Betreff Beitrag von heut morgen Hilfe/ ich such einen KInderarz

Manu37
Manu37
09.02.2011 | 23 Antworten
Als aller erstes danke an @babyrocker, der einzige der mir einen Kinderarzt nannte, bei dem ich mittlerweile war und der meiner Tochter auch geholfen hat!
Meine Tochter, 4, hat seit 18tg, ausnahme 2tg, über 39°C Temp.mit diversen anderen Symptomen, wie Husten, Schnupfen, Ohren-/ Bindehautentzündung, Erbrechen, Gliederschmerzen! Seitdem war ich mit ihr sicher 7x beim Arzt in mehr wie überfüllten Wartezimmern..wir haben Antibiotika und div. andere Medis genommen .. ohne Erfolg .. man wurde nur vertröstet und sollte abwarten und zuschauen, wie das Kind leidet, trotzdem bin ich weiterhin zum Arzt und hab hier auf Hilfe von anderen Müttern gehofft, statt desen, wird einem gesagt, ohne Hindergrundwissen, man solle zum Arzt gehen, man solle ins KH fahren! Ich hab alles für meine Maus getan in den letzten Tagen, werds auch weiter tun, aber hier war ich scho ein wenig enttäuscht von der Meinung anderer Forumteilnehmer über mich!
Übrigens hat sie die "richtige" Grippe! Und darauf kann ich mich jetzt einstellen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
re
Entschuldige mal... Wir sind doch hier keine Ärzte und es gibt keinen Grund so unverschämt zu werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
2 Antwort
???
Was sollen dir die Mütter denn sonst raten, außer zum Arzt oder ins KH zu gehen??? Ferndiagnosen kann hier niemand stellen! Schön, dass es deiner Maus wieder besser geht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
3 Antwort
@HelenaundEric
Wo bin ich denn unverschämt!!! Hast du dir die Beiträge mal durchgelesen....ich hab nur euch alle gefragt, ob einer nen gutenKInderarzt hier kennt...ich bin hier angegriffen wurden.....
Manu37
Manu37 | 09.02.2011
4 Antwort
...
welcher arzt für dich gut oder schlecht is kannst nur du alleine entscheiden...ich hät in deiner ersten frage auch geantwortet daste dir nen arzt suchen sollst...oder eben ins kh fahren sollst wenns ganz arg is... was soll man denn sonst anworten???
gina87
gina87 | 09.02.2011
5 Antwort
naja...
...hättest vllt.in deiner letzten frage gleich erwähnen sollen, dass du so ein ärztemartyrium hinter dir hast. da währen bestimmt einige antworten nicht so gegeben worden. aber andersrum kann ich diese vorwürfe auch nicht nachvollziehen. aber so isses nunmal, wenn viele -mit verlaub- weiber auf einem haufen sind. gezicke und gezeter.... da musste drüberstehen lg
Boah_Ey
Boah_Ey | 09.02.2011
6 Antwort
@daesue
Aber ich denk, dass doch jede MAMA weiß, dann zum Arzt zu gehen...mir gings doch nur darum, . ob irgendwer nen guten Kinderarzt kennt, wollte keine Diagnosen o.ä., sondern nur Namen. Ein guter Kinderarzt lebt doch von Mundpropaganda!!!!
Manu37
Manu37 | 09.02.2011
7 Antwort
@gina87
Sicher kann ich nur selbst entscheiden, welcher Arzt gut ist für meine Kinder....aber wenn es Mütter gibt, wie babyrocker, die gute ERfahrungen gemacht haben....dann war das mir ne HILFE!!!!
Manu37
Manu37 | 09.02.2011
8 Antwort
@Manu37
Da ich die Fragen vorher nicht verfolgt habe, kann ich dir nur auf diese hier antworten! Das Gezicke ist hier normal! Mach dir nix draus! Steh da drüber und ignorier die unpassenden Antworten! Hauptsache deiner Maus wurde jetzt geholfen und es geht bergauf!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
9 Antwort
...
dann hätteste deine frage auch an münchner mamis und/oder aus der umgebung stellen können...andere wie ich zb kommen nich aus der ecke und kennen da niemanden...da hät ich dann auch nur gesagt such dir nen anderen arzt oder geh ins kh...fertig... zudem wären einige aussagen erspart geblieben wenn du erwähnt hättest das du bereits mehrmals mit ihr beim arzt warst
gina87
gina87 | 09.02.2011
10 Antwort
@Boah_Ey
Dank dir!!! Hab echt gedacht, ich bin hier grad falsch, hatte aber auch geziehlt nach einem guten KI-arzt gefragt!!!!
Manu37
Manu37 | 09.02.2011
11 Antwort
...
du bedankst dich bei einer mama, dass sie dich zu nem arzt geschickt hat, aber alle anderen muttis die dir nicht direkt namentlich nen arzt empfohlen haben - haben was falsch gemacht ? HÄÄÄÄ ????? sorry aber jeder der in nem internetforum mehr als denkanstösse erwartet, sollte mal über seine mündigkeit nachdenken...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
12 Antwort
@daesue
Auch Dir nochmals lieben Dank!!!!!
Manu37
Manu37 | 09.02.2011
13 Antwort
@Manu37
Ich habe eine wirklich ausgezeichnete , sehr erfahrene Kinderärztin für meine Kinder.. Manche behaupten aber steif und fest, dass sie alles andere als gut ist, weil sie das oder das erlebt haben... Die Meinungen gehen da so weit auseinander .....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
14 Antwort
...
eben...is ja gut und schön wenn mir einer nen doc empfehlen kann...ich vertraue meinem hausarzt auch blind...andere dagegen finden ihn furchtbar...die erfahrungen muss man selber machen...wenn ich ärzte suche, such ich sie mir selber..und wenn sie doof sind geh ich zu nem anderem bis ich den habe der mir gefällt...auf empfehlungen anderer leg ich heute nix mehr, weil jeder was anderes sag
gina87
gina87 | 09.02.2011
15 Antwort
@gina87
na aber gaz so kann man das ja auch nicht sehen. wenn mir ein arzt empfohlen wird, gehe ich da hin. und bilde mir meine eigene meinung. aber ohne empfehlung weiss ich ja nichtmal, dass es ihn gibt. verstehste?? ich kann die mama schon verstehen, dass sie ne empfehlung haben wollte. was sie dann daraus macht und ob ihr der arzt zusagt, ist ja ne ganz andere geschichte.... ich finde, jetzt wird hier ein drama draus gemacht...
Boah_Ey
Boah_Ey | 09.02.2011
16 Antwort
@HelenaundEric
Hast du recht, viell hätte sie mir aber gelegen!!!!
Manu37
Manu37 | 09.02.2011
17 Antwort
@gina87
Wenn man dann mal so einfach zum anderen Arzt gehen kann, wenn man im kindearztmodell ist....Ärger mit Krankenkasse vorprogrammiert....egal!!!!
Manu37
Manu37 | 09.02.2011
18 Antwort
@Boah_Ey
Richtig hier wird ein DRAMA draus gemacht!!!!!
Manu37
Manu37 | 09.02.2011
19 Antwort
@Manu37
Ich denke auch, aber leider ist sie in Bad Oeynhausen, ca. 800 Kilometer weit entfernt von dir .. Sie hätte aber die richtige Diagnose gestellt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
20 Antwort
....
SGB 5 § 76 Freie Arztwahl ein zwingender grund lag vor, also kann sich die kk meinetwegen auf den kopf stellen wenn ich in deiner situation gewesen wäre... find allein auf dem gesetz diese ganzen ärztemodelle sowieso totalen schwachsinn...aber naja...
gina87
gina87 | 10.02.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

INFO-Beitrag: "Unruhe im Mamiweb"
20.02.2018 | 3 Antworten
31. SSW Baby heut extrem aktiv
22.08.2012 | 4 Antworten
Zum Beitrag von AnnaLouisaPüppi (s u )
29.06.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading