Frage zu Babys Verdauung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.02.2009 | 11 Antworten
Hallo
ich bin verunsichert was die Verdauung meines Babys angeht. Die Kleine ist 6 Wochen alt und wird voll gestillt. Seit sie 14 Tage alt ist hat sie mit den 3-Monats-Koliken zu kämpfen. Bis seit ein paar Tagen hat sie jedoch regelmäßig und fast jedesmal die Windel mit ordentlich \'Milchschiß\' vollgehabt. Jetzt hat sie nur noch 1 x in 24 Stunden die Windel voll, bzw das letzte Mal ist schon 27 Stunden her. Trotzdem drückt sie lautstark und mitleiderregend, allerdings macht sie das schon genau so seit sie 14 Tage alt ist. Wie kann ich meinem Baby helfen \'alles rauszulassen\'? sie wird alle 2-3 Stunden gestillt- da muß doch auch mal was wieder rauskommen .. selbst im Schlaf ist sie noch am drücken und pressen..ist nicht mitanzusehen bzw -hören, vor allem nachts..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Vielen Dank...
...für die zahlreichen Antworten und Tips, auch wenn diese in sehr unterschiedliche Richtungen gingen ;-) bin schon etwas beruhigter jetzt, da ich sehe daß es anderen ähnlich geht...und außerdem hat mein Baby grad die Windel vollgemacht...und zwar bis unter die Arme;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2009
10 Antwort
Danke für die Kritik
Wie schon gesagt es ist leider bei einem Kind von meiner Bekannten vorgekommen und es muß natürlich jetzt nichts schlimmes sein, aber was wenn doch?? Wie lange würdest du denn warten bis du zum Arzt gehst, wenn es zu spät ist? Ich gehe eben lieber einmal zuviel als zuwenig! Trotzdem liebe Maulende-Myrthe danke für deine Kritik, aber ich glaube nicht das du das verantworten kannst, da du kein Arzt bist! Übrigens, ich habe mein Kind auch gestillt und habe viele Bücher unter anderem das Stillbuch von Hannah Lothrop gelesen! Was ich jeder stillenden Mutter nur ans Herz legen kann.
Sonnenschein976
Sonnenschein976 | 22.02.2009
9 Antwort
Sorry
seh eben, dass sonnenschein bereits von julchen zurechtgestoßen wurde...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2009
8 Antwort
@sonnenschein
Sag mal, geht's noch? Wenn man keine Ahnung hat, dann sollte man sich besser mal zurück halten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2009
7 Antwort
hallo
bei meinem kleinem war es auch so, dann ahb ich mir eine Windsaöbe aus der A. geholt und dann wars besser! du musst dann das bäuchlein jedes mal beim windelwechsel im uhrzeigersinn mit der windsalbe masieren dann wirds auch besser! bei meinem hat es gut geholfen!! viel erfolg
emily-vive-ann
emily-vive-ann | 22.02.2009
6 Antwort
@ sonnenschein
deine panikmache ist völlig unangebracht! 10 tage ohne stuhlgang sind vollkommen normal bei stillkindern!!!!!
julchen819
julchen819 | 22.02.2009
5 Antwort
normal
babys können noch nicht vom pupsen und stuhlgang unterscheiden...sie merken da drückt was, also wollen sie es raus lassen, bei meiner wars mit 8wochen vorbei und bei vollgestillten babys kann bis zu 10tage ohne stuhlgang normal sein...meistens drücken sie nach der mahlzeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2009
4 Antwort
bei stillkindern sagt man
normal ist 1 mal in 10 tagen oder 10 mal am tag. also keine panik, wenn sie mal ein paar tage die windel nicht voll hat, da musst du nicht nachhelfen. kannst ihr höchstens fencheltee geben, das hilft auch meist.
julchen819
julchen819 | 22.02.2009
3 Antwort
Arzt!
Wenn du voll stillst und auch auf deine Ernährung achtest viel Obst und Gemüse ißt, aber dein Kind nicht regelmäßig Stuhlgang hat, bzw. es schon ganze 27Stunden her ist, dann unbedingt zum Arzt. So schnell wie möglich!! Da normalerweise die Muttermilch den Stuhlgang deines Babys reguliert und wenn sie drückt wie du es schreibst, und dabei nichts kommt, kann es sein das dein Kind einen Darmverschluß hat! Eine Bekannte von mir war das bei ihrem Kind leider so! Auch wenn sie jetzt in den nächsten Stunden wieder in die Windel macht, trotzdem lieber von einem Arzt abklären lassen. Lieber einmal zuviel hingehen, als einmal zuwenig!
Sonnenschein976
Sonnenschein976 | 22.02.2009
2 Antwort
Alles normal
Meine hatte das gleich wie deine. Ich musste sie sogar immer komplett umziehen, wenn sie gekackt hatte, so ein unheures Kackerama hatte sie jedesmal angerichtet. Dann hat sie aber auch manchmal drei oder einmal sogar vier Tage nicht gemacht. Die Sauerei am fünften Tag kannst du dir vorstellen . Es ist normal, dass sich der Stuhl reguliert und deine Kleine bald nur noch einmal am Tag macht. Bis zu 12 Tagen ohne Stuhlgang ist bei Stillkindern normal. Allerdings hätte ich am fünften Tag auch Milchzucker gegeben, damit sie es lauslassen kann. Vorher würde ich das aber nicht tun, auch wenn sie drückt und sich quält. Das würde sie auch tun, wenn sie Stuhl hätte, so ist das nunmal bei den Koliken. Probier doch mal die homöopathischen Tropfen Chamomilla Cupro culta, Radix Rh D3. DIe kann ich dir nur ans Herz legen. Meiner Süßen haben die schon nach zwei Gaben geholfen und inzwischen hat sie die Koliken überstanden. Ich habe die immer zusammen mit Lefax Pumpliquid auf einem Löffel gegeben . Ist einen Versuch wert, auch wenn es nicht bei jedem Säugling hilft. Mach dir keine Gedanken über die Verdauung. Massier vielleicht bei jedem Wickeln mit Bäuchleinöl von Weleda .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2009
1 Antwort
hallo
mein kleiner ist jetzt 6 1/2 Wochen alt und wird alle 4 stunden auch nachts gestillt. er hatte das auch mit dem drücken, jedoch sind das blähungen, hatte auch so'n gluckern im bauch. es ist nicht so dass es den kleinen weh tut, es ist einfach anstrengend und unangenehm. bei meinem kleinen kommen die blähungen vom vielen luft schlucken beim stillen. er hat dann vom KA einen spray bekommen -flatulex- und seit dem gehts ihm besser. das mit dem stuhlgang ist völlig normal. meiner hats so 1mal am tag oder jeden 2.tag. bei muttermilch kann der stuhlgan bis zu 10tagen auf sich warten lassen. wenn du noch fragen hast, mail mir doch einfach. lg
fluketwo
fluketwo | 22.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Jede Windel Stuhlgang normal?
04.02.2011 | 5 Antworten
Extrem harte Stuhl hilfe
24.10.2010 | 3 Antworten
Wann kamen eure Babys in der ersten SS?
20.09.2009 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading