krank?

campine81
campine81
24.07.2009 | 13 Antworten
Hallo,

mein Sohn Robin, 8 Monate, hat nun seit fast 5 Tagen immer so um die 38, 0-38, 4 Temperatur und ausserdem ist sein Stuhlgang so kügelchen förmig..so ähnlich wie bei einem Kaninchen oder so..weiß jemand was das sein könnte oder ob das noch ok ist? Meine Kinderärztin ist leider im Urlaub und die Vertretung mag ich nich so, sie ist ausserdem etwas weiter weg.

Wäre lieb wenn ihr mir antworten könntet

Lg Dani
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
MAN MAN MAN
HABT IHR UNTER MIR SCHON EINMAL WAS VON ERHÖTER TEMPERATUR GEHÖRT WARUM SOLL ES GLEICH FIEBER SEIN. UND ÄRZTE KÖNNEN AUCH NICHT IMMER HELFEN. CAMPINE81 MACH WEITER SO WIE BISHER ICH KENNE DEINE KINDER JA. KLEINE SÜßE HASTE. LG
mutti-von-alex
mutti-von-alex | 24.07.2009
12 Antwort
@rattenfuesschen
mein kind hat kein fieber sondern leicht erhöhte temperatur...die er nun auch nicht mehr hat und ausserdem gab es viele liebe muttis die mir geholfen haben weil sie das problem auch schon mal hatten....womit es sich gelohnt hat das hier zu veröffentlichen auch wenn du ein problem damit hast....man muss nicht immer gleich zum arzt rennen und dem kind medikamente oder sowas geben. schönen abend noch
campine81
campine81 | 24.07.2009
11 Antwort
@campine81
... wer soll hier Erfahrungen haben... man Dein Kind hat seit 5 Tagen Fieber... wie soll im Internet jemand Dir einen Rat geben?!...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
10 Antwort
für die die es interessiert
habe jetzt im krankenhaus angerufen und die meinten es könnte entweder das zahnen oder zu wenig flüssigkeit sein, ich soll jetzt im löffelchenweise zu trinken anbieten und schauen ob es besser wird.....
campine81
campine81 | 24.07.2009
9 Antwort
@rattenfuesschen
ja weil ich bei der vertretungsärztin schon 3 mal war und jedesmal hat sie die falsche diagnose gestellt so das ich dann am we doch wieder in einem krankenhaus saß um mir dann von der notfallstelle die richtige geben zu lassen....es bringt mir also nix mich dahin zu begeben...und gerade weil ich an meine kinder denek möchte ich ihnen nicht zumuten in einem völlig überfüllten bus zu sitzen...und nein mein kind schläft nicht sondern sitzt bei mir auf dem schoß und kuschelt sich an mich und ausserdem habe ich keine dr. antwort erwartet sondern lediglich gefragt ob hier jemand erfahrung damit hat....
campine81
campine81 | 24.07.2009
8 Antwort
Also
ich würde nicht 5!!! Tage warten, wenn der schon so lange erhöhte Temperatur hat!!! Ich hätte da Angst um mein Kind und würde schon längst beim Arzt sitzen! Und wie Colle77 schon sagt, da kann man auch zu nem Allgemeinarzt gehen, wenn grad kein KA greifbar ist.
Katrin321
Katrin321 | 24.07.2009
7 Antwort
...
Klingt wirklich nach zu wenig trinken. Hast Du nicht vielleicht Deinen Hausarzt um die Ecke, wo Du direkt hinkönntest? Der kann Dir bestimmt auch helfen. Er ist ja schließlich auch Arzt, auch wenn er sich sonst überwiegen um die "Großen" kümmert.
Colle77
Colle77 | 24.07.2009
6 Antwort
@campine81
??? Wenn Du nicht bei der Vertretung warst... Wieso weißt dann das der sein Beruf nicht ernst nimmt?!!!... Naja... Jeder muss selbst wissen, wie er mit seiner Verantwortung umgeht... Du bist sicher eine die lieber " Doktor- Google" befragt... Weiter sooo... Musst ja auch nur für DEIN Kind in den Bus sitzen... Schon mal was von Taxen gehört???... Und... naja... jetzt antwortest sicher... Er schläft... Wenn ich Dich jetzt frage... Bist Du lieber im Internet als Dich um Dein Kind zu kümmern???!!!...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
5 Antwort
@rattenfuesschen
man kann sich doch mal informieren bevor man sich mit 2 kleinen kinder auf eine busfahrt von 1, 5 stunden macht....und dann auf eine vertretungsärztin trifft die den eindruck macht als würde sie ihren job nich mögen...entschuldige bitte....sonst wäre ich schon längst beim arzt, aber da er noch isst und trinkt denke ich man kann das abwägen.
campine81
campine81 | 24.07.2009
4 Antwort
Hallo,
hört sich für mich nach zu wenig trinken an. Dann beko, mmt man auch erhöhte Temperatur und der Stuhl wird fest.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
3 Antwort
Man, man, man
Ihr tut immer so als würdet ihr euch mächtig um eure Kinder sorgen... Geht doch dann lieber zu einem Arzt, als lieber immer zu mammiweb... ich versteh das echt nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
2 Antwort
bei 5
Tagen erhöhter Temperatur würde ich auf jeden Fall sofort zum Arzt gehen!!! Wioll keine Panik verbreiten, aber das sähe ich hier doch schon angebracht, zum Arzt zu gehen, bevor das Wochenende anfängt. Ich hätte da keine Ruhe! Vielleicht hat er ja Verstopfung?! GLG, schreib mal, was bei rum gekommen ist! :-) Alles liebe euch!
Robbenlieberin
Robbenlieberin | 24.07.2009
1 Antwort
Das könnte zahnfieber
sein, wenns am montag nicht besser ist würd ich trotzdem mal zu einem kinderarzt schauen... Bei sam ist der stuhl auch manchmal so, dass ist nicht schlimm
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 24.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie lange krank geschrieben
02.02.2013 | 2 Antworten
Kinderkrankheit mit Mundgeruch?
30.01.2013 | 7 Antworten
abschluss untersuchung im krankenhaus
09.12.2012 | 13 Antworten
Krankenkasse ummelden nach Hochzeit
04.07.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading