Zeckenbiss

Karin75
Karin75
07.06.2011 | 14 Antworten
Meine Tochter hatte gestern ne Zecke, witzigerweise im Po, ich hab sie sofort endfernt der kopf blieb aber drin, kennt sich jemand aus?? ist das gefährlich???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
nö, ist net schlimm das wird verkappselt und absorbiert..g.aanz selten kommts zu entzündungen!
linda1986
linda1986 | 07.06.2011
2 Antwort
Wenn der Kopf drinne bleibt sollte man mal den Arzt raufschauen lassen
Der Zeckenkopf sollte raus. Er lebt zwar net weiter, kann aber Hautentzündungen hervorrufen. Versuche den Kopf nicht selbst zu entfernen, sondern lass das den Arzt machen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.06.2011
3 Antwort
.
soi ein qatsch mache dich zum ka lass es raushohlen da kann docch boliose ubertaragen wurden sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2011
4 Antwort
...
Wird abgestoßen irgendwann - ich hatte da noch nie Probleme mit. Würde aber gut untersuchen täglich, ob es zur Wanderröte kommt, wegen Borreliose.
deeley
deeley | 07.06.2011
5 Antwort
...
Es MUSS entfernt werden. Du hättest es nicht selber machen dürfen da es jetzt schwieriger wird für den KIA. Deine Tochter muss jetzt stark sein da es schmerzen geben wird. Mein Sohn hatte einen am Rücken und da steckte so fest das der Kia es nicht ganz raus bekam und musste rum prockeln und meinen Sohn hat bitterlich geweint da es mit einer Nadel machen musste. Der Kopf ist das schlimmste an diesem Tier. Da steckt die Boliose und anderes drin/dran. Du wirst nach der Entfernung weiter beobachten müssen ob es rot wird und sich verbreitet . glg und viel Kraft für nachher :( möchte Angst auf kommen lassen sondern darauf vorbereiten was auf dich zu kommen könnte.
Mel2404
Mel2404 | 07.06.2011
6 Antwort
kinderarzt!
also was manche mamas hier erzählen.... warum lässt man kinder denn gegen zecken impfen wenn die angeblich so ungefährlich sind?? ich würde mal schleunigst zum arzt gehen, der MUSS den kopf entfernen. will keine angst verbreiten, aber die risiken von zeckenbissen sollten dir ja selbst bekannt sein. würde es nicht einfach drin lassen, dafür KÖNNTE zuviel passieren und der Gang zum Kinderarzt sollte ja kein problem sein. wünsch deiner kleinen alles gute und das es schnell und schmerzlos abläuft. lg
Bengel2006
Bengel2006 | 07.06.2011
7 Antwort
also
wir haben hier sehr viele zecken und meine kinder jhährlich bis an die 10 zeckenbisse es wird zwar der kopf abgestoßen irgentwann aber er muss entfernt werden, das hättest du schon beim rausholen bedenken sollen... kinderarzt und gleich rausdamit.....immer schauen ob sich keine roten kreise bilden. wir sind hier alle geimpft
keki007
keki007 | 07.06.2011
8 Antwort
@Mel2404
Der kopf ist eben NICHT das schlimmste...alle erreger stecken im magendarm des tieren!!! wenn das tier also borilliose hatte dann hat sie es schon längt bei saugen übertragen!!! Der kopf macht GARNIX!!! was soll er den machen?? sich weitergraben oder was??? Meisten wird er vom körper verkapselt und gut ist...immer diese panikmache!!
linda1986
linda1986 | 07.06.2011
9 Antwort
Schaff Dir mal so ne Zeckenkarte an
die hat EC-Karten-Format und passt in jeden Geldbeutel, so haste die immer dabei. Damit kannst Du die Vieher ganz leicht entfernen und die Kopf-Ab-Gefahr ist ziemlich niedrig Hier ein Link zu ein paar Bildern: http://www.mamiweb.de/gruppen/fotos.php?id=73971 Link zum Thema Zecken: http://www.mamiweb.de/gruppen/zecken-alam_73971_1750721.html#A1 LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.06.2011
10 Antwort
Panik
musst du dir nicht machen lassen. Lass einen Arzt drauf schauen, der soll entscheiden, ob der Kopf raus muss. Und, wie Solo schon sagte, besorg die mal ne Zeckenkarte und dann schau dir für die Zukunft genau an, wie man Zecken entfernt. Das machen die meisten Leute falsch, viele drehen sie raus oder nehmen das falsche Werkzeug. Und beim Rausmachen passiert eben auch das meiste, z.B. wenn die Zecke im Todeskampf noch mehr Speichel in die Wunde spuckt und dadurch Infektionen provoziert. Die Zeckenimpfung ist gegen FSME, eine Krankheit, die Zecken aber nur in bestimmten Gebieten in Deutschland verbreitet. Bei uns wird überhaupt nicht geimpft, weil es keinen Sinn macht, jedenfalls noch nicht. Ein Kopf, der drin bleibt, kann höchstens eine Entzündung verursachen. Borreliose oder FSME wird dann übertragen, wenn die Zecke trinkt, das hat mit dem Kopf nichts zu tun. Also, erst mal ruhig bleiben und zum Arzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2011
11 Antwort
+++
Hallo, auf auf zum Kinderarzt!!! Meine beste Freundin ist an Borillose erkrankt. Sie hat nichts gemerkt und nun hat sie schlimme hautschäden an der betrofenen stelle und in der nähe und 20 kilo abgenommen also es ging ihr schlecht. Geh lieber zum Artzt. lg und alles gute
mimsi99
mimsi99 | 07.06.2011
12 Antwort
@linda1986
Der Erreger der Borreliose ist ein Bakterium, das ERST GANZ AM ENDE des Saugaktes, wenn die Zecke genügend Blut aufgenommen hat, in die winzige Stichwunde gelangt. Ein möglichst frühes Entfernen der Zecke am Anfang des Saugaktes kann also eine Borreliose verhindern. Die FSME wird durch ein Virus übertragen, das gleich mit Beginn des Blutsaugens der Zecke in den menschlichen Organismus gelangt.
Mel2404
Mel2404 | 07.06.2011
13 Antwort
...
Zerquetschen Sie das Tier dabei möglichst nicht. Entgegen früheren Ratschlägen wird heute nicht mehr empfohlen, die Zecke mit Öl oder ähnlichem zu betäuben, da durch den "Todeskampf" des Tieres nur mehr infektiöse Flüssigkeiten in die Stichwunde gelangen.
Mel2404
Mel2404 | 07.06.2011
14 Antwort
,
guten morgen warste nun beim ka was hat er den gesagt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2011

ERFAHRE MEHR:

zeckenbiss jetzt schwellung
22.06.2011 | 5 Antworten
HILFE! Zeckenbiss
25.11.2010 | 12 Antworten
Zeckenbiss -zu welchem Arzt?
01.06.2009 | 2 Antworten
Zeckenbiss und Kopf steckt noch
24.05.2009 | 11 Antworten
Zeckenbiss
06.05.2009 | 6 Antworten
FSME - Impfung Zeckenbiss
02.08.2008 | 11 Antworten
Zeckenbiss - keine Zeckenimpfung
18.06.2007 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading