impfen

majamaus1
majamaus1
22.11.2009 | 24 Antworten
morgen hab ich den termin um meine kleine gegen schweinegrippe impfen zu lassen. nun hat sie schnupfen.würdet ihr absagen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
mit
schnupfen würde ich sie nicht impfen lassen. abgesehen davon würd ich mein kind garnicht gegen die sg impfen. aber das muss jeder selbst entscheiden.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 22.11.2009
23 Antwort
@elena1702
ganz einfach:mein ka hat mir dazu geraten weil ich fahr in ein monat in ausland auf urlaub, klar kann er sich da auch anstecken aber mein ka hat gemeint ich sollte ihn schon impfen lassen weil grad so kleine sehr empfindlich sind, und ich habe mich da jetzt dazu entschlossen!und morgen wird er gegen die influenza auch geimpft
alina88
alina88 | 22.11.2009
22 Antwort
@alina88
darf ich fragen wieso du dich dazu entschieden hast?
elena1702
elena1702 | 22.11.2009
21 Antwort
...
klar würd ich da absagen.
max1411
max1411 | 22.11.2009
20 Antwort
ich lasse
meinen kleinen 10monate auch impfen am mittwoch und mein ka hat gesagt ein bisschen schnupfen und husten dürfen die haben nur fieber nicht und mein kleiner war erst krank vor ein paar tagen jetzt hat er noch husten und schnupfen
alina88
alina88 | 22.11.2009
19 Antwort
@mama-mia82
ich denke genau so! Das ist reine Geldmacherei... und die ständigen Aussagen, dass es ja ach so lange wartelisten gibt liegt ja nur daran, dass sie 20 Impfwillige zusammen haben müssen um impfen zu können, da eine Impfdosis für die Menge bestimmt ist und nur 24h verwendet werden darf! Verrücktmache... in 5-6 monaten spricht da wieder kein Mensch von! Ich bin aber nun zum glück imun ^^
elena1702
elena1702 | 22.11.2009
18 Antwort
kinder sollten beim impfen grundsätzlich gesund sein...
unser ka impft auch net, wenn die kleinen krank sind oder fieber haben. zum thema sg : da gegen würde ich persönlich NIE impfen lassen. habe hier mal ne i-netseite, wo ich finde, dass es unter aller sau ist, was da jetzt für geld und tests mit gemacht werden. da sind kinder gleich versuchskanickel... http://www.still-blog.de/gesundheit/impfen-tests-an-kindern/ wie gesagt : nur ne info !!!!
mama-mia82
mama-mia82 | 22.11.2009
17 Antwort
@majamaus1
klar, die frage stellt sich wohl jeder.... deshalb frage ich ja was dich dazu bewegt das kind impfen zu lassen.
et_ailuj
et_ailuj | 22.11.2009
16 Antwort
impfen
HI! Auf keinen Fall würde ich mein Kind bei Schnupfen impfen lassen. Wurde Dir denn die SG Impfung für Dein Kind empfohlen? LG
Mucki2
Mucki2 | 22.11.2009
15 Antwort
@majamaus1
wie alt ist deine Kleine? Wir haben sie im Moment alle die SG Kannst mich ja anschreiben habe 4 Kinder in verschiedenen Alter.
jukele
jukele | 22.11.2009
14 Antwort
@majamaus1
ich hatte zwar nen heftigen Verlauf der SG, aber ich habs überlebt und ich denke ein gesundes Kind wird des auch überleben! Von einer Bekannten der Sohn hatte sie auch, und er lebt auch noch... ich würde definitiv nicht impfen! Ich denke wenn das ´Kind/der Mensch gesund ist, ist es keine all zu große Gefahr!
elena1702
elena1702 | 22.11.2009
13 Antwort
...
ja unbedingt die lehrerin meines sohnes hat sich impfen lassen sie dachte sie wäre wieder fit war wohl ein irrtum danach war sie noch ne woche krank
Petra1977
Petra1977 | 22.11.2009
12 Antwort
@et_ailuj
die frage ist ja was für mein kind schlimmer ist.die impfe oder die schweinegrippe?
majamaus1
majamaus1 | 22.11.2009
11 Antwort
bei
uns impft auch kein arzt gegen die sg und jeder sagte das es gefährlich is
gina87
gina87 | 22.11.2009
10 Antwort
@majamaus1
wow..... unsere kä sagte, dass kinder unter drei aufkeinen fall geimpft werden sollten. bis zehn jahre nur wenn sie zu eine der risikopatienten gehört. also mit schnupfen schon mal nicht. auch ohne schnupfen würde ich es in dem alter nicht machen lassen. darf ich fragen aus welchen gründen du es machen lassen willst?
et_ailuj
et_ailuj | 22.11.2009
9 Antwort
mein arzt impft nicht bei Krankheit
und schon gar nicht gegen die SG.... Der ist strikt dagegen ein nicht Risiko-Kind zu impfen
Engerl
Engerl | 22.11.2009
8 Antwort
meine
Tochter wird am Mittwoch geimpft Aber Sie gehört zu den risikogefärdeten. Kinder sollte aber gesund sein wenn Sie geimpft wird!
wassermann73
wassermann73 | 22.11.2009
7 Antwort
ich hatte die schweinegrippe...
und würde meine Tochter trotzdem nicht impfen lassen! Erst recht nicht wenn mein Kind am kränkeln ist... LG
elena1702
elena1702 | 22.11.2009
6 Antwort
@et_ailuj
sie ist jetzt 10 monate
majamaus1
majamaus1 | 22.11.2009
5 Antwort
auf jeden fall
wenn ihr körper schon gegen eine krakheit kämpft, würde ich ihr keine weitere einimpfen. meine kä würde da generell nicht impfen. ich würde mein kind aber ohnehin nicht gegen die schweinegrippe impfen lassen
julchen819
julchen819 | 22.11.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Die Impfentscheidung - neues Buch
22.11.2008 | 16 Antworten
Impfen
17.11.2008 | 11 Antworten
Montage (mal schnell schimpfen muss)
05.11.2008 | 4 Antworten
wie steht ihr zum thema impfen?
08.10.2008 | 34 Antworten
*WICHTIG* Impfen
27.09.2008 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading