Wie ist das bei euch?

MamaAnja1988
MamaAnja1988
25.06.2013 | 14 Antworten
Am Wochenende hatte ich mal Babyfrei und war mit freunden unterwegs, alle sind der Meinung das es richtig entspannend für mich sein muss! Aber das ist es ganz und gar nicht :( Ich war ganz nervös und fühlte mich irgendwie einsam. Versteht mich nicht falsch ich vertraue den Papa und weiß das er sich super um junior kümmert und er sicher aufgehoben ist.

Wie ist es bei euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
bei mir war es anfangs auch so, aber man muss halt los lassen können. die kinder werden eines tages größer.
Mamarie1
Mamarie1 | 12.07.2013
13 Antwort
Die ersten male gings mir auch so aber jetzt freu ich mich drauf wenn ich mal alleine raus komm :-) man muss erst lernen los zu lassen und Papa und Oma und Opa geniessen auch mal die Zeit ohne Mich Glugge an der seite vom Kind *lol*
rosafant1980
rosafant1980 | 25.06.2013
12 Antwort
meine jungs sind jedes 2te we beim vater. ich geniese zwar die zeit aber die kinder sind immer im hinterkopf. ganz abschalten kann man natürlich nicht. und ich bin so froh wenn sie wieder zuhause sind. ich vermisse die wahnsinnig nach 2 tagen. ich versuche mir kein kopf zu machen weil meine kinder gehn gern zum papa und freuen sich immer total drauf. wäre das nicht der fall fürs für mich nicht in frage kommen. wenn du dir sicher sein kannst dass es dem kind gut geht dann versuche mal abzuschalten. mit der ziet wirst du froh drum sein und es geniesen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2013
11 Antwort
@piccolina nein, so wird es einem nicht immer gehen - man genießt seine freie Zeit zunehmenst immer mehr Kommenden Samstag sind meine beiden Mädels für 2 Wochen am Stück bei ihrem Papa und darauf freue ich mich schon das ganze letzte halbe Jahr ;) Klar denkt man an sie und man vermisst sie auch - aber nur bis zu einem gewissen Grad. Ich werd meine 14 Tage sowas von genießen !!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.06.2013
10 Antwort
so wird es dir immer gehen;) meine mama fragt oftmals ob die kids von samstag auf sonntag da schlafen dürfen !ich habe zwar nichts dagegen weil die kids ja wirklich wollen! aber meine gedanken sind NIE frei ....egal wo egal wann immer kommt der gedanke schlafen sie auch wirklich? schreib auch immernoch eine sms an meine mutti obs klappt;) dabei müsst die denken mädel spinnst du? die waren insgesammt schon so oft hier und immer alles paletti also frag nicht mehr:P lach wir muttis eben!!!! :)
piccolina
piccolina | 25.06.2013
9 Antwort
Das versteh ich nur zu gut. Meine Kinder sind schon 2J und 5 J
Sabi77
Sabi77 | 25.06.2013
8 Antwort
lach..... mir kommt das sehr bekannt vor. als ich das erstemal mit meinen freunden weg war hab ich meine mann bestimmt jede halbe stunde angerufen und gefragt ob alles gut ist. gegen 22 uhr wurde ich so müde das ich nach hause mußte..... ich glaube das ist normal, jetzt wird sie 6 und nun genieße ich es wenn sie mal bei oma schläft...
katofi07
katofi07 | 25.06.2013
7 Antwort
Früher oder später wird das sicher kommen ^^
MamaAnja1988
MamaAnja1988 | 25.06.2013
6 Antwort
@MamaAnja1988 ich glaube das wird sich ändern, wenn sie mal selber kinder haben :) dann werden sie zu dir sagen: Wie recht du hattest :)
HoppelHase2013
HoppelHase2013 | 25.06.2013
5 Antwort
Denke ich auch, fand es nur etwas blöd das meine Freunde alle der Meinung sind das man richtig happy sein muss wenn man mal sein Kind nicht hat. Als ich meinte das es ungewohnt ist und ich es nicht so richtig genießen kann wurde ich ganz komisch angeguckt und sie meinten ich solle nicht so klammern! Ich versuche ja los zu lassen, hab ja auch eine Babysitterin die immer mal aufpasst. Aber ungewohnt und schwer ist es trotzdem!
MamaAnja1988
MamaAnja1988 | 25.06.2013
4 Antwort
das kenn ich :) ich war mit meinem Mann unterwegs und seine Schwester hat auf sie aufgepasst, zwar nur ein paar stunden, aber irgendwie war immer ein komisches Gefühl im Hinterkopf. Es ist schon komisch, wenn man sein Baby nicht bei sich hat, aber mit der Zeit gewöhnt man sich etwas daran.
HoppelHase2013
HoppelHase2013 | 25.06.2013
3 Antwort
ging mir anfangs genauso mittlerweile gehen die beiden alle zwei wochen übers wochenende zu ihrem papa und das schon seit über 2 jahren da gewöhnt man sich dann dran und freut sich schon drauf einfach mal ruhe zu haben wird ne ganz schöne umstellung wenn unser baby dann bald da ist und man immer eines zuhause hat
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 25.06.2013
2 Antwort
Ging mir nur die ersten paar Male so ... ich mußte auch erst lernen loszulassen und anderen zu vertreuen. Als DAS geschafft war hab ich meine freien Zeiten sehr genossen ... wußte ich doch mein Kind bzw. meine Kinder in guten Händen.
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.06.2013
1 Antwort
Ich genieße das TOTAL - bin weder nervös noch unausgeglichen. Ich habe solche Abende aber auch nicht oft, leider.
deeley
deeley | 25.06.2013

ERFAHRE MEHR:

Unsicher gegenüber "Freunden"
21.07.2012 | 9 Antworten
Papa Wochenende
11.07.2012 | 3 Antworten
Also
05.10.2011 | 14 Antworten
Papa Wochenende bei Oma und Opa?
04.10.2011 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading