Mit 11 Monaten in Urlaub?

mellysey
mellysey
09.11.2009 | 12 Antworten
Hallo
mein Mann will nächstes Jahr im Juli nach Kroatien fahren. Da ist unser Kleiner dann 11 Monate alt. Wir fahren ca. 9 Stunden (wenn wir nicht im Stau stehen)
Meint ihr das geht dann schon mit dem Alter? Hab dIa so meine Bedenken..
Ich frage deshalb schon weil wir ca. 10 Personen wären und schon bald buchen müssten.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
urlaub
ich würde versuchen die reise zu teilen, 9 stunden wären selbst mir als erwachsener zuviel. überleg mal wie lange dein kind in dem kindersitz sitzen möchte. mein sohn ist auch 11 monate und er würde das nicht mitmachen. vielleicht kann man ja irgendwo eine nacht auf der durchreis übernachten, dann kommt ih halt einen tag später an....
julifay
julifay | 09.11.2009
11 Antwort
urlaub
ich würde versuchen die reise zu teilen, 9 stunden wären selbst mir als erwachsener zuviel. überleg mal wie lange dein kind in dem kindersitz sitzen möchte. mein sohn ist auch 11 monate und er würde das nicht mitmachen. vielleicht kann man ja irgendwo eine nacht auf der durchreis übernachten, dann kommt ih halt einen tag später an....
julifay
julifay | 09.11.2009
10 Antwort
Hallo!
Bei längeren Fahren sind wir immer nachts losgefahren. Oder abends gegen 22.00 Uhr. Dann schlafen die Mäuse friedlich im Auto und man hat kein Geschrei. Meist haben wir dann gegen 6 Uhr eine einstündige Frühstückspause gemacht und danach sind sie wieder eingeschlafen. War für uns ziemlich stressfrei. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
9 Antwort
hallo
also ich würde dann eher mit einem eigenen pkw fahren und 2 tag einplanen, es gibt ja uterwegs bestimmt die ein oder anderen Jugendherbergen wo man ganz gut schlafen kann und sehr viele Pausen. Im Juli ist es ja meistens schon sehr heiß, und Auto ist es ja noch schlimmer. Das heißt viel trinken mitnehmen für ihn und viele Pausen wo er sich auch mal kurz bewegen kann. Wir sind mit unserem kleinsten nur nach Fehmarn gefahren was von uns allerdigs auch etwa 7 std waren wenn man durch fährt. Wir haben jede std wenn ein parkplatz da war eine kleine Pause gemacht. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
8 Antwort
wir sind...
...dieses jahr auch in den urlaub gefahren.waren 6 stunden unterwegs und felix war 7 monate. waren aber auch nur in deutschland noch zu riskant... glg
hariboenchen
hariboenchen | 09.11.2009
7 Antwort
klar
:O) warum den nicht :O) meine Freundin ist mit Ihere Tochter in den Ulaub nach Ungarn und sie war da erst 4 Monate ;O) Hat alles super geklappt. Plant halt mehr Pausen ein und setzt Dich nach hinten zu Ihr, um sie abzulenken und z uspielen :O) Nehm genug Spielzeug mit und ein Buch zum Vorlesen :O) Das wird schon klappen. Viel Spaß..falls Ihr geht ;O) ...würd ich aber machen :O)...mir wollen nächstes Jahr nach Spanien fahren und das sind noch paar Std mehr ;O) unser Spatz is dann 1 Jahr- 1 1/4 , wenn mehr fahren :O) LG Venefica76
Venefica76
Venefica76 | 09.11.2009
6 Antwort
urlaub
ich würde versuchen die reise zu teilen, 9 stunden wären selbst mir als erwachsener zuviel. überleg mal wie lange dein kind in dem kindersitz sitzen möchte. mein sohn ist auch 11 monate und er würde das nicht mitmachen. vielleicht kann man ja irgendwo eine nacht auf der durchreis übernachten, dann kommt ih halt einen tag später an....
julifay
julifay | 09.11.2009
5 Antwort
urlaub
ich würde versuchen die reise zu teilen, 9 stunden wären selbst mir als erwachsener zuviel. überleg mal wie lange dein kind in dem kindersitz sitzen möchte. mein sohn ist auch 11 monate und er würde das nicht mitmachen. vielleicht kann man ja irgendwo eine nacht auf der durchreis übernachten, dann kommt ih halt einen tag später an....
julifay
julifay | 09.11.2009
4 Antwort
wie
würdet ihr fahren? mit nem gebuchten busunternehmen?? also wenn ihr die kontrolle über die pausen habt, ist das ok. ne bekannte fährt mehrmals 450km im jahr, sie hat ein baby jetzt 4 monate. nach ungarn sind sie auch gefahren. haben aber natürlich länger wie andere gebraucht
malkari
malkari | 09.11.2009
3 Antwort
...
Also ich denke schon das das geht, mal zwichenstopp machen etwas laufen, aber Kinder schlafen ja sehr viel in Autos, also meine macht das immer... Und wir fliegen nächsten Monat nach Australien, da ist meine 12 Monate alt und das 16 Stunden flug, aber geht nicht anders, hab meine Familie seit 2 Jahren nicht mehr gesehen. Geht alles, muss nur gut planen.
TeenieMami
TeenieMami | 09.11.2009
2 Antwort
...
Also ich denke schon das das geht, mal zwichenstopp machen etwas laufen, aber Kinder schlafen ja sehr viel in Autos, also meine macht das immer... Und wir fliegen nächsten Monat nach Australien, da ist meine 12 Monate alt und das 16 Stunden flug, aber geht nicht anders, hab meine Familie seit 2 Jahren nicht mehr gesehen. Geht alles, muss nur gut planen.
TeenieMami
TeenieMami | 09.11.2009
1 Antwort
Hallo!
Wir sind auch in den Urlaub gefahren als Jana 11 Mon. alt war. Wir sind ca. 8 Std. gefahren. Das hat ganz gut geklappt. Haben mehr und längere Pausen gemacht. Wir haben aber Deutschlandurlaub gemacht. LG Sandra
lusakababy
lusakababy | 09.11.2009

ERFAHRE MEHR:

In den Urlaub Fliegen, ja oder nein?!
20.03.2015 | 12 Antworten
Nord oder Ostsee Urlaub Empfehlungen?
15.02.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading