Suche einen guten Buggy/Sportwagen/Jogger wo meine Tochter aufrecht sitzen kann!

jasemine1810
jasemine1810
05.12.2011 | 13 Antworten
Hallo an alle.

Bin neu hier und habe direkt mal oben genannte Frage! Unsere Tochter ist 14 Monate alt, kann fast selbständig laufen.

Jetzt suchen wir einen guten Buggy oder so, wo sie AUFRECHT sitzen kann. Die meisten, die wir bisher so gesehen haben, haben ne halbe Sitzposition, sprich, Maus würd halb liegen! Außerdem ist sie bissl faul, hält sich nicht am Bügel fest, um richtig zu sitzen, sondern "lümmelt" so vor sich hin, und schaffts dann nicht allein wieder hoch (ich muss sie ständig wieder hoch ziehen...)

Hat jemand Tipps für uns?

Danke schonmal für eure Antworten!!

(Ps: ist das hier echt kostenlos??? Oder kommt irgendwann ne Rechnung zur Nutzung vom mamiweb??)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ist kostenlos. wir haben den quinny zapp. den find ich super wenn se sitzen
larajoy666
larajoy666 | 05.12.2011
2 Antwort
Öh? Gibt es solche Buggys? Da würd doch das Kind unweigerlich nach vorn kippen, wenn es einschläft? Keine Ahnung, unseren Kiwa kann man - als Sportwagen umgebaut - sehr gerade stellen, aber das ist sehr unpraktisch... Der Kiwa auch... Wäre aber einer von ABC-Desgin.
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.12.2011
3 Antwort
Geh doch zu BabyOne oder in ein größeres Möbelhaus und probier die Buggys aus! Möbelhäuser haben Unmengen an tollen Buggys!
Noobsy
Noobsy | 05.12.2011
4 Antwort
@larajoy666 Ah Danke für deine Antwort! :-) Und in dem Quinny sitzt dein Spatz auch aufrecht? Oder setzt er sich selbst darin aufrecht? Mir gehts um die Rückenlehne! Dass die nicht so arg hinten steht!
jasemine1810
jasemine1810 | 05.12.2011
5 Antwort
Ihr kennt meine kleine Zicke nicht! Das rumprobieren mit mehreren lässt sie sich nur ungern gefallen! Deswegen hätt ich gern vorab ein paar Tipps, mit welchem Buggy ihr so wirklich zufrieden seit! Ah ja, ich meinte nicht gerade nen 90Grad Winkel! :-) Das geht, denke ich, auch ziemlich in den Rücken!
jasemine1810
jasemine1810 | 05.12.2011
6 Antwort
@jasemine1810 ja die ist ja fest. http://img.dooyoo.de/DE_DE/orig/1/1/7/1/1/1171163.jpg
larajoy666
larajoy666 | 05.12.2011
7 Antwort
Sonst niemand mehr nen Tip, welcher Buggy etc. echt die Anschaffung Wert ist????
jasemine1810
jasemine1810 | 05.12.2011
8 Antwort
Hallo wir haben den Peg Perego da kann sie aufrecht sitzen und ist gut habd zu haben mit dem sind wwir sehr zufreiden lg
Engel_24
Engel_24 | 05.12.2011
9 Antwort
wir haben nen rookie von avanthy, mit dem sind wenige zufrieden aber wir schon... nur die rückenlehne kann man bei keinem guten buggy ganz starr gerade stellen... ist ne ganz unnatürliche sitzhaltung... wenn meine kurze keine lust hat dann lümmelt sie sich auch hin, rutscht seitlich fast aus den gurten raus... ich find das recht normal in dem alter...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 05.12.2011
10 Antwort
Wir hatten erst den Quinny Zapp, haben jetzt auf den TKF Buggster gewechselt. Ich finde beide ansich ganz okay, der Buggster hat halt noch nen Bügel, was ich besser finde und die Sitzfläche ist etwas größer. Ansich sitzt unser auch recht aufrecht, er leht sich auch oft nach vorne und schaut zu den Seiten raus. Ansonsten hat von Hauck ein Buggy glaube ich eine harte, verstellbare Rückenlehne, vielleicht wäre das was für euch. Bei uns ging es in erster Linie um das Klappmaß und ob ich da auch einen MaxiCosi brauch klicken kann...
Kleene1109
Kleene1109 | 05.12.2011
11 Antwort
Danke für eure zahlreichen Antworten! Bei dem Quinny fehlt mir ein bissl der Bügel vorn... Und was für einen Peg Peregro habt ihr so?Hab darüber schon viel gelesen, aber es geht doch nichts über reale Meinungen! Hab im i net den Peg Peregro Aria gefunden!? Hat den jemand?
jasemine1810
jasemine1810 | 06.12.2011
12 Antwort
@Kleene1109 Der TFK hat ja nen sehr stolzen Preis! :-)
jasemine1810
jasemine1810 | 06.12.2011
13 Antwort
@Jasemine1810 wir haben den einem aus der Clique abgekauft, also nicht neu. Wir haben da jetzt 80 Euro für bezahlt und das fande ich okay. Ich hätte mir sonst wohl den Moon Fit geholt, auch wenn viele sagen, dass der leicht kippt. Ne Freundin hat den auch und der ist noch nicht einmal umgekippt. Wie gesagt, bei uns war das Klappmaß mit ausschlaggebend, da ich vom Quinny ja doch schon recht verwöhnt war und ich den Buggy auch immer im Auto habe. Möchte aber trotzdem noch genug Platz zum Einkaufen haben.
Kleene1109
Kleene1109 | 06.12.2011

ERFAHRE MEHR:

wielange sassen eure kleinen im buggy?
24.07.2011 | 6 Antworten
ab wann saßen eure kleinen im buggy?
26.12.2010 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading