baby blues

lorena1986
lorena1986
07.12.2007 | 4 Antworten
hallo!

hat von euch schon jemand den sogenannten baby-blues gehabt? soll der echt so depresiv machen? er fängt 3 tage nach der entbindung an.oder?

unser kleiner soll im februar geboren werden.
danke schonmal
lorena
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
baby blues
den hatte ich nicht........ich wüßt nicht mal wie der sich anfühlen soll.....ist wohl bei jeden unterschiedlich ob er kommt oder nicht bzw wie stark er ausgeprägt ist. Ich hatte nur am letzten Tag probleme mit den kleinen, denn er wollte einfach nicht schlafen, da hab ich ihn dann doch ins Schwesternzimmer stellen lassen und als er dran war wurde er mir gebracht. Im KH haben die uns auch in Ruhe stillen lassen und wenn es nicht geklappt hat war das auch nicht so schlimm. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 07.12.2007
3 Antwort
...........
ich hatte ihn leider auch, und war nur am weinen seit ich dann wieder daheim war. aber nach 3 wochen ging es mir dann schon etwas besser. wollte einfach nur meine ruhe, und kam nicht richtig damit klar das ich alleine war wo es soweit war .
Diana21
Diana21 | 07.12.2007
2 Antwort
Baby Blues
Hallo Lorena1986, mein kleiner Goldschatz ist heute vor einer Woche geboren. Die Geburt verlief relativ gut und hat nicht einmal mehr 6 Stunden gedauert. Im Krankenhaus überkam mich dann der BabyBlues, da mein kleiner ein echter Schreihals war und ich mit Ihm die ersten Tage überhaupt nicht zurecht kam. Ich habe nur gedacht: " Man man den Kleinen wieder zurück geben". Das waren echt 3 harte Tage im Krankenhaus. Mein Mann hat mich dann sehr unterstützt, war von früh bis abends im Krankenhaus und hat mir gut zugeredet. Seit Montag sind wir zuhause und der Kleine ist ganz anders. Klar schreit er, besonders wenn es auf die Nacht zugedeht. Aber es ist nicht mit dem Krankenhaus zu vergleichen. Also was ich sagen wollte ist, das der Anfang echt hart ist, besonders im Krankenhaus . Die setzen die Mütter mit dem Stillen ganz schön unter Druck. Naja ich bin schon noch etwas aus der Spur, aber wenn ich die kleine Schnutte anschaue, bin ich total happy. Also denke immer dran, auch diese Zeit wird vergehen. Das Baby muss sich an die neue Situation gewöhnen und die Eltern auch....
smart1907
smart1907 | 07.12.2007
1 Antwort
baby blues
soll 3 bis 5 tage nach der geburt sein dann soll man viel weinen...aber meine hebi sagt wenn die tränen laufen läuft auch die milch und der wochenfluss....ich bin ende januar dran, mal sehen ob ich den baby blues auch habe......meine hebi sagt am besten die tage kein besuch empfangen
tinchris
tinchris | 07.12.2007

ERFAHRE MEHR:

6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
Essensplan - Baby 6 Monate alt
01.01.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading