Entzündung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.11.2008 | 8 Antworten
Meine große Maus hat eine entzündete Mumu. Ich hab mit ihr so ziehmlich die ganze Nacht durchgemacht, weil es ihr wehtat, wenn sie pullern musste.
Hat einer von euch eine Idee, wie ich die entzündung weg kriege ohne gleich zum arzt rennen zu müssen?
Ich weiß dass ein tuch mit verdünnten Schwarztee destinvizeirend und beruhigend wirkt, aber ist das auch das richtige für die Mumu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Du mußt unbedingt zu einem
Arzt gehen. Eine nichtbehandelte Infektion kann zu einer Nierenbeckenentzündung führen. Und dann hat sie später Nierenschäden. Das hab ich auch durch- meine Mutter ist mit mir auch nicht zum Doc. und nun hab ich zwei vernarbte Nieren und eine Frühgeburt dadurch erlitten. Damit ist nicht zu spaßen!
susepuse
susepuse | 07.11.2008
7 Antwort
ich
würd auf jedenfall zum arzt gehen, pipi an sich ist ja steril- sollte es zumindest sein sonst ist was nicht ok, daher kann eigentlich die entzündung dadurch nicht schlimmer werden, aber wenn es ihr so wehtut kann es sein das sie schon nen harnwegsinfekt hat und keime im urin sind, deshald dringend hingehen, so was kann auch ganz böse nach hinten losgehen!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
6 Antwort
Also wenns ihr weh tut
beim pullern, dann auf jeden Fall zum Arzt. Nicht, dass sie sich noch eine Infektion einfängt. LG Maike
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
5 Antwort
Wenn sie solche schmerzen hat
geh zum Arzt und am besten sofort, warum das Kind quälen.. der Azrt gibt dir schon die richtige Creme die helfen wird. Und wenn das schon offen ist, ist die wahrscheinlichkeit groß, dass es ein Pilz ist, da hilft dann auch keine Penatencreme oder schwarzer Tee
butterfly970
butterfly970 | 07.11.2008
4 Antwort
Guten Morgen
Hmmm, deine Püppi braucht bestimmt noch die Windel, oder?Du kannst es ja mal mit Heilwolle versuchen, habe nur gutes darüber gehört, aber selber noch nicht ausprobiert, evtl. noch ne Zink oder Wund und Heilsalbe, ist wahrscheinlich am besten, Mirfulan ist ganz gut, hoffe das ich ein bißchen helfen konnte.LG und ein schönes WE
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
3 Antwort
huhu
also ich hab bei meiner tochter dann immer fett penatencreme draufgemacht nachts und so oft wie möglich pampers gemacht. ich weis ja nich wie alt deine kleine is áber wenn sie laufen kann dann lass sie übertag ohne pampers rum laufen. das is am besten. bei meiner kleinen war in einer woche alles weg. achja kannst auch pantenolcreme drauf tun. aber penaten hält besser auf der mumu. gute besserung wünsch ich deiner kleinen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
2 Antwort
Mach bitte keine Experimente
Ab mit der Maus zum Doc, nicht dass die Infektion aufsteigt. Gute Besserung!
halorena
halorena | 07.11.2008
1 Antwort
Schwarztee
ist ganz gut zum abtupfen da die Gerbstoffe darin der Haut helfen abzuheilen. Lass sie auch mal ganz ohne Windel strampeln frische Luft ist auch ganz gut dagegen, musst halt was unterlegen falls sie mal muss, das ist das allerbeste.
Alessiasmom
Alessiasmom | 07.11.2008

ERFAHRE MEHR:

3. Mandelentzündung in Folge?
14.09.2013 | 11 Antworten
Bindehautentzündung und schwanger.
09.04.2013 | 6 Antworten
Erneute Bindehautentzündung
27.02.2013 | 12 Antworten
Entzündung an der scheide
12.04.2012 | 21 Antworten
Baden nach Mittelohrentzündung
26.12.2011 | 13 Antworten
Entzündung im Kiefer
07.12.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading