Was haltet ihr von Helmtherapie?

ulrikechristian
ulrikechristian
26.06.2009 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben!ich habe ein großes Anliegen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.meine Kleine(4monate)hat hinten auf einer Seite einen platten Kopf vom liegen .. War auch schon mit ihr beim Osteopaten und Physiotherapie bekommt sie auch.nun meinte der Kinderarzt aber gestern zu mir das er kaum Hoffnung darin sieht das es wieder weg geht.haben ja viele Kinder da man sie ja auf dem Rücken legen soll.jetzt sollen wir uns überlegen ob wir eine Helmtherapie in betracht ziehen.der Helm kostet 2000euro und wird nicht von der Krankenkasse bezahlt.Was meint ihr geht das von allein weg und verwächst sich?lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also,
ich halte davon net soviel.. Bei meiner gings auch ohne Helm weg... Oft auf den Bauch legen wenn du dabei bist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2009
2 Antwort
Hallo
das hat mir eine Freundin erzählt. Eine bekannte von ihr hat das mit ihrer Tochter gemacht weil diese einen ganz platten Hinterkopf hatte. Es hat aufjedenfall geholfen sagte sie. Weiss leider auch nicht ob das von alleine wieder weggeht kommt wohl auch immer drauf an wie dolle es ist. Lg
melissamulis
melissamulis | 26.06.2009
3 Antwort
Also,
ich halte davon net soviel.. Bei meiner gings auch ohne Helm weg... Oft auf den Bauch legen wenn du dabei bist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2009
4 Antwort
Also
bei einer Bekannten haben sie dem Sohn nur mit Helm helfen können. Er ist mittlerweile schon so weit, das er ohne Helm ist und sein Kopf hat eine richtig schöne Form und er ist gesund und munter. Sie hatten es auch beim ersten Kind schon, allerdings nicht mit dem Helm. Es ist dort nicht weggegangen. Beim zweiten Kind haben sie es dann gleich mit dem Helm versucht. Ist viel Geld, aber es scheint sich wirklich zu lohnen! Ich wünsche euch viel Glück!
Kudu03
Kudu03 | 26.06.2009
5 Antwort
...
Meine Kinder hatten das auch und bei ihnen ging es ohne Helm wieder weg. Leg deine Kleine wenn sie wach ist und du dabei bist viel auf den Bauch, das wird schon wieder. Lg Chaotenbande
Chaotenbande
Chaotenbande | 26.06.2009
6 Antwort
platter Kopf
Hallo, mein Sohn hatte das auch, bloß war es bei ihm nicht so schlimm, aber trotzdem hat man das gesehen. Jetzt ist er 15 Monate und man sieht so gut wie nichts mehr. Nur beim genauen hinsehen fällt es noch minimal auf, aber wer von uns ist schon 100 % symetrisch? Versuche dein Kind möglichst viel auf die andere Seite zu legen. Oder tagsüber auf den Bauch Ob du diese Therapie machst oder nicht ist dir überlassen, ich habe bloß noch nichts von so einer Therapie gehört.
Loona86
Loona86 | 26.06.2009
7 Antwort
hallo
meine tochter hatte einen platten kopf an der seite und auch dadurch ein leicht verzogenes gesicht.allerdings war bei meiner tochter ein nerv am hals eingeklemmt bekommen die alle 3 wochen statt fand und ausser dem 2x in der woche krankengymnasik für 1 jahr.leider hat sich das bei ihr nicht verwachsen da meine damalige kinderärztin nicht handeln wollte und ich 2 monate darum gekämpft habe eine überweisung zu bekommen....auch erst nach andrung einer anzeige wegen unterlassener hilfeleistung.investiere lieber die 2000 euro für diesenhelm denn wenn sich das nicht mehr verwächst hast du einpaar probleme so wie zb bei uns mit dem fahrradhelm als kleines beispiel.... ich würde diesen helm kaufen wenn es meiner tochter hilft..... glg timmy2102
timmy2102
timmy2102 | 26.06.2009
8 Antwort
BabyDorm-Kissen
Haben wir bei unsere Kleinen in Gebrauch, da sie ein konsequenter Rückenschläfer ist.Jeder Versuch sie "umzupolen"wurde mit konsequentem gegenanschreien kommentiert...Da habe ich dann gegoogelt und bin auf das Kissen gestoßen.Habe es gleich gestellt und bin bis heute sehr zufrieden damit.Die Asymmetrie des Kopfes hat sich gegeben und zwar innerhalb kürzester Zeit.Mein KiArzt meinte nur, dass sie über Tag nicht drauflegen soll, weil sie sonst sehr bewegungseingeschränkt wäre.Dadurch hat sie eine minimale Babyglatze, aber damit können wir alle leben, Hauptsache der Kopf ist nicht mehr verformt!!!!! LG Katinka
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2009

ERFAHRE MEHR:

was haltet ihr von kinderpsychologen?
20.02.2013 | 16 Antworten
Was haltet ihr von einer VOR-Verlobung?
08.08.2012 | 22 Antworten
Was haltet Ihr von Multi Sanostol?
27.02.2012 | 32 Antworten
was haltet ihr von so ein essensplan
31.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading