Weinen in der Nacht

Andrea84
Andrea84
04.01.2008 | 4 Antworten
Mein Sohn ist 17 Monate alt und schläft immer ohne probleme durch, doch seit 2 tagen weint er oft nachts und schläft total unruhig, er gibt auch toal viel urin ab, das war sonst nie so, wenn ich ihn nicht mindestens 2 mal die nacht frisch mache wäre er und das bett morgens total naß, kennst das jemand?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
kein diabetes
Ich war schon beim arzt weil ich dachte das zuckerkrank ist aber da war nix, er trink weil er durst hat es ist jetzt nicht so das er die ganze zeit die flasche mit sich rum´trägt, er kommt zu mir und will seine flasche haben trinkt dann und jetzt dann wieder spielen oder so. er bekommt nur wasser
Andrea84
Andrea84 | 04.01.2008
3 Antwort
hallo
versuche ihm mal abends nicht mehr soviel zu trinken zu geben. trinkt er denn weil er durst hat oder aus langeweile? ansonsten frage mal den arzt und lass mal einen zucker test machen...achso...was trinkter denn?
Jenny73
Jenny73 | 04.01.2008
2 Antwort
schon immer
er trink am ganzen tag viel, ca 2 liter, er verlangt es aber auch. abends natürlich dann auch
Andrea84
Andrea84 | 04.01.2008
1 Antwort
trinkt er
den abends viel bevor er ins bett geht?
jessi210
jessi210 | 04.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Ständiges weinen
06.08.2012 | 10 Antworten
Darf eine Mama vor den Kindern weinen
15.02.2011 | 23 Antworten
Heizung in der Nacht?
02.12.2010 | 12 Antworten
weinen ohne offensichtlichen grund
02.06.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading