trotz erkältung impfen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.11.2008 | 8 Antworten
ich nochmal,
ich glaube ich habe meinen kleinen schatz angesteckt, seine nase ist teilweise verstopft und ein bißchen husten ist auch dabei. am donnerstag ist die 2te impfung fällig. geht das denn trotz erkältung?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Impfen -ja, oder nein
Nein, nicht impfen! ich würde die Zeit nutzen und mich noch mal eingehend mit dem Impfen allgemein auseinandersetzen. Ich kenne Bekannte, deren Babys nach dem Impfen gestorben sind - Kindstod. Sie impfen ihre weiteren Kinder nicht mehr seither, ich habe meins auch nie geimpft. Ganz liebe Grüsse Beatrice
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
7 Antwort
hallo
also mein kinderarzt impft da nich..wenn mein kleiner krank ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008
6 Antwort
Bitte nicht impfen lassen,
wenn der Kleine krank ist. Zu mir hat die KÄ gesagt, meine Kleine hätte eine nicht schlimme Atemwegsinfektion, man kann trotzdem impfen und die darauffolgende Woche war schrecklich, sie hatte sehr hohes Fieber und eine Mega Atemwegsinfektion. Also ich lasse sie nie wieder impfen, wenn sie krank ist. Nicht einmal, wenn die KÄ wieder sagen würde, sie impft trotzdem. LG und gute Besserung Euch beiden!
Tigerente
Tigerente | 03.11.2008
5 Antwort
hey
also mein arzt fragt immer nach ob sie schnupfen oder husten haben und fieber und wenn sies haben dann impft er nicht aber warum weiß ich auch nich lg diana
diana1985
diana1985 | 03.11.2008
4 Antwort
Nein
Man weiß nie was noch draus wird. Meine hatte das auch letztens und wurde nicht geimpft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008
3 Antwort
Nein!
Nicht Impfen....! Nur gesunde Kinder impfen...ein guter Arzt wird das kranke Kind auch nicht impfen-gehe einfach eine woche später, wenn es vorbei ist.
Mamaohneende
Mamaohneende | 03.11.2008
2 Antwort
Keine Impfung
Hallo! Du solltes einen neuen Termin ausmachen den es werden auch erwachsene nicht geimpft wenn sie erkältet sind! Der impfstoff kann dann anders wirken! Lass den kleinen sich erst mal erholen! Lg Struggi
Struggi
Struggi | 03.11.2008
1 Antwort
Nein, wenn die Kinder erkältet
sind, wird nicht geimpft. Hatten wir auch einmal, hat der Arzt dann auch nicht gemacht .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Geburt trotz Erkältung
15.11.2013 | 29 Antworten
Impfen - trotz Husten und Schnupfen?
07.08.2012 | 4 Antworten
Trotz Erkältung im Pol planschen?
20.08.2011 | 6 Antworten
trotz erkältung ins Freibad?
30.05.2011 | 2 Antworten
Nach Impfen Spazieren gehen?
18.03.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading