brauche Hilfe wegen

josis-mama
josis-mama
07.05.2009 | 11 Antworten
Arzt- bzw. Psychologenwechsel.
Meine Tochter war 2007/08 in einer Klinik. Wurde dort auch super betreut. Nach ihrer Entlassung bin ich dann zur Weiterbehandlung zu einer Ärztin an meinem Wohnort gegangen. Sie mag ja was von ihrem Job verstehen, aber meine Tochter und auch ich fühlen uns dort nicht sehr wohl. Das heisst es besteht kein Vertrauensverhältnis. Sie verschreibt ihre Medis, aber bei konkreten Fragen wie sich zum Bsp ihre Lehrerin in bestimmten Situationen verhalten kann oder was sie für Tips hätte kommt nur die Antwort "weiss ich nicht, denn ich bin kein Pädagoge"! In unserer Verzweiflung haben wir uns jetzt mit der Psychologin aus der Klinik in Verbindung gesetzt. Zu ihr haben wir und auch meine Tochter ein sehr gutes Verhältnis, d.h. sie hat Vertrauen zu ihr. Wir haben ihr das Problem geschildert und gefragt, ob wir mal zu einem Gespräch kommen könnten. Sie sagte uns, das sie jetzt in unserer Stadt in der Tagesklinik arbeitet und sie gerne dazu bereit ist meine Tochter zu betreuen, parallel mit der Ärztin, jedenfalls in diesem Quartal. Danach würde sie, wenn wir das möchten unsere Tochter allein weiter betreuen. Ich solle das aber der Frau sagen. Das habe ich auch getan und sie meinte, das geht gar nicht, es sei denn ich bezahle die Behandlung selber. Beide sind aber in der selben Einrichtung beschäftigt!
Meine Frage - ist das wirklich so, das ich die Behandlung aus eigener Tasche bezahlen muss, oder habt ihr einen Rat für mich? Bei meiner Krankenkasse habe ich schon nachgefragt. Dort konnte man mir keine Auskunft geben, weil Psychologen anders abgerechnet werden. Wenn ich das richtig verstanden habe soll das was mit der Kassenärztlichen Vereinigung zu tun haben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@dajana
naja, der Schulpsychologe war schon in der Schule, 1x für eine Unterrichtsstunde. Und - der klassische Vorführeffekt! Die Lehrerin wurde gefragt, was sie nur will ist doch alles in Ordnung! Es war aber auch in Deutsch und da ist meine Tochter unschlagbar gut :-)) Mathe findet sie eher zum , hat aber auch dort kurioserweise sehr gute Noten. Trotzdem rastet sie regelmäßig aus, wenn`s nicht so perfekt läuft wie sie es sich vorstellt. Ich bin auch froh, das sie so eine tolle Lehrerin hat. Sie ist sehr daran interessiert zu helfen. Braucht aber auch Tips und Ratschläge, die wir ihr nicht geben können, weil wir zu Hause ganz andere Möglichkeiten haben auf solche Situationen zu reagieren als sie in der Schule. Naja, wenn ich selbst bezahlen muss, dann werden wir das auch tun. Ist ja für unser Kind! Aber normal kann das doch nicht sein. Am 12.05. habe ich den Termin, vielleicht kann mir die Psychologin weiter helfen...
josis-mama
josis-mama | 07.05.2009
10 Antwort
...........
wenn du die eine nicht zahlen mußt, mußt du doch auch nicht zahlen wenn du wechselst. warum fragst du nicht mal die ärztin aus der tagesklinik, die müßte es doch wissen lg
Majuma
Majuma | 07.05.2009
9 Antwort
...........
wenn du die eine nicht zahlen mußt, mußt du doch auch nicht zahlen wenn du wechselst. warum fragst du nicht mal die ärztin aus der tagesklinik, die müßte es doch wissen lg
Majuma
Majuma | 07.05.2009
8 Antwort
Hallo nochmal
Axoooooooooooooooo...die Klinik ist aber die Gleiche? Hm...dann versteh ich das auch nicht wirklich, ehrlich gesagt...und ich versteh erst recht nicht, warum das die KK nicht weiß *grübel* Ich überlege grade hin und her.... Ich kann Dich da echt nur an die KK verweisen, nur die können das beurteilen. Ich finde es toll, wie Ihr Euch einsetzt, auch seitens der Lehrerin! *alledaumendrück*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
7 Antwort
@dajana01
beide sind Angestellte in der gleichen Klinik. Und ich kann mir doch aber auch bei jedem anderen Facharzt eine zweite oder dritte Meinung einholen. Deshalb verstehe ich nicht ganz, warum sich die eine Ärztin da querstellt. Momentan handelt es sich ja auch erst einmal um ein Gespräch um Ratschläge und Hilfe gerade für die Lehrerin zu bekommen. Zu Hause haben wir ein völlig anderes Kind, so als wenn ein Schalter umgelegt wird. Es ist auch nichts in der Schule vorgefallen, was ihr momentanes Verhalten erklären würde. Es liegt an meiner Tochter selbst. Immer wenn etwas in ihren Augen nicht perfekt ist rastet sie aus und zerknüllt ihre Arbeitsblätter, Hefte und wirft sogar Gegenstände durch den Klassenraum.
josis-mama
josis-mama | 07.05.2009
6 Antwort
...........
wenn du die eine nicht zahlen mußt, mußt du doch auch nicht zahlen wenn du wechselst. warum fragst du nicht mal die ärztin aus der tagesklinik, die müßte es doch wissen lg
Majuma
Majuma | 07.05.2009
5 Antwort
...........
wenn du die eine nicht zahlen mußt, mußt du doch auch nicht zahlen wenn du wechselst. warum fragst du nicht mal die ärztin aus der tagesklinik, die müßte es doch wissen lg
Majuma
Majuma | 07.05.2009
4 Antwort
@12Linde340
ich habe schon mit meiner Krankenkasse gesprochen, aber dort konnte man mir nicht helfen, da Psychologen anders abgerechnet werden wie "normale" Ärzte. So wie ich es verstanden habe geht es nicht direkt über die Krankenkasse, sondern über irgendwelche Umwege. Genaueres konnte man mir nicht sagen.
josis-mama
josis-mama | 07.05.2009
3 Antwort
...........
wenn du die eine nicht zahlen mußt, mußt du doch auch nicht zahlen wenn du wechselst. warum fragst du nicht mal die ärztin aus der tagesklinik, die müßte es doch wissen lg
Majuma
Majuma | 07.05.2009
2 Antwort
Hallo
Wenn ich das recht verstanden habe, geht es um einen Psychiater-ein psychologe darf keine medis verschreiben. Ist auch wurscht, es gilt das Gleiche: wenn Du in einem Quartal bei einem Facharzt warst, musst Du diesen Facharzt während dieses Quartals behalten-oder privat zahlen. Das liegt an den KKs. Das hast Du ja auch bei Gynäkologen, Orthopäden etc.pp
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
1 Antwort
Frage mal bei deiner Krankenkasse nach
den man hat eigendlich freie Arztwahl
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Ich brauche Hilfe
04.04.2008 | 28 Antworten
Hochzeitsbräuche
15.03.2008 | 7 Antworten
Ich brauche dringend Hilfe!
13.03.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading