Ich krich noch die Pimpernellen!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.04.2009 | 3 Antworten
Mein Lütter (4) kam Mi mit Ausschlag ausm Kiga, Do sind wir zum KA, der meinte er weiß zwar nicht so genau was das ist, ich soll mir aber mal keine Sorgen machen. Toll, bin 21. Wo schwanger, war mir zu schwammig die Aussage. Deshalb bin ich nachmittags nochmal zu meinem HA gegangen, der meinte Allergie, Antiallergikum verschrieben, Sollte heute wiederkommen. Das Kind wurde immer trockener, fängt an sich zu pellen, HA hat mich flott zum Hautarzt geschickt, der meint das ist vielleicht Scharlach? Kind hat aber außer Ausschlag überhaupt nichts, kein Fieber, Halsschmerz o. sonstwas. Das nervt! Ergebnis vom Abstrich kommt erst Mi., solange natürlich auch kein Kiga. Wollte heute mit dem Großen zum Impfen, da kann ich doch kein Kind mit Scharlachverdacht ins Wartezimmer setzen! AH!
So, vielen Dank fürs durchlesen, ich mußte das mal loswerden!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Danke Mädels für die Anteilnahme(schnüff),
werd mal bei KA nachfragen, danke für den Tip zwackl!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
2 Antwort
na, das ist ja
alles supi gelaufen... also im kiga meiner maus ging auch gerade scharlach rum. meine süsse kam dann nachts zu mir, und sagte sie hat halsweh. bin dann am nächsten morgen gleich mit ihr zum kinderarzt. der meinte, sieht nicht nach scharlach aus, aber er mach mal sicherheitshalber einen abstrich. die haben da beim kinderarzt einen schnelltest , und nach nicht mal zehn minuten hatten wir das ergebnis... natürlich positiv ... meine süsse hatte nur halsweh; kein fieber, kein ausschlag, keine himbeerzunge usw. ruf doch mal deinen kinderarzt an, ob die auch so einen schnelltest haben. lg
zwackl
zwackl | 27.04.2009
1 Antwort
oh man
wünsch dir, dass es nix schlimmes ist! wird schon
julchen819
julchen819 | 27.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading