsaison ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
huhu
also so laaaangsam mach ich mir auch auch gedanken!udn so harmlos kann sie ja gar nicht sein wenn ärzte maßnahmen ergreifen mmit 4 mal klingeln-wenn schweinegrippe so wär wie ne normale grippe würden die nicht so handeln! ich will echt nicht wissen was uns bürgen vorenthaten wird!!!!viel schlimmer find ich noch das man weiss von wo die meißten kommen und das dass nicht von anfang an besser getrennt wird was den rückflug zum beispiel betrifft!!!! na jaabwarten, menschenmengen meiden, händewaschen kurz gesagt VORSICHTIG sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
23 Antwort
@corazon_
hmm panikmache hin oder her, man weiß nicht was uns als "normalen" bürger überhaupt gesagt wird. nicht nur in diesem falle ist es so das ich ziemlich sicher bin das viele sachen , vorallem in sachen forschung , nie an die "öffentlichkeit" gelangen! ich denke es gibt so viele erstaunliche, gefährliche dinge etc von denen wir nichts ahnen. und dadurch das so lange ruhe war bei dem thema find ich das eh sehr merkwürdig! aber naja vll liegt es ja auch nur das es sich durch die ferienzeit nun überall breit macht...
carryX
carryX | 24.07.2009
22 Antwort
hmm glaubt ihr wirklich vitaminpräperrate
helfen?! also mal gnaz ehrlich ich habe schon öfter berichte gesehen das die nicht mal was gegen einfache erkältungen bringen und dann gegen einen virus?! sry will euch ja nicht angst machen oder so , aber ich denke vitamine helfen keinem "schwein"
carryX
carryX | 24.07.2009
21 Antwort
@Xenia2006
Das mit der Panikmache von den Medien stimmt schon irgendwie.... ein Freund von mir ist Mexikaner und als die Grippe ausbrach ist er nach Mexiko geflogen....und er sagte in Mexiko war keine solche Panik.... aber gefährlich ist es schon....nicht zu unterschätzen!!!!
corazon_
corazon_ | 24.07.2009
20 Antwort
@Solo-Mami
das stimmt. ich bin ja mal gespannt wie das noch weitergeht. Jeden Tag was neues in den Nachrichten und ich hatte mich schon so gefreut weil so lange ruhe war, dachte ich, es ist langsam besser geworden. ich glaube ich kaufe auch Vitamine zum vorbeugen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
19 Antwort
@Xenia2006
achso ... es ist ja nicht nur Spanien, sondern weltweit Hier in Berlin wurde bereits ne Kita und nen Gymnasium geschlossen und die Betroffenen hatten eine Woche Quarantäne einzuhalten und durften Ihre eigenen 4 Wände nicht verlassen. Ihnen wurde das Essen vor die Wohnungstüre gestellt ......
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.07.2009
18 Antwort
und wer weiß
was im schlimmsten falle mit dem virus geschehen könnte?! ich meine vorallem was bedeutet es wenn bei manchen die medikamente schon nciht mehr anschlagen! klingt sehr besorgniserregend
carryX
carryX | 24.07.2009
17 Antwort
@Xenia2006
So unwahrscheinlich ist es nicht ... jedenfalls nicht mehr für mich Ein Bürger aus meinem Arbeits-Bezirk Berlin-Reinickendorf ist erkrankt an der schweinegrippe und das ist mir räumlich gesehen eindeutig zu nahe an mir dranne Ich nehme die sache also inzwischen wirklich sehr ernst
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.07.2009
16 Antwort
Also...
wir müssen alle gut aufpassen, aber dürfen uns dennoch keine Angst machen, das ändert ja nichts an der Situation, wir können ja doch nichts dran ändern und müssen weitermachen... wie gesesagt, ich würde Vitaminpräparate nehmen, um mein Imunsystem zu stärken... bei mir ist nur die Sache, dass ich im Mai eine FG hatte und ab August wieder anfangen wollte mit Schwangerwerden, aber was bringt es mir, wenn ich ss werde und mich dann infiziere... da ist ja mein Baby noch hilfloser... oder wie ist das mit dem Imunsystem da? Was meint ihr? Was soll ich tun? Danke für jede Antwort!!!
Ini81
Ini81 | 24.07.2009
15 Antwort
@Solo-Mami
Das Problem ist auch, man weiss nicht was man glauben soll. Viele sagen immernoch das Fernsehen und so übertreibt, es sei immernoch nur Panikmache.Und bei Milliarden Menschen sei es unwahrscheinlich das auch zum beipsiel genau wir beide uns auch anstecken. am meisten angst hab ich um meine Tochter die bald in den Kindergarten kommt.Wenn ein anderes Kind in spanien war in den Ferien und keiner weiss es.....oh mann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
14 Antwort
na ja
wenn es Impstoff gibt werde ich wohl geimpft als Krankenschwester, aber wenn halt der Virus sich verändert dann hilft halt die Impfung auch nicht all zu viel....
corazon_
corazon_ | 24.07.2009
13 Antwort
@Xenia2006
dann kauf Dir Ohrstöppsel und Augenklappen ... aber ich denke, es wird trotzdem schwer, diese Meldungen zu ignorieren ... Und Bock haben wir alle keinen drauf ... da geb ich Dir also 110% recht
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.07.2009
12 Antwort
@Solo-Mami
ist doch völlig egal wer das hier einschleppt, ich hab kein Bock auf Virusalarm!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
11 Antwort
@Ini81
das ist ja das Problem ... mittlerweile ist es keine normale Grippe .. eins der zwei Haptmedikamente wirkt bei einigen schon nicht mehr ... das Virus ist mutiert.. Es ist also mit der normalen Grippe nicht mehr zu vergleichen
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.07.2009
10 Antwort
@Ini81
also soweit ich das weiß ist die schweinegrippe eine normale grippe, das was die sache gefährlich macht ist der erreger, der ja vom tier kommt. die syntome etc sind die gleiche, aber der erreger soll gefährlicher sein! das sind meine infos!
carryX
carryX | 24.07.2009
9 Antwort
@Xenia2006
Viele von Deinen "Ottos" sind deutsche Urlauber ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.07.2009
8 Antwort
Habe...
gerade mal bei meinem Hausarzt angerufen und nen Impfstoff gibts noch nicht, also müssen wir eh alle abwarten... wenn man sich damit ansteckt, ist das kein Problem, man bekommt Medis, auch als Schwangere... diese Schweinegrippe ist einfach wie ne normale Grippe und man braucht sich keine Sorgen zu machen... außerdem bringt Panik ja nichts, wir müssen alle ruhig bleiben und unser Immunsystem stärken, das ist schonmal ne gute Vorsichtsmaßnahme... also stoppft euch voll Vitaminpillen
Ini81
Ini81 | 24.07.2009
7 Antwort
ich muss auch sagen
das ich es sehr komisch fand erst hört man gar nichts mehr davon. und plötzlich überschlagen sich die meldungen und man erfährt das umgeht wie sonst was! ich bin ja keiner der bei einem umgehenden virus panik macht, aber diesmal mach ich mir wirklich sorgen! und muss sagen ich bin froh das wir uns entschieden haben dieses jahr nicht wegzufliegen!
carryX
carryX | 24.07.2009
6 Antwort
Schweinegrippe
ich mach mir auch langsam sorgen. ZU Anfang ja nicht, aber jetzt schon. ich finds echt furchtbar das WIR aufpassen sollen uns nicht anzustecken aber sonst tut keiner was dagegen!!! die regierung nicht, die Forschung hat noch nix dagegen gefunden...man hört immer nur wir sollen aufpassen aber wer schützt uns denn? niemand!!! und jeder Otto schleppt den scheiß in unser Land...könnt kotzen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
5 Antwort
habe vorhin auf web.de gelesen
das es jetzt in 24 std 380 neue fälle hier in deutschland gab. ich find das sehr besorgnis erregend!
carryX
carryX | 24.07.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading