Wie kann den das sein?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.09.2009 | 8 Antworten
War ja am Freitag bei Kinderarzt undder sagte ja das der kleine an der Grenze sei fast untergewicht und nun war ich gestern da, da wurde er geimpft und nochmal gewogen aber das von dem Vater der die Praxis an seinen Sohn weitergereicht hat.
Der sagte mit 80gr mehr innerhalb von 4 Tagen das es okay sei.
Aber was machen den die 80 gr mehr aus?
Haben die unterschiedliche ansichten oder doch nur verschiedene Ansichten?
Was denkt ihr dazu?
(traurig01) (denk) (denk)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Bunny_Huhn
Nein ich denke mal nicht immer. 5 Wochen "geht" ja noch. Aber mein Sohn kam leider 16 Wochen zu früh und wog nur 680 Gramm. Da darf ich nicht das tatsächliche Datum nehmen, sondern muss bei seiner Entwicklung den eigentlichen ET rechnen. Wenn er sich normal entwickelt würde ich auch nichts "korrigieren". Mein Sohn wog im August mit 3 Monaten ca 4500 Gramm. Ich habe mir auch immer viele Sorgen wegen der Gewichtszunahme gemacht, aber wie schon gesagt, selbst die Ärzte im KH meinten, das ist in Ordnung, solange er gesund ist und überhaupt zunimmt. Ich weiß, es ist furchtbar schwer sich nicht so viele Gedanken zu machen, aber die Kleinen holen sich, was sie brauchen. LG
luca24
luca24 | 09.09.2009
7 Antwort
@Bunny_Huhn
was ist daran dann untergewichtig??? solange er zunimmt, wenn auch nicht viel, ist alles ok.
malkari
malkari | 09.09.2009
6 Antwort
luca24
was heißt korrigiert????? Werden die kleinen immer korrigiert????? Er ist 5 Wochen zu früh und jetzt 14 Wochen alt! Er ist 58, 6cm Freitag waren es 4400gr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2009
5 Antwort
malkari
er ist 5 Wochen zu früh jetzt 14 Wochen alt und wiegt 4480 seit gestern und die Größe war 58, 6 cm. Die Kurve habe ich gesehen da ist er knap drüber über Untergewicht also im Normalgewicht bereich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2009
4 Antwort
alle ärzte haben andere ansichten
das fällt mir ihr ganzdoll auf wenn fdrauen bzw. mütter mit solchen themen kommen
Taylor7
Taylor7 | 09.09.2009
3 Antwort
Hast du mal im Vorsorgeheft nachgesehen??
Hinten ist da die Gewichts und Größentabelle drin. Da schau ich immer nach. Mein Arzt sagte mir mal dass wenn sich ein Kind proportional zu seinem Geburtsgewicht entwickelt sei es ok. Ich hab nämlich auch so einen kleinen Spargeltarzan.
tamaravb
tamaravb | 09.09.2009
2 Antwort
Vielleicht die
Gewichtszunahme? Unser Sohn hat auch Untergewicht und der KA und die Ärzte im KH meinen, dass sei in Ordnung, da er kontinuierlich zunimmt. Solange er nicht abnimmt ist alles in Ordnung. Wie alt und schwer ist er denn? Unser Schatz ist 77cm groß, und korrigiert 16 Monate alt. Er wiegt 8400 Gramm. LG
luca24
luca24 | 09.09.2009
1 Antwort
...
wenn du zu einem dritten arzt gehst, sagt der dir wieder etwas anderes. wie alt und schwer ist dein kleiner??
malkari
malkari | 09.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading