oje ich wachse = total utopisch!

schneestern83
schneestern83
13.03.2010 | 11 Antworten
hallo mamis!

hab vorhin wieder in diesem buch gelesen weil meine klein sich in der 26. woche etwa befindet.
da schreiben die von erfahrungsstorys wo mütter sagen das ihre baby in der 31. woche hinter ihnen her gekrabbelt sind.. hä? wie geht das denn? ich meine, ok ich kenn auch ein baby das mit 8 monaten schon steht u super sitzt und so. aber mit 31 wochen krabbeln? und die scheinen im ernst zu glauben das das mehrere machen.. hä? kann ich nicht nachvollziehen ..
manchmal haben die ratschläge da echt nix mit wachstumsschub zu tun bzw die zeiten die die da angeben. klar, jedes kind ist anders, aber ich denke in den seltensten fällen werden kinder mit 31 wochen wie wild hinterher krabbeln oder? das verunsichert einen doch nur noch mehr wenn es da sachen gibt die totaler humbuk sind ..
meine maus hält sich "lediglich" seit 2 wochen die füße fest und zieht sich an den händen in die sitzposition, aber krabbeln? ne!
komisch ..

wollt nur mal hören ob es anderen mamis auch so geht ..

lg silvi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
31.woche find ich auch völlig normal mit krabbel, das sind schließlich fast 8 monate. so viel macht meiner auch noch nicht...nur drehen, arsch in die höhe, bissl mit den füßen ab und zu abschieben, kurze zeit alleine sitzen und die füße in den mund liegen sowieso schon schon seit vielen wochen. flo dreht sich auch noch nicht zurück, wie viele andere in seinem alter. also jedes kind ist anders, ist ja bei den zähnen auch so
huddln
huddln | 14.03.2010
10 Antwort
.................
Meine Hebamme hat mir damals das Buch empfohlen und direkt dabei gesagt. Wenns nach dem Alter geht - guck nur vorne die Tabelle wo die Wolken und Sonnen sind. Die Texte wann welches Kind was kann - dann schau immer einen Sprung zurück. Das BUch hat halt nur extrem Beispiele. Ich hab die ersten paar Kapitel durchgelesen - immer vom Alter her nen Sprung zurückgeguckt, das hat ganz gut gepasst. ABER ich finde spätestens nach dem 3. Sprung wiederholt es sich. Dann habs ich nimmer angeguckt und es ging auch so! Nochmal würd ichs mir auf keinen Fall kaufen denn es kann schon sehr stark verunsichern und wirklich hilfreich war es auch nicht...
taunusmaedel
taunusmaedel | 13.03.2010
9 Antwort
oje, ich wachse ..........
Also bei meinem 1. Kind hab ich mich auch gewundert, was die Babys in dem Buch schon alles so früh können und meines noch nicht. Aber ich muss sagen, dass mein 2. Kind die meisten Sachen schon 2 Monate früher konnte als der große Bruder. Ich fand das Buch sehr gut! LG
Tornado
Tornado | 13.03.2010
8 Antwort
hi
also mein sohn kommt da auch nicht mit. aber das ist mir egal. das buch hilft mir trotzdem gelassen zu bleiben, wenn schwierigkeiten auftreten. es gibt mir das gefühl, dass alles normal ist und es gute und bessere zeiten gibt.
mamarapunzel
mamarapunzel | 13.03.2010
7 Antwort
Also
meine Tochter ist mit 31 Wochen schon ziemlich gut gerobbt, deswegen ist dieses Beispiel, das du anführst, jetzt nicht das beste. ABER mir ging es ganz, ganz oft mit dem Buch genauso. Manchmal hab ich gelacht, wenn es hieß, dass vielleicht das Kind mit 6 Monaten schon ein paar Schritte tut oder.... ach, mir fallen jetzt keine konkreten Beispiele ein, ist zu lange her. Aber ganz oft ging es mir wie dir. Ich weiß noch, wie ich damals zu meinem Mann gesagt habe: "Mein Gott, die holländischen Kinder scheinen alle viel begabter in allem zu sein wie die der übrigen Welt. Die können häufig schon mit 6 Monaten laufen!" Ich fand das zum Teil auch total über, weil das mit Sicherheit manche Mamas total verunsichert. Aber was die Sprünge selber betrifft, hat mir das Buch super geholfen und wenn meine Kleine heute spinnt, dann schlag ich das Buch auch und "Bums", es passt immer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2010
6 Antwort
Nicht verunsichern lassen
Hallo, meine Kinder sind auch mit 6 und 7 Monaten ganz normal gekrabbelt, aber jedes Kind hat sein eigenes Tempo und diese ganzen Bücher machen einen manchmal nur unsicher anstatt, dass sie einem helfen. Die einen sind halt motorisch begabter, die anderen eher sprachlich. Meine erste Tochter hat erst mit zwei angefangen richig zu sprechen und jetzt mit drei spricht sie, laut den Erziehern im Kindergarten, außerordentlich gut, hat einen immensen Wortschatz und hat alles aufgeholt.
licha77
licha77 | 13.03.2010
5 Antwort
naja, 31 Wochen sind doch fast 8 Monate
meine sind beide mit 8 Monaten gekrabbelt und ich fand das Buch toll... es hat doch einiges erklärt, was ich einfach nur "nervig" fand mit dem Hintergrund, dass es ein Entwicklungsschub ist, nimmt man es leichter hin
sinead1976
sinead1976 | 13.03.2010
4 Antwort
Hallo
ich würde mich da nicht nach dem Alter richten, sondern nach den Tipps und den Verhaltensweisen bei den Entwicklungsschüben.. Mein Sohn war aufgrund seiner großen Frühgeburtlichkeit ganz weit hintendran und trotzdem hat mir das Buch sehr geholfen! Ich habe besser verstanden und bemerkt, wann was im "Anmarsch" war, auch wenn die Wochendatierung nie gestimmt hat. Ich denke das Buch soll eine Hilfe sein, das Verhalten und die Entwicklung unserer Kinder besser zu verstehen. Dabei spielt das tatsächliche Alter keine Rolle. Liebe Grüße
luca24
luca24 | 13.03.2010
3 Antwort
Kenn ich
Habe das Buch auch, und teile Deine Meinung!!! Völliger Quatsch... Beim ersten Kind war ich auch verunsichert und dachte immer: häääh mein Sohn kann das alles noch nicht....aber er ist ein ganz normales Kind Das Buch sollte man garnicht kaufen!
yviekiba
yviekiba | 13.03.2010
2 Antwort
...
Also ich muss ehrlich sagen, dass ich von solchen Büchern nichts halte, weil jedes Kind anders ist. Meine Maus ist mit 25 Wochen das erste mal gekrabbelt. Und zwar richtig. Eine Woche später saß sie alleine und seit November hat sie sich hochgezogen und nun läuft sie. Und auch schon ein paar Schritte alleine. Sie wird am Montag 11 Monate. Würde mich da nicht verunsichern lassen, denn jedes Kind ist anders!
DiniS
DiniS | 13.03.2010
1 Antwort
Es sind nur Richterte
Die meisten Kinder krabbeln mit 7-8 Monaten, bei meiner Jüngten hat das Buch mehr oder weniger hingehauen
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.03.2010

ERFAHRE MEHR:

8 SSW und total erkältet
11.03.2016 | 3 Antworten
Total fertig:(
24.01.2013 | 16 Antworten
Nach der U4 total verzweifelt
15.07.2011 | 16 Antworten
Lungenkrebs! Bin total traurig
17.06.2011 | 10 Antworten
Total blutig/wunde Brustwarzen
20.05.2011 | 8 Antworten
Ich bin total erkältet
03.03.2011 | 5 Antworten
11 SSW und total kurzatmig
29.09.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading