urlaub ohne kinder?

pobatz
pobatz
15.11.2009 | 13 Antworten
habe mal ne frage würdet ihr 3 tage ohne eure kinder weg fahren wenn die 7 monate und 20 monate alt sind .. geht sich darum die freiwillige feuerwehr von meinem mann fährt nächstes jahr wieder ne tour mit frauen naja habe gesagt ich denke das wir nicht mit fahren habe meinem mann freigestellt ob er mit fährt .. aber ich müsste die kids ja dann zu oma geben naja u es würde so um die 150 euro kosten.. aber ich hätte nicht die ruhe zu fahren solange ohne kids obwohl ich weiß meine mama passt auf die auf wie seht ihr das denn
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
ich würde
das nicht aushalten. war noch nicht mal 24 stunden von meinem kleinen schatz getrennt. ich hätte da keine ruhe.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 15.11.2009
12 Antwort
auf keinen fall!
ich hab eh keinen wo mir meine kinder abnimmt, familie kann ich da eh vergessen, und selbst wenn nein!
Mischa87
Mischa87 | 15.11.2009
11 Antwort
NIE im Leben
da sind sie noch viel zu klein, 3 tage find ich deutlich zu viel. Das geht vielleicht wenn die kids mal so 10 jahre oder so sind aber davor auf keinen fall, wobei ich es selbst mit 10 noch nicht machen würde.
Nicki08272
Nicki08272 | 15.11.2009
10 Antwort
...
Hallo ich würde auch nicht ohne Kinder fahren, meine beiden Großen sind schon 13 und 10 under kleinste 4 Mon. alt, aber wir fahren immer nur mit ihnen zusammen weg, ich denke die gehören zu uns und wir machen das gemeinsam. Ich weiss zwar ich könnte sie alle 3 abgeben und sie sind gut versorgt aber ich hätte dann keine Ruhe und könnte den " Urlaub" nicht richtig geniessen...
Playmate33
Playmate33 | 15.11.2009
9 Antwort
wenn du nicht
mehr stillst, warum nicht? ich denke es tut dir doch bestimmt auch mal gut, etwas rauszukommen. dann hat man auch wieder mehr energie, so seh ich das. und meinen eltern würde ich die kinder jederzeit geben. wenn nicht ihnen, wem denn dann... lg
claudia08
claudia08 | 15.11.2009
8 Antwort
hallo,
ich würde nicht wegfahren, solange wie das jüngste unter 1Jahr ist und danach auch nur maximal drei Tage über ein Wochenende. So wie sich das aber ließ, hast d dich doch schon dagegen entschieden und das ist doch auch vollkommen ok so. Denke man muß das aber eh aus seinem Bauchgefühl heraus entscheiden und wenn das schon sagt man würde sich nicht gut dabei fühlen, dann hat man auch keinen entspannten Urlaub.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
7 Antwort
re
beim erstenmal war es schon komisch und meine gedanken sehr oft beim kind hab auch meine mamamehrmals angerufen aber es hat mir am ende doch sehr gut getan mal mein leben zu leben ohne verpflichtungen und beim zweitenmal war es dann schon leichter wegzufahren hab zwar auch 2 mal angerufen pro tag aber das war wesentlich weniger als das jahr davor^^
Taylor7
Taylor7 | 15.11.2009
6 Antwort
@pobatz
Meine Große war mit 10 Monaten das erste mal nen Wochenende weg und mit 12 Monaten eine ganze Woche ... erst wars komisch und ich hab geheult wie ein Schlosshund. Aber nach den ersten 2 Telefonaten, wo meine Oma - ja, sie war bei meiner OMA - mir haarklein erzählte was alles war ... da war ich beruhigt Wäre schlimm, wenn ich kein Vertrauen in meine Familie hätte ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.11.2009
5 Antwort
@Taylor7
und wie ging es dir damit ja ich denke ich werde auch in 2 jahren nicht mit fahren
pobatz
pobatz | 15.11.2009
4 Antwort
Ja - na klar !!!
Oma und Opa haben zu dem Zeitpunkt sicher schon Übernachtungserfahrungen mit ihren Enkeln. Wenn nicht fange damit an. Erst bringen sie ihre Enkel bei Euch, also in der gewohnten Umgebung ins Bett und später dann bei sich. Ihr seid noch in Rufbereitschaft, wenn was sein sollte Deine Kinder sind nicht aus Zucker und die Großeltern waren auch mal Entern mit kleinen Kindern. Und wenn sie auch noch ne "Gebrauchsanweisung" von ihren Enkeln mitbekommen - dann kann nix schief gehen Die einzigen Menschen, die ein Problem damit haben können seid Ihr selbst, insbesondere Du - die Mama Lg
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.11.2009
3 Antwort
Hi,
Na dann hast du die Sache doch eigentlich schon entschieden. Wenn du dich nicht wohl dabei fühlst, lass es. Es ist sicher nicht die letzte Fahrt... Ich hab mal gelesen, dass man so kleine Kinder nicht länger als drei Tage "alleine" lassen sollte. Die würden wohl nicht verstehen, warum Mama und Papa plötzlich so lang weg sind. Ich weiss aber nicht ob es stimmt und was es für Folgen hätte. Ich persönlich würde nicht mitfahren. Drei Tage wären mir zuviel...
Anjali17
Anjali17 | 15.11.2009
2 Antwort
ja
hab ich auchschon 2 mal gemacht übers wochenende nach england einmal war er 10 monate und einmal 22 monate
Taylor7
Taylor7 | 15.11.2009
1 Antwort
.......
EIN KLARES NEIN, da wehren mir die kleinen zu jung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Habe ich falsch reagiert?
27.07.2012 | 11 Antworten
Urlaub online buchen oder reisebüro?
17.04.2012 | 10 Antworten
Urlaubstipp gesucht
27.03.2012 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading