Meine Lia wird operiert

Solo-Mami
Solo-Mami
22.03.2010 | 31 Antworten
Morgen um 7.30 Uhr ist es soweit. Da müßen wir in der Augenklinik sein. Seit sie 20 Monate alt ist schielt sie wie ein Weltmeister vor sich hin. Ich hab lange auf den Termin gewartet und doch werd ich so langsam ein bissel nervös.

Lia ist jetzt 3 Jahre und 5 Monate. Es werden beide Augen gleichzeitig operiert. Die weiße Bindehaut vom Auge wird an der Innenseite zur Nase hin eingeschnitten und wie ein Deckel weggeklappt, dann werden die inneren Muskeln komplett gekappt vom Augapfel und versetzt wieder angenäht - einfach erklärt. Danach wird die weiße Augschicht wieder zurück geklappt und wieder vernäht. Mit beiden Augen ist Lia ne Stunde ca im OP.

Soweit so gut - kenne ich ja von Neles Augen-OP von vor 4 Jahren, da wars genauso. Ein kleiner Lichtblick: Lia wird NICHT beide Augen verbunden haben, sondernnur ein Auge. Wieso die das heute so machen - keine Ahnung, jedenfalls ist mir Lia nicht 24 Stunden lang blind wegen der Verbände.

Naja, dann bleibt ich mit Mausi ne Nacht im Krankenhaus, und Mittwoch wird kontrolliert und dann ab nach Hause. Eine Woche Kita-Frei, insgesammt 2-3 Wochen Augentropfen und das wars dann wohl

Lia guckt dann geradeaus - wollen wirs mal hoffen ..

Ist schon komisch: obwohl ich den ganzen Verlauf kenne ist es doch verdammt komisch und ich wünschte ich könnte es der Lia morgen ersparen. Denn noch freut sie sich auf die Klinik. Sie freut s auf das Bett mit Rollen, sie freut sich auf das Spielzimmer und am meisten auf die Melone in der Kantine ..

ach mano .. mein Baby (zaehneknabbern)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten (neue Antworten zuerst)

31 Antwort
;o)
mach dir keine sorgen, das habe ich vor über 30 jahren schon über mich ergehen lassen müssen. ich kann gucken und das geradeaus! alles liebe und gute besserung, auch wenn die zeit etwas länger dauert.
zoe100
zoe100 | 24.03.2010
30 Antwort
....
wird schon alle sgut gehen druck euch die daumen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2010
29 Antwort
@sinead1976
jep ... kann man so sehen ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.03.2010
28 Antwort
@Solo-Mami
ok, also verschonst du sie doch ein bißchen
sinead1976
sinead1976 | 22.03.2010
27 Antwort
@sinead1976
neneeeee ... bis jetzt sind nur die wichtigen Dinge wie ERGO oder Frühförderung drauf und falls sie Pizza essen gehen sollten nach der Ergo , dann halt keine Cola mehr nach 17 Uhr oder um 19.40 Uhr abends kein Hannah Montana mehr, weil Frühförderungsunterricht am nächsten Tag usw.... Alles was das zwischendurch angeht muß Oma klären ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.03.2010
26 Antwort
@Solo-Mami
aber, schreib nich zu viel, sonst denkt sie noch, dass du sie für "unfähig" hältst für sie isses doch auch was besonderes und soll ihr positiv in Erinnerung bleiben. Also lass ihr ein bissl Spass
sinead1976
sinead1976 | 22.03.2010
25 Antwort
@sinead1976
oja ... jetzt schreib ich erstmal nen dicken Brief für die Oma, damit sie sich von Nele nicht ins Boxhorn jagen lässt Trau ich meiner Großen nämlich zu, dass sie Oma das Blaue vom Himmel erzählt ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.03.2010
24 Antwort
Süße
ich drück euch alle Daumen und denk ganz fest an euch Ihr schafft das und du wirst megastolz auf deine Maus sein
sinead1976
sinead1976 | 22.03.2010
23 Antwort
@Lotte1973
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.03.2010
22 Antwort
@Solo-Mami
Sorry, das gehörte hier gerade nicht hin!!! Hoffe, du verzeihst mir! Drück dich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
21 Antwort
@Lotte1973
Nein, weil ich bin ein Angsthase! Da leb ich lieber mit nem "Schönheitsmakel" als dass ich durch so ne OP blind werde oder so nen starren Blick hab, wie nen Bekannter von mir. Bei dem ist die OP bißerl schief gegangen , aber wenn der einen angeguckt hat, hat man das Gefühl, dich guckt nen Toter an. Mich haben schon verschiedene Augenärzte drauf angesprochen, aber ich würd aufm OP-Tisch durchdrehen. Und dann nur mit örtlicher Betäubung...neeeee Danke! Und Vollnarkose kommt schon mal gar nicht in Frage, nicht mit mir!!! Wenn ich Pech hab, kommt eh früher oder später ne Augen-OP auf mich zu , das werd ich dann wohl mal dann doch operieren lassen, dann können sie auch den Nerv anziehen, wenn sie schon mal dabei sind. Aber freiwillig - DANKE NEIN!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
20 Antwort
@Mama_von_Romy
Süße, hast du schon mal darüber nachgedacht eine Op zu machen? Meine Tante hat es vor 4 Jahren machen lassen, da war sie 50 Jahre alt und soooo alt bist du ja noch lange nicht! :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
19 Antwort
Ich wünsche der kleinen Lia maus alles alles gute
auf das ihre augen dann bald gradeaus schauen... Viel Glück
Cilek
Cilek | 22.03.2010
18 Antwort
@florabini
Also darum mach Dir mal keine Sorgen! Ich trag ne Brille seit meinem 2. Lebensjahr und ich war soooo stolz drauf. Hatte nämlich kaum ein Kind in der Kita, da war ich was besonderes. Das wird schon. Aber mach echt bald nen Termin, bei mir wars leider zu spät und die Medizin war noch nicht so weit fortgeschritten wie heute, da gabs noch gar nicht solche tollen OPs und wenn dann nur sehr risikoreich. Das wollte mein Vater damals nicht eingehen. Ergebnis: Ich schiele heute noch, wenn ich müde werde und muss nen schweinegeld für den besonderen Schliff der besonderen Brillengläser zahlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
17 Antwort
ich denk ganz fest an Euch
es wird alles gutgehen, aber es ist ganz natürlich, daß Du Dir Sorgen um Deine Maus machst. Kinder nehmen das alles viel "lockerer", wohl auch, weil sie sich gar nicht vorstellen können, was da genau gemacht wird. Ich drück Euch die Daumen, daß alles so läuft, wie ihr Euch das vorstellt. Fühlt Euch lieb gedrückt.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 22.03.2010
16 Antwort
ich wünsch dir
für morgen auch ganz viel Kraft. Ich kann das gut nachvollziehen, dass Mutti bei so 'nem Eingriff noch viel aufgeregter ist als die Lütte. Aber sei froh, dass Lia da so angstfrei ist. Wenn ich dran denke, wie Lotta bei den letzten Augenuntersuchungen gequiekt hat und bei uns steht demnächst auch wieder eine an... Aber so ein Spielzimmer im Kkh mit Spielsachen, die man zu hause nicht hat und dann noch Melone. Da kann man sich als knapp 2jährige doch schon drauf freuen. Ich wünsch euch alles Gute!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 22.03.2010
15 Antwort
hallo
es wird alles gut gehen, aber ich drück euch auch ganz feste die daumen. versuch heut nacht ein wenig zu schlafen. lg katrin
katrin0502
katrin0502 | 22.03.2010
14 Antwort
@Solo-Mami
ja, Süße, weil der Schielwinkel immer noch zu hoch ist!!! aber momentan haben wir noch nicht Mai, d.h. ihr beide seid jetzt wichtig... Wo läßt du Nele denn die ganze Zeit? Du bleibst doch mit Sicherheit die Nacht bei Lia!?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
13 Antwort
Ja, "mein baby" !!
Das denkt man in solchen momenten immer...auch wenn sie um jahre älter sind. Sie sind dann wieder unsere babys Ich wünsche euch, dass ihr alles gut übersteht, besonders die tapfere lia Lotte werden in ca. 3-4 jahren die ohren angelegt... ist nicht schlimm. Aber narkose ist narkose... Alles gute euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
12 Antwort
@florabini
meine Tochter trägt seit ihrem 3. Geburtstag eine Brille und sie nimmt sie nur zum Schlafen ab und das muss auch so sein!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading