Rauchen?

sarah1006
sarah1006
18.02.2009 | 15 Antworten
Ich habe mal eine Frage. Ich hab eine Frau kennen gelernt. Die während der Schwangerschaft geraucht hat. Sie hat mittlerweile ihr zweites und ein drittes verloren. Alle sofort nacheinander, weil Sie nicht verhüten wollte. Eine Schachtel hat Sie mindestens am Tag geraucht. Als die kleinen da waren hat Sie nicht gestillt. Alle Babys waren sehr klein und total untergewichtig. Sie raucht in der Wohnung , im Auto, halt überall. Sogar wenn Sie die Kinder auf dem Arm hat nimmt Sie die Kippe nicht aus dem Mund. Ich hatte ihr dann gesagt das ich das unter aller Sau finden würde und Sie in meinen Augen .. . Naja, Sie sagte dann, dass das nicht schlimm wäre was Sie machen würde. Aber Ihre Kinder sind am laufenden Band krank. Ich hatte nur kurz Kontakt zu ihr. Aber ich muss oft noch an die Kinder denken. Wie denkt ihr darüber und was würdet ihr tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Tja da soll nochmal
eine kommen und sagen``ich hab während der SS geraucht und meinen Kindern geht es allen gut, , !!! Zum würgen so Frauen. Sowas dürfte keine Kinder kriegen. LG
CindyJane
CindyJane | 18.02.2009
14 Antwort
schlimm
super-nanny77
super-nanny77 | 18.02.2009
13 Antwort
kann ich cniht vrstehen
wir sind auch beide raucher ich habe vor jeder ss ufgehört und grundsätzlich wird nur auf der terasse geraucht wem dasnicht passt der hat pech ... find sowas voll daneben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
12 Antwort
da fällt mir nur eis zu ein
wie kann man nur so egoistisch und verantwortungslos handeln??? ich rauche auch . in meinen schlimmen zeiten kam ich auch auf ne große schachtel und hab immer un überall geperzt. aber sobald ein kind anwesend war, gabs keine kippen. so viel verstand sollte man als erwachsener mensch doch haben.....könnt echt kotzen, wenn ich sowas höre.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
11 Antwort
schlimm
also wenn ich so was höre könnte ich in die luft gehen also meine meinung nach das jugentamt benachrichtigen
super-nanny77
super-nanny77 | 18.02.2009
10 Antwort
leider gibts noch frauen mit solchen einstellungen
aber mal so nebenbei: ich habe kürzlich ein altes video gesehen, von familenfeiern etc... da haben auch alle geraucht trotz der anwesenheit kleiner kinder... damals scheint das wohl sogar normal gewesen zu sein. naja, gesund bin ich trotzdem, aber da fehlten mir auch die worte...
Sambee
Sambee | 18.02.2009
9 Antwort
arme Kinder kann man da nur sagen,
finds echt sowas von heftig, wenn die Frauen nicht einfach aufhören wenn sie schwanger sind und damit das Leben des Kindes auf´s spiel setzen. Von raucheneden Müttern kommt dann wieder das statemant "ich rauch auch, aber mein Kind ist gesund" und lügen sich damit dermaßen was von an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
8 Antwort
Hallo!
Zugegeben Ich bin auch Raucher aber das Finde Ich auch nicht Gut! Wärend den schwangerschaften und der stillzeit habe Ich nicht geraucht! Ich wusste das meine Kinder Eh zu Früh geboren werden da Ich eine Gebärmutterschwäche habe und es somit auch die beste entscheidung war um meine Kinder Gesund mit bestem Gewissen auf die Welt zu Bringen! Auch als Raucher muss man die Kinder dem nicht aussetzen den man kann vor die Tür gehen etc.. und im Auto schon mal gar nicht!!!!
ma81
ma81 | 18.02.2009
7 Antwort
das...
... kann ich überhaupt nicht nachvollziehen... habe auch geraucht & als ich erfahren das ich schwanger bin, habe ich sofort aufgehört... muss aber auch dazu sagen, das ich auch gar keinen geschmack mehr auf eine zigarette hatte... die kinder tuen mir leider ... da ich noch stille rauche ich auch jetzt noch nicht & werde auch net wieder anfangen.. mein zwerg kam mit 3869g & 52cm zur welt...
mami_28
mami_28 | 18.02.2009
6 Antwort
Das
ist gut das ihr das genauso seht. Ich wollte das wort assozial nicht benutzen. Ich hab auch sofort aufgehört zu rauchen als ich erfahren habe das ich Schwanger bin und mein Kind voll gestillt und er war 55 cm. und wog 3980 gr. Ich hatte den Kontakt sofort abgerochen. Trotzdem die armen Kinder!
sarah1006
sarah1006 | 18.02.2009
5 Antwort
Schon Krass...
manche "Mütter" haben es echt nicht verdient Mama zu sein. V.a. wenn die armen kleinen so zu Stande kommen das man halt einfach zu faul zum verhüten ist. Die armen müssen ja passiv voll mitqualmen... Leider kann man da aber auch wenig ausrichten... wenn die selbst nicht schlauer wird und auf Ratschläge keinen Wert legt und auch sonst keienr einschreitet Manchen unverantwortungslosen Mamas würde ich gern mal am eigenen Leib vor Augen führen was sie ihren Würmchen da alles antun - seis im Bauch oder dann auf der Welt...
bengale84
bengale84 | 18.02.2009
4 Antwort
...
Ich finde das von der Frau unverantwortlich! Wenn sie ihre Gesundheit ruiniert ist das ihr ding, aber die Kinder zum Passivrauchen zu zwingen, finde ich grenzt fast schon an Misshandlung in der form wie sie das betreibt, da kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln!
DoNaDiablo
DoNaDiablo | 18.02.2009
3 Antwort
das...
ist ein total assoziales verhalten von deiner bekannten.die kinder können sich ja leider nicht dagegen wehren.als ich erfahren habe das ich schwanger bin habe ich sofort aufgehört.und nun is meine kleine 3 monate jung und ich rauche nicht mehr:-)und sie hatte ein mächtiges gewichtchen von 3780gramm und 55 cm drauf.
November08Mami
November08Mami | 18.02.2009
2 Antwort
Rauchen wärend der Schwagerschaft
und Stillzeit ist für mich Körperverletzung am eigenem Kind und gränzt schon an Missbrauch..Meine Meinung...Lg Barbie
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 18.02.2009
1 Antwort
Das ist total
schlimm, aber da kannst du leider kaum was machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Rauchen
23.06.2008 | 14 Antworten
Rauchen
20.06.2008 | 8 Antworten
RAUCHEN IN DER SCHWANGERSCHAFT
23.05.2008 | 50 Antworten
Rauchende Oma
17.05.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading