mengigokokken-impfung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.04.2009 | 5 Antworten
wessen kind hatte die mengigokokken-impfung? also die erste nach der mmr-imfpung..
meine frage? nebenwirkungen.. hatte ihr welche? wie fieber etc?

giselle hat heut gleich geschrien, als die ärztin den untersuchungsraum betreten hat. und das so laut und schrill, dass wir es alle einfach nur schnell hinter uns bringen wollten.
dabei hab ich voll vergessen zu fragen, was jetzt sein kann. bzw kann sein, dass ichs durch den streß auch einfach überhört hab (traurig01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
oh ha...
das war die erste Impfung die mein Kleiner hatte die es in sich hatte!!!! Mein Sohnemann hat 3 Tage gefiebert und einen Tag davon so schlimm das er über 40°C hatte.... Ich fand das war die schlimmste Impfung die er bisher bekommen hatte...Die anderen hat er immer super weg gesteckt.... Aber wie schon gesagt jedes Kind ist anders....
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 30.04.2009
4 Antwort
Meine Klein
wurde bis jetzt noch gar nicht geimpft. Das machen wir erst wenn sie zwei ist. Alles Gute.
Schmetterling83
Schmetterling83 | 30.04.2009
3 Antwort
wir haben sie auch
also mein sohn , hat auch bei keiner impfung nebenwirkungen gehabt steckt es sehr gut weg aber jedes kind ist anders
spielemaus
spielemaus | 30.04.2009
2 Antwort
meine grosse
und der kleine haben diese impung. alles super null nebenwirkungen und alles super vertragen. finde diese impfung auch sehr wichtig...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2009
1 Antwort
wir haben sie,
und nebenwirkungen hatte meiner keine. hat er aber auch nie, also fieber etc ist bei uns nach keiner impfung aufgetreten.
BabyLove07
BabyLove07 | 30.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
Mums-Masern-Röteln-Impfung
02.03.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading